Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von nocke Schraubenverwechsler(in)
        Jut hab den Fehler selber behoben in dem ich einen neuen Sound Treiber installiert habe R2.66
      • Von nocke Schraubenverwechsler(in)
        Ich habe mir vor kurzem das neue Bord von ASUS Crosshair V Formula zugelegt und dachte wunder was da für ein sound Chip drauf ist (X-Fi MB2) bis ich feststellte das eine Realtek drauf ist und der X-FI nur nen integrierter Software Chip ist. Voller beschiss.


        Das Problem: wenn ich die Software installiere knackt der Sound wie bei alten Schallplatten.
        Und nen hörbaren unterschied merkt man kaum für das Geld.
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kubiac
        Alle so ziemlich alle neuen Spiele verwenden OpenAl, dadurch funktionieren auch alle EAX Versionen.
        Bei äteren Spielen verwendet man Alchemy. Es übersetzt die DirectSound Befehle in OpenAl Befehle. Damit hat man wieder die EAX Effekte und Surround Sound.
        Man braucht kein EAX um Mehrkanalsound zu haben. Alchemy fällt ein bisschen in den Bereich "gemokel" und EAX 3 aufwärts unterstützt kaum ein altes Spiel. Welchen neuen Spiele unterstützen den OpenAl? CoDMW2, BFBC2, ARMA 2, Prince of Persia, Singularity?
      • Von PCTom Sysprofile-User(in)
        ist doch nichts anderes wie auf dem ASrock 890FX Deluxe3 das hat den VIA KT2020 mit XFi
      • Von JTRch Software-Overclocker(in)
        Die würden lieber mal für ihre eigenen Produkte brauchbare Treiber rausbringen. Für meine USB 5.1 X-Fi gibt es für Windows 7 64bit bis heute keine brauchbaren Treiber. Evt. verträgt es sich aber einfach nicht mit SSD's. Des weiteren ist die Soundmax Lösung (hat gut funktionierende Windows 7 Treiber!) auf dem ASUS Formula II Board gar nicht so schlecht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
766486
Sound
Neues von Creative
Soundchip-Spezialist Creative Labs stellt seine neue Software vor, mit der Onboard-Sound noch mehr Spaß machen soll. Neben mehr Klangqualität verspricht der Anbieter nette Features wie Echo für die eigene Stimme und 128 Soundkanäle.
http://www.pcgameshardware.de/Sound-Hardware-217390/News/Neues-von-Creative-766486/
05.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/Asus_Rampage_III_Gene_05.jpg
creative,audio,asus,sound,mainboard,x-fi
news