Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von reall Kabelverknoter(in)
        weil hoch mittel und tiefon hat ehn besseren klang meiner meinung nach. aber das is ja wie gewöhnlich geschmackssache
      • Von hotfirefox Software-Overclocker(in)
        Zitat von reall
        wow sieht sehr gut aus 3 wege wäre noch besser
        Und warum?
      • Von reall Kabelverknoter(in)
        wow sieht sehr gut aus 3 wege wäre noch besser
      • Von blaidd Freizeitschrauber(in)
        Die klingen für den Preis ziemlich fantastisch. War selbst überrascht. Große Stärke ist die Lebendigkeit, die sie einem auftischen. Herrlich luftig und befreit. So richtig neutral sind sie sicher nicht, aber das kann man von 30€ für die Chassis pro Lautsprecher auch sicher nicht erwarten. Im Hochtonbereich ist mir auch eine gewisse Unruhe aufgefallen, aber alles in allem bin ich ziemlich angetan. Ich habe hier wie gesagt noch ein paar ziemlich kleine aber angeblich auch sehr lebendig aufspielende Belkins & Wilkins CM1 für knapp 800€ für's Musikhören beim Kochen rumstehen, die recht hochwertig sind, und während sie im Hochton etwas sauberer klingen, werden sie von der Offenheit von den CT260 vollkommen gegen die Wand gefahren... Das sind wirklich Welten! Herrlich.

        Ich wollte eigentlich eine Universal-Platine zum Verlöten nehmen, kann man im Lautsprechershop für rund 2€ mitbestellen. Hab ich aber vergessen, und im Baumarkt um die Ecke gab es keine. Warten wollte ich aber auch nicht. Und ich weiß, das die Lötstellen einen eher rustikalen Eindruck machen, liegt aber sicher auch am 'Lötkolben', das Ding darf man eigentlich gar nicht so nennen... Ist so eine unsägliche Lötpistole, mit unglaublichen 150W und einer Heizzeit von max. 12 Sekunden, auf die eine min. 48 sekündige Pause kommt. Nach etwa 11,7 Sekunden bekommt man das Zinn zum schmelzen... mit ein bisschen Glück.

        Ich kauf eigentlich kein Billigwerkzeug, keine Ahnung, wo das Ding herkommt, mein richtiger Lötkolben ohne Anführungszeichen ist dafür verschwunden... Ich hab meinen Bruder in Verdacht, das Ding klammheimlich ausgetauscht zu haben...

        [EDIT:] Bild der Bowers & Wilkins

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von maxichec Komplett-PC-Aufrüster(in)
        WOW!

        Sieht Sehr Gut aus!!
        Jetzt nur noch Furnieren!
        Wieso hast du nicht eine Universal-Platine genommen?!

        Und wie macht sich der klang?!!

        Mfg
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1037125
Sound
Cheap Trick CT 260: Gelungener Boxen-Baubericht im PCGHX-Forum
Lautsprecher kann man fertig kaufen oder selbst bauen - für letzteres hat sich das Community-Mitglied blaidd entschieden. Herausgekommen ist dabei nicht nur ein Stereo-Set, das den Bastler klanglich überzeugt, sondern ein interessanter Erfahrungsbericht im PC-Games-Hardware-Extreme-Forum. Die Ausgangsbasis ist das Bau-Set Cheap Trick CT 260 mit einem Hoch- und einem Tieftöner pro Box.
http://www.pcgameshardware.de/Sound-Hardware-217390/News/Cheap-Trick-CT-260-Gelungener-Boxen-Baubericht-im-PCGHX-Forum-1037125/
23.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/PCGHX-Promo-Boxen-Selbstbau-Cheap-Trick-CT260-00001.jpg
lautsprecher,sound
news