Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von lord_mogul Sysprofile-User(in)
        Zitat von PCGH_Torsten
        Wenn ich mich recht erinnere, hat Intel bereits zu Prescott-Zeiten mit dem Einsatz von Lot begonnen und auch die Core 2 verlötet. Bis zu einschließlich der Sockel-478-CPUs und darüber hinaus die günstigeren CPUs mit niedriger TDP kam Wärmeleitpaste zum Einsatz. Berüchtigt waren die nach dem Löten oftmals leicht konkaven Heatspreader der Dual-DIE Core 2 Quad.
        Oh ja, hab erst kürzlich nen E4600 geköpft.
        Gerade bei den Kleinen mit weniger Cache (E4xxx und Pentium/Celeron) war oftmals nur Paste drunter. Übrigens Super wenn man köpfen üben möchte und keine Lust hat dafür seinen 200€ Ivy/Haswell etc. zu gefährden. Die kleinen Core 2 bekommt man teilweise für nen 5er bei ebay und unterschieden sich in der Verarbeitung nicht zu stark von neueren Chips.
      • Von Abductee PCGH-Community-Veteran(in)
      • Von FTTH Software-Overclocker(in)
        Ja, und? Intel verkauft die CPUs dann ja als Boxed ohne Kühler. Das gibt es schon.
      • Von Abductee PCGH-Community-Veteran(in)
        Jop, es gibt aber noch eine dritte Variante "Boxed ohne Kühler" so wie es beim Sockel 2011 der Fall ist.
        Der hat den gleichen Garantiezeitraum wie "Boxed mit Kühler"

        * Boxed
        * Boxed ohne Kühler
        * Tray
      • Von -Wizard- Schraubenverwechsler(in)
        Ist es nicht so, dass Intel bei der Boxed Variante 36 Monate Garantie gibt und als Tray (ohne Kühler) "nur" 24 Monate?

        Processors — Three-Year Limited Warranty for Intel® Boxed Processors
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163125
Skylake
Intel Skylake: Core i7-6700K und i5-6600K sollen ohne Boxed-Kühler ausgeliefert werden
Aus Fernost stammt das Gerücht, dass Intel seine beiden Skylake-"K"-Prozessoren selbst in der Boxed-Version ohne CPU-Kühler ausliefern werde. Untermauert wird das durch eine angeblich von Intel stammende Präsentationsfolie. Demnach müssten Käufer eines Core i7-6700K oder i5-6600K direkt auf eine Drittanbieterlösung zurückgreifen.
http://www.pcgameshardware.de/Skylake-Codename-259478/News/Core-i7-6700K-i5-6600K-ohne-Boxed-Kuehler-1163125/
26.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Intel_CPU-Boxed-Kuehler-pcgh_b2teaser_169.png
intel,cpu,cpu-kühler
news