Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat
        Bitte auf welcher Gesetzegrundlange will Square Enix diesen Eingriff rechtfertigen?
        Jedes Land hat eben so gewisse Einschränkungen bzw. Kontrollgruppen die Maß festlegen was geht oder nicht. Diese Einrichtungen gibt es ja nicht erst seit gestern und die lassen eben das Game abchecken ( salopp gesagt ). Ich beschränke mich jetzt mal nur auf verfassungsfeindliches Zeugs, da sollten die eben wissen das in gewissen Regionen so etwas einfach vom Gesetz her verboten ist
      • Von Kaaruzo Gesperrt
        Zitat von Amon
        Egal wie sich alle darüber aufregen, aber leider haben die Anwälte recht. Alles was auf Liste A steht darf weder öffentlich beworben werden noch an Personen unter 18 Jahren verkauft werden. Auf Steam gibt es zwar diese Altersabfrage, aber da kann ja jeder eingeben was er will. Es kann also beim Kauf eines keys über Steam nicht festgestellt werden ob derjenige wirklich 18 Jahre alt ist. Bei einer Version auf DVD aus dem Laden sähe die Sache wieder anders aus.
        Haben sie aber nicht.

        Erstens gilt EU-Recht (freier Warenverkehr und so), sprich Sachen die frei in einem anderen EU-Staat verkauft werden, dürfen nicht in einem dritten EU-Staat nicht veräußert werden.

        Zweitens, wenn Sqaure Enix das Spiel (die Uncut-Fassung) nicht offiziel in Deutschland vertreibt (und auf dem deutschen Store bekommst du die Uncut-Fassung nicht), dann ist dem Gesetze genüge getan. Nirgendwo steht, das der Puplisher dafür sorgen muss, dass man das Spiel nicht starten kann.

        Sonst müsste Sqaure Enix ja auch dafür sorgen, dass man keine Konsolenfassungen in Deutschland bekommt die Uncut sind.

        Drittens, mein Beispiel. Ich kaufe mir die Uncut-Fassung in UK und aktiviere sie. Dann (aus welchen Gründen auch immer) ziehe ich nach Deutschland. Jetzt kann ich das Spiel nicht mehr starten. Bitte auf welcher Gesetzegrundlange will Square Enix diesen Eingriff rechtfertigen?
      • Von ERASER_M Schraubenverwechsler(in)
        @aloha84: Achso... ja dann ist es natürlich was anderes

        Zitat von Amon
        Bei einer Version auf DVD aus dem Laden sähe die Sache wieder anders aus.
        Nun, um diese Version geht es ja bei dem ganzen Ärger

        Dass die Download-Fassung bei Steam direkt gesperrt ist, ist ja klar, dass sie aber zusätzlich die Disc-Importe sperren ist Schwachsinn im Quadrat. Hier geht es ja nur noch um die Nutzung und den Besitz und die/der definitiv erlaubt!
      • Von aloha84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Amon
        Egal wie sich alle darüber aufregen, aber leider haben die Anwälte recht. Alles was auf Liste A steht darf weder öffentlich beworben werden noch an Personen unter 18 Jahren verkauft werden. Auf Steam gibt es zwar diese Altersabfrage, aber da kann ja jeder eingeben was er will. Es kann also beim Kauf eines keys über Steam nicht festgestellt werden ob derjenige wirklich 18 Jahre alt ist. Bei einer Version auf DVD aus dem Laden sähe die Sache wieder anders aus.
        Ja, aber darüber regt sich ja auch keiner auf.
        Daher mal anders:
        Du + Anwälte haben vollkommen recht, dass das Spiel nicht über Steam vertrieben werden darf -->
        ABER: Es wäre ohne weiteres möglich, dass Spiel als Erwachsener retail zu kaufen UND danach auf Steam zu aktivieren und zu spielen --> und dieser Weg, wird unnötig verbaut!
        (Der Altersnachweis erfolgte ja beim Kauf im Geschäft)
        Daher ist die Entscheidung, SD auf Steam komplett zu sperren........falsch.^^
        (Zumal die "normale" uncut/pegi Version nicht betroffen war/ist)
      • Von Amon Gesperrt
        Egal wie sich alle darüber aufregen, aber leider haben die Anwälte recht. Alles was auf Liste A steht darf weder öffentlich beworben werden noch an Personen unter 18 Jahren verkauft werden. Auf Steam gibt es zwar diese Altersabfrage, aber da kann ja jeder eingeben was er will. Es kann also beim Kauf eines keys über Steam nicht festgestellt werden ob derjenige wirklich 18 Jahre alt ist. Bei einer Version auf DVD aus dem Laden sähe die Sache wieder anders aus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1151426
Sleeping Dogs
Sleeping Dogs: Trotz BPjM-Lockerung wird Region-Sperre aufrechterhalten
Sleeping Dogs und die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) werden wohl keine Freunde mehr. Auch wenn die BPjM Sleeping Dogs von Liste B auf Liste A gesetzt hat (und damit eine kleine Lockerung vorgenommen hat), sieht sich Square Enix verpflichtet, die Region-Sperre nach wie vor aufrechtzuerhalten.
http://www.pcgameshardware.de/Sleeping-Dogs-Spiel-33459/News/Geo-Lock-bleibt-erhalten-1151426/
21.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/sleeping_dogs-5-pc-games_b2teaser_169.jpg
news