Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hübie Software-Overclocker(in)
        Zitat von 7950vs660
        Kurze frage zu ATI Grafikkarten:
        Wofür ist dieser "Leistungssteuerungsregler" den man von -20 bis +20 im Catalysator unter dem Overdrivemenü regeln kann??
        Ich hab die karte overclocked bis an ihre Grenzen ohne diesen Regler auf 20 (max) zu stellen, und es läuft bisher einwandfrei.
        In Internetanleitungen verschiedenster Seiten stellen alle diesen Regler auf 20...
        kann mir jemand sagen was dieser Leistungssteuerungsregler für eine Funktion hat?


        Nicht wissen was man macht aber Hauptsache erst mal alles nach rechts schieben RTFM! Das ist der Regler, welcher bestimmt wieviel die Karte an Leistung umwandeln darf. 100 Prozent bildet dabei die Basis. Du kannst also von 80 - 120 % regulieren. Ist nur in Verbindung mit Übertaktung sinnvoll. Da du offenbar in dem Bereich noch unbelesen bist empfehle ich dir dringend dich schlau zu machen bevor du es angehst

        Zitat von FickFlack
        Also irgendwas muss ich da überlesen oder nicht verstanden haben. Ich habe das Spiel mittlerweile durch, hatte stets Fraps laufen und hatte mit meinen Einstellungen (alles extreme außer AA auf high, vsync off, +high-res textures@ 1920x1080) und meiner 7850 zu keinem Zeitpunkt weniger als 45fps (durchschnittlich waren es ca. 55fps). Auch schneidet bei mir die 7850 gleich gut (wenn nicht sogar besser)wie die 570 ab die im ansonsten gleichen System meines Bruders läuft. Habe ich hier irgendwas überlesen? Das sollte ja laut PCGH sogar auf "normal" schlechter laufen.


        JA: OGSSAA

        @Raff: Schreibt es das nächste mal dick und fett diagonal aufs Bild Wie siehts mit 2.25x OGSSAA auf ner guten alten GF110 aus? Kannste mal bitte (meinetwegen privat) gegentesten?

        Edit: Ach ja und SGSSAA?!
      • Von GrEmLiNg Software-Overclocker(in)
        Ich hab auf Extrem in 1920x1080 p mit 2 GTX 680 SC zwischen 28-33 fps in der Demo Ich denke du kannst högstens auf high stellen, aber ohne 3 D Vision das würde net mehr laufen Aber ich seh kein Unterschied zwischen Extrem und auf normal hmm.

        Ok habe es grade getestet

        in Extreme beide karten 58-65 % Auslastung sli wird unterstüzt aber läuft net auf volle pulle

        habe ich wie gesagt 28-33 fps

        in High

        sind es immerhin schon 67 fps

        Der unterschied, die sachen leuchten in Extreme mehr. Aber naja ich finde es nicht mehr flüssig, weill teilweise kommt es einem wie ruckeln vor
      • Von FickFlack Schraubenverwechsler(in)
        Also irgendwas muss ich da überlesen oder nicht verstanden haben. Ich habe das Spiel mittlerweile durch, hatte stets Fraps laufen und hatte mit meinen Einstellungen (alles extreme außer AA auf high, vsync off, +high-res textures@ 1920x1080) und meiner 7850 zu keinem Zeitpunkt weniger als 45fps (durchschnittlich waren es ca. 55fps). Auch schneidet bei mir die 7850 gleich gut (wenn nicht sogar besser)wie die 570 ab die im ansonsten gleichen System meines Bruders läuft. Habe ich hier irgendwas überlesen? Das sollte ja laut PCGH sogar auf "normal" schlechter laufen.
      • Von 7950vs660 Komplett-PC-Käufer(in)
        Kurze frage zu ATI Grafikkarten:
        Wofür ist dieser "Leistungssteuerungsregler" den man von -20 bis +20 im Catalysator unter dem Overdrivemenü regeln kann??
        Ich hab die karte overclocked bis an ihre Grenzen ohne diesen Regler auf 20 (max) zu stellen, und es läuft bisher einwandfrei.
        In Internetanleitungen verschiedenster Seiten stellen alle diesen Regler auf 20...
        kann mir jemand sagen was dieser Leistungssteuerungsregler für eine Funktion hat?
      • Von PCGH_Raff Bitte nicht vöttern
        Dann bremst vermutlich die CPU. Das Spiel klebt ganz schön an deren Leistung – mit einer Sandy oder Ivy ist man besser dran.

        MfG,
        Raff
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1020709
Sleeping Dogs
Sleeping Dogs im DirectX-11-Test: 20 Grafikkarten im Benchmark - Update mit Geforce-Treibertest [Test der Woche]
Sleeping Dogs, das GTA (5) im fernen Hong-Kong, bietet auf dem PC zahlreiche Grafikverbesserungen. Neben feinerer Filterung locken hochauflösende Texturen, spielinternes Supersample-AA ("Downsampling") und eine größere Darstellungstiefe. Welche Grafikkarte dem Open-World-Spiel gerecht wird, überprüfen wir anhand von 18 Modellen.
http://www.pcgameshardware.de/Sleeping-Dogs-Spiel-33459/Tests/Sleeping-Dogs-im-DirectX-11-Test-1020709/
02.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/Sleeping_Dogs_AO-Bugs_HD_6800-5000.jpg
action,square enix,sleeping dogs
tests