Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von kleinerSchuh Freizeitschrauber(in)
        Man merkt wenigstens, die Seite 108 der PCGH 01.2011 wurde von denen verinnerlicht. Gruß
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        naja c-media.
        Habe damit sehr schlechte Erfahrungen gesammelt.
      • Von DaywalkerNL Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Kein Creative Chip , ergo : kommt nicht ins Haus.
        *altmodisch sei*
        *x-fi streichel*
      • Von rebel85 Freizeitschrauber(in)
        ob die meridan 2g besser ist als die alte X-Fi Prelude 7.1 von auzentech....
        schick siehtse schonmal aus und auf der homepage ist auch einiges zu geschrieben was hier im artikel nicht ist.... hört sich nach richtig guter karte an ^^ wichtig ist mir frontpanel und digital out ^^
      • Von pcfreak26 Freizeitschrauber(in)
        Schön, vielleicht krieg ich dann mal einen neuen Treiber für meine Club3D Theathron DTS, hat ebenfalls den HD-Oxygen Chip 8788 von Cmedia.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
805363
Sound
Operationsverstärker (OPAMP) können vom Käufer gewechselt werden
Auzentech hat die Soundkarte X-Meridian 7.1 2G präsentiert. Die PCI-Karte mit C-Media CMI8788 Audio-Prozessor verfügt über ein neues PCB mit verändertem Layout und neuer Advanced Driver Software Architecture. Der Käufer hat die Möglichkeit die verbauten Operationsverstärker mit anderen Modellen auszutauschen.
http://www.pcgameshardware.de/Sound-Hardware-217390/News/Operationsverstaerker-OPAMP-koennen-vom-Kaeufer-gewechselt-werden-805363/
26.12.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/12/Auzentech_X-Meridian_7_1_2G_003.jpg
sound,audio,multimedia,karte
news