Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von freaky1978 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        @ framkreddien
        Thanks für den Hinweis ,aber vom Eigenbau sind wir schon lange weg.Aufgrund des extremen
        Materialverschleisses Thema Auf-Abbau! Ist nur immer wieder mal interesant, werde mich aber dort mal umschauen

        @ rebel4life
        mit dem Vergleich mag wohl stimmen, aber man kann es hören aber egal.....und zum Thema
        89dB/1m bei 1W ja das stimmt...habe selber schon Systeme hören können bei 100-120db/1m bei 1W aber im Endeffekt ist egal wie viel Leistung da ist den die Person die dahintersteht muß es verstehen mit der Technik umzugehen und diese auszufahren

        gruss freaky1978
      • Von Gast20150401
        Interresse am Lautsprecherselbstbau? Hier könnt ihr Stundenlang über gute Selbstgebaute reden:
        Die Hardware-Community für PC-Spieler - PC GAMES HARDWARE EXTREME - Lautsprecher selbstbau
        Mfg
        frankreddien
      • Von Gast20150401
        Zitat von Pokerclock
        Das ist mir bei dem Vergleich der Canton mit den billigen CAT aufgefallen, dass ich bei den CAT den Lautstärkeregler weiter drehen musste, als bei den Canton, um die gleiche Lautstärke zu bekommen.
        Durchaus Richtig.Im Regelfall,meistens jedenfalls,sind die leiseren der guten in der Auflösung und Feinzeichnung des Klanggeschehens besser,als die die hohen Schalldruck erzeugen(Schalldruck Einzelchassis).Auch die Frequenzweichen können Einfluss auf die Lautstärke der Lautsprecher haben.(z.b.Wiederstände in Hochpass,Spulen mit hoher induktion u.s.w.)

        PS: Schau mal nach ob die Cat die gleich Ohmzahl hat wie die Canton.Das kann auch ein Grund sein für die unterschiedliche Reglerstellung.Bei gleicher Reglerstellung des Verstärkers ist bei Schalldruckgleichen Boxen die mit weniger Ohm lauter.Nur zur Info.
      • Von freaky1978 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von LordMeuchelmord
        @ freaky1978: zu dem Zeitpunkten war auch noch nicht alles richtig eingestellt und die Endstufen haben wir in der kleinen Halle auch nicht voll aufgedreht. Erst bei dem Mov002_2 gehts halbwegs, nur ein Teil war am schimpfen wegen der Lautstärke, weil sie Angst hatten nicht mehr "flirten" zu können...

        Aber am Ende schaffen wir es Druck in die Hallen zu bekommen, aber irgendwie ist das halt noch nicht so wie gewünscht, da fehlt halt noch was.

        Und danke fürs kompliment, aber wenn du das Mühe nennst dann weiß ich nicht was es dieses Jahr werden soll...
        Schmunzel es gibt kein Ende man will immer mehr mein Kollege war letztens Einkaufen....werde beim nächsten mal Gehörschutz tragen
        hat sich schon die 2te Digtalprozessorendstufe geleistet + noch 2x 18ner
        von den besagten + noch ein paar Topteile...alles aktiv getrennt. Kommt ohne Starkstrom nicht mehr aus .Aber die blöden Gesichter der Gäste sind es wert Glaube es mir

        gruss freaky1978
      • Von LordMeuchelmord BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von rebel4life

        Die Wattzahl sagt auch rein gar nichts aus. Es kommt auf den Wirkungsgrad an, das sind dann diese Werte wie "89dB/1m bei 1W", allein mit der Wattzahl kann man nichts sagen. Es kann sogar so weit kommen, dass gute Lautsprecher schon bei z.B. 5W lauter sind als wie billige mit 800W.

        Du kommst zu spät...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
685736
Sound
Canton GLE 490 im Klangtest
Gute, bezahlbare Stereoboxen statt billiger Brüllwürfel für die Stereoanlage - kann das Boxenset Canton GLE 490 den Anspruch erfüllen?
http://www.pcgameshardware.de/Sound-Hardware-217390/News/Canton-GLE-490-im-Klangtest-685736/
31.05.2009
Canton GLE 490, Boxenset, Lautsprecher, Test, PCGH Extreme, Pokerclock
news