Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Naja, Intel hat die UVP seit ivy eigentlich kaum angerührt. Bedanken für die jetzigen Preise, muss man sich bei den damaligen Käufern und den Händlern. Na und selbstverständlich bei der EZB.
      • Von DerLoetkolbentaenzer Kabelverknoter(in)
        Moin,

        das was Intel macht ist zwar ein schei*en auf die Kundenfreundlichkeit, aber die Taktik geht voll auf. Bestimmt erhöht Intel die Preise auch aus dem Grund, dass man schon Zen im Rückspiegel gesehen hat. Daher lieber jetzt noch mal von den Kunden ordentlich Geld für die Prozessoren eintreiben, bevor alle nächstes Jahr zu AMD wechseln (Wenn Zen das erfüllt, was versprochen wird). Und was soll man anderes machen? In vielen Bereichen sind AMDs derzeitige Prozessoren keine Option mehr, also warum nicht noch mal ordentlich Geld von den Kunden einsacken, die dieses Jahr einen PC haben wollen und nicht bis Zen warten können?!

        Die Aktion ist total schei*e, aber die Taktik ist gut, da es für Kunden keine andere Wahl gibt. Jetzt wird nochmal Speck angefressen bis der "Zenwinter" kommt.

        Lieben Gruß
      • Von Knogle Volt-Modder(in)
        Habt ihr mal versucht den Microcode der CPU in UEFI einzufplegen?
        Ist mit dem MM Tool machbar, habe auch so Bratwell auf H81 zum laufen bekommen
      • Von eQliza Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von DKK007
        Ich hoffe aber auch, das es einen ZEN mit 4 Kernen + HT für 170-200€ gibt.
        meh
        ich hoffe eher auf einen 8 kerner, ht egal, für so max 350€
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von freieswort
        jetzt wissen wir alle wer die farbige brille auf hat, bei dir ist sie sogar doppelt verstärkt

        du wirfst den preis hinein, wo du absichtlich einen teureren intel als gegenstück heranziehst, zeig doch einen link wo hier intel schlechter ist mit office benches, ich warte ... auf nichts

        manoman, du bist ein unikat im schlechten sinne, dich darf man als fan bezeichnen
        Diese Aussage verstehe ich nicht. Man vergleicht doch die Preis/Leistung. Also welche gleichermaßen teure/günstige Intel-CPU würdest du gegen den von ihm genannten AMD stellen?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174932
Skylake-S
Xeon E3-1230 v5 im PCGH-Testlabor: Läuft nicht auf Consumer-Mainboards (Update)
Intel hat die ersten Skylake-Xeon-Prozessoren veröffentlicht. Darunter befindet sich der Xeon E3-1230 v5 als Nachfolger des beliebten v3-Modells (noch auf Basis von Haswell). PC Games Hardware hat ein entsprechendes Testmuster erhalten. Das lässt sich allerdings nicht mehr auf Boards mit Consumer-PCH betreiben.
http://www.pcgameshardware.de/Skylake-S-Codename-260925/News/Xeon-E3-1230-v5-Testlabor-1174932/
23.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/Intel_Xeon_E3-1230_v5_Skylake-pcgh_b2teaser_169.JPG
intel,xeon,cpu
news