Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bullveyr Freizeitschrauber(in)
        Nen externen DAC und KHV hab ich doch schon.
      • Von Lee BIOS-Overclocker(in)
        Die Xonar gefällt
        Hätt ich das vorher gewusst hätt ich mir wahrscheinlich meine Essence STX und meinen gesammten HTPC sparen können und am Laptop bleiben -.-
      • Von HomeboyST Freizeitschrauber(in)
        Jetzt mal ernsthaft....

        Wofür zum Teufel brauch man heute noch ne Netzwerkkarte ?
      • Von Hansvonwurst Lötkolbengott/-göttin
        Also die Thunderbolt-Karte halte ich, wenn sie gut gemacht ist für interessant, aber ich brauche sie nicht
      • Von Rakyr Freizeitschrauber(in)
        Ganz ehrlich... ich halte diese THunderbolt Karte für Müll. Es mag ein Vorurteil sein, und die Asus Xonar ist ja auch nicht schlecht, aber Kombi-Karte "speziell für Gamer" schreit ja förmlich danach billig produziert und teuer verkauft zu werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
814387
Sound
Cebit 2011, Hannover
Am Stand des für hochwertige Soundlösungen bekannten Herstellers Asus steht eine Soundkarte mit Xonar-Chip, Kopfhörerverstärker und Netzwerkcontroller aus. Ebenfalls vertreten sind eine externe Soundkarte im Stickformat und ein hochwertig anmutender DAC.
http://www.pcgameshardware.de/Sound-Hardware-217390/News/Cebit-2011-Hannover-814387/
03.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/IMG_0039.JPG
asus
news