Online-Abo
Games World
      • Von akuji13 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Shona
        Anscheind hast du noch nicht auf Autentic gespielt, den dieser Schwierigkeitsgrad treibt dich in den Wahnsinn wegen des Realismus.
        Doch habe ich.

        Außerdem habe ich eine Person in der Familie der das beruflich macht und der lächelt nur Müde bezüglich des Realismus.
        Erdrotation? Wind? Temperatur? Luftdruck? Eigener Puls?
        Das wird entweder gar nicht oder nur unzureichend dargestellt.

        Ein anständig gemoddetes ArmA ist da deutlich vorne.
        Hier braucht man z. B. nie einen spotter.

        Das ist aber auch gut so, ich möchte ein SE4 nämlich wie erwähnt locker flockig spielen und keine MilSim.

        Zitat von Shona
        Kein Sniper Elite Teil hat das Swastika im Spiel, weder der erste noch der zweite Teil..
        Es geht um die Möglichkeit einen deutschen Soldaten zu spielen.
        DIe HK hast du ins Spiel gebracht.

        Zitat von Shona
        Wenn du aber unbedingt einen deutschen Soldaten spielen willst kauf die die Uncut von Red Orchestra 2 und spiele den Singleplayer.
        REO2 habe ich selbst und der "SP" kann dem von SE nicht im Ansatz das Wasser reichen.
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von akuji13
        Es ging darum das der Sniper Part keinen Anspruch hat in Sachen Realismus.
        Egal auf welcher Einstellung/Schwierigkeitsgrad.
        Anscheind hast du noch nicht auf Autentic gespielt, den dieser Schwierigkeitsgrad treibt dich in den Wahnsinn wegen des Realismus.

        Zitat von akuji13
        Wen interessiert der deutsche Index?
        Teil 1 und 2 haben sich die Leute auch woanders besorgt wenn es ihnen wichtig war.
        Kein Sniper Elite Teil hat das Swastika im Spiel, weder der erste noch der zweite Teil.
        Bei beidem ging es nur um das X-Ray, wobei bei Sniper Elite V2 die Uncut erst 6-8 Monate nach Release mal bei der USK eingereicht wurde und dann sofort USK18 bekommen.
        Danach hat jeder der eine "Cut" hatte automatisch eine Uncut bekommen.

        Bei Sniper Elite 1 müsste Rebellion einfach nur mal eine Neuprüfung beantragen, dann hätte da auch jeder das X-Ray -> Sniper Elite (2005) - Schnittberichte.com (Detaillierte Fassungs- und Zensurinformationen zu DVD, Blu-ray, Games ...) den es gibt ansonsten nichts zu beanstanden.

        Zitat:"Im gesamten Spiel wurden die nationalsozialistische Symbole und Fahnen entfernt. Dies wurde jedoch bereits von der Produktionsfirma in die Weg geleitet. Alle bisher erschienen Spielversionen, sowohl die europäische, als auch die US-Version beinhalten nur die abgeänderten Symbole, es handelt sich daher zumindest nicht um eine durch Behörde oder gesetzlich vorgeschriebene Zensur. "

        Wenn du aber unbedingt einen deutschen Soldaten spielen willst kauf die die Uncut von Red Orchestra 2 und spiele den Singleplayer. Ich bin bei jedem Ladebildschirm aufs Klo weil mir die Propaganda auf die Nerven ging.
        Das Swastika macht mir absolut nicht und ich kaufe auf keine Cut Spiele. Mir geht es darum das wenn du einen deutschen Char spielen kannst sie es absolut übertreiben wie eben bei Red Orchestra 2 -> Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad (2011) - Schnittberichte.com (Detaillierte Fassungs- und Zensurinformationen zu DVD, Blu-ray, Games ...)

        Der MP hat das aber nicht drin, du kannst dort aber die deutschen Spielen dann aber nur mit dem Wehrmachtszeichen.
      • Von akuji13 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Shona
        Spiel mal die höchste Schwierigkeitsstufe und dann reden wir nochmal darüber wie locker das Spiel zu spielen ist.
        Es ging darum das der Sniper Part keinen Anspruch hat in Sachen Realismus.
        Egal auf welcher Einstellung/Schwierigkeitsgrad.

        Zitat von Shona
        Wieso ist ein US-Soldat böse?
        Wer auf meine Vorfahren schießt ist böse.
        Wir sind noch nicht alle KNOPPisiert.

        Zitat von Shona
        Ist auch besser so, dann würde das Spiel nämlich alleine deswegen auf dem Index landen. Es hat schon seine Gründe warum die Entwickler das nicht machen, selbst wenn sie die Wehrmacht nehmen würden.
        Wen interessiert der deutsche Index?
        Teil 1 und 2 haben sich die Leute auch woanders besorgt wenn es ihnen wichtig war.

        Die Aussage wäre übrigens auch zu beweisen: in anderen Titeln z. B. aus dem Strategiebereich kann ich die deutsche Seite wählen.

        Und wenn ich mir anschaue wie gerne in den MP z. B. die Amis die "Nazis" spielen wollen wäre das keine schlechte Idee.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Jo, der authentic ist für mich casual-Spieler einfach zu frustrierend. Ein Fehler --> tot und absolut keine Hilfen ist für mich einfach zu hart^^

        Missionen auf "Silent" abschließen war auch mein Ziel - Problem an der Spielweise bei SE3 war einfach dass das naturgemäß langsamer geht als "rumballern" und das Spiel einfach nicht lang genug stabil war um so zu spielen
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von MDJ
        Les meinen Text mal etwas entspannter durch, er war auf das Spiel bezogen nämlich nicht abwertend gemeint
        Mir ging es bei paar Moves nur um die darstellerische Parallelen zum aktuellen MK
        Ansich bin ich ziemlich entspannt wenn ich noch entspannter werde schlafe ich vor dem PC ein. Das Problem ist nur du kommt mit meiner Schreibweise nicht zurecht.

        Aber nochmal zurück zu deinem und zu meinem Text, den du hast mich nicht verstanden.
        Es gibt keine parallelen zu MK, die Moves war schon immer so das einzige was beim Melee dazu kam ist das X-Ray. Auf das hätte man aber weiterhin verzichten können.

        Zitat von Mazrim_Taim
        glaube das war so gemeint warum man nicht als deutscher spielen kann.
        Ist auch besser so, dann würde das Spiel nämlich alleine deswegen auf dem Index landen. Es hat schon seine Gründe warum die Entwickler das nicht machen, selbst wenn sie die Wehrmacht nehmen würden.

        Zitat von Incredible Alk
        Also ich freue mich auf SE4 - habe aber so meine Bedenken nachdem SE3 derart verbuggt und instabil war dass Steam mir auch nach 3 Stunden Spielzeit noch mein Geld zurückerstattet hat.
        Hoffentlich schafft es SE4, dass ich länger als ein paar Minuten ohne Absturz durchkomme.

        Hm, könnte wirklich SLI gewesen sein, den ich erinnere mich das viele Propbleme am Anfang hatten bis sie es gefixt hatten.
        Zitat von Incredible Alk

        Was locker spielen angeht... tjo... man finde eine Ecke wo es nur einen Zugang gibt und schieße in die menge. Die KI ist so herrlich intelligent und schickt der Reihe nach alle gegner nchsehen was da in der Ecke so los ist. Und 10 Minuten später hat man den Leichenberg da liegen. Und ja, das funktioniert auch auf "schwer".
        Naja wenn man aber unendeckt bleiben will dann bringt einem das überhaupt nichts. Habe auch alle Level auf "Silent" durchgespielt und ohne Alarm auszulösen. Sehe da nämlich keine Herausforderung wenn ich wild durch die Menge schiessen, aber "schwer" bzw. "Sniper Elite" ist nicht der höchste Schwierigkeitsgrad

        Auf der höchsten ist die KI nämlich nicht ganz so dämlich wie du das hier schreibst, solltest mal "Authentic" ausprobieren. Ein Level hab ich glaube ich 50x neu angefangen bis ich es geschafft habe, den auf Authentic kann man nicht mehr selbst speichern und ein Fehler und die ganze Mission ist im Eimer.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1208405
Sniper Elite 4
Sniper Elite 4: Erster Gameplay-Trailer zeigt auch Bonusmission
Die Entwickler von Rebellion zeigen den ersten Gameplay-Trailer zu Sniper Elite 4 - Scharfschütze Karl Fairburne darf wieder diverse Nazi-Schergen ausschalten. Serientypisch geschieht das aus der Nähe sowie der Ferne sowie mit dem typischen "Röntgen-Finisher". Mit einem Mix aus Stealth- und Shooter-Action in einem italienischen Setting zeigt der erste Gameplay-Trailer zu Sniper Elite 4 einige der Neuerungen, über die der WW2-Shooter verfügen wird. Am Endes des Videos gibt es einen Teaser zu "Target Führer", einer Kampagnen-Mission, die alle Vorbesteller des Spiels kostenlos dazu erhalten. Sniper Elite 4 wird am 14. Februar 2017 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.
http://www.pcgameshardware.de/Sniper-Elite-4-Spiel-56795/Videos/Gameplay-1208405/
21.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/09/Sniper-Elite-4-Erster-Gameplay-Trailer_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/9/71085_sd.mp4