Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Infernal-jason PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Spinal
        Habs schon im Schnäppchenthread gepostet, morgen gibt es Sim City beim Saturn in Köln auf der Hohe Straße für 35 Euro. Vielleicht haben andere Märkte auch das Angebot

        Allerdings bin ich dennoch nicht sicher, es mir zu holen :/

        bye
        Spinal
        In 2-3 monaten gibs des für 15€ bei jeden key seller
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Habs schon im Schnäppchenthread gepostet, morgen gibt es Sim City beim Saturn in Köln auf der Hohe Straße für 35 Euro. Vielleicht haben andere Märkte auch das Angebot

        Allerdings bin ich dennoch nicht sicher, es mir zu holen :/

        bye
        Spinal
      • Von stev0 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Nasenbaer
        So schnell reduziert EA die Preise AFAIK nicht. Die sind ähnlich stabil wie bei Activision (siehe CoD-Titel). Battlefield 3 kostest ohne Premium auch immer noch 45€ und ist von Oktober 2011.


        Man kann aber auch eben auf idealo gucken und Zack findet man ne Premium Edition für 38,99 das ist mal mehr als fair !
        Und sim city wurde hier auch mal als Werbung für 36,99 angezeigt also wer ein bischen im Internet nachschaut und sich nicht auf die Plattformen beschränkt findet gute Angebote.
      • Von Septimus PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Isoroku
        Moin!

        Das kann ich so nicht stehen lassen. Ich bin ein großer Fan der Silent Hunter Reihe. Doch SH V habe ich bis zum heutigen Tage nicht gekauft, und werde es wohl auch nicht (mehr) kaufen. Das gleiche Schicksal (Der Nicht-Kauf) hat auch etliche andere Spiele ereilt.
        Warum? Die Gründe sind Mannigfaltig und lassen sich wie folgt zusammen fassen:
        Ich kaufe KEIN Spiel, mit übertriebenen DRM-Maßnahmen (Bsp. Spore, ein Hardwareteil ausgetauscht, schon geht nix mehr)
        Ich kaufe KEIN Spiel, bei dem ich eine Datenkrake gleich mit dazu "kaufe"! (Die ersten Spiele samt Origin von EA)
        Ich kaufe KEIN Spiel, bei dem Online-Zwang besteht! (Bsp. SH V)
        Ich kaufe KEIN Spiel, das so verbugt ist, dass es praktisch unspielbar ist (Bsp. HoI3, SH V)
        Ich kaufe KEIN Spiel, bei dem von vornherein klar ist, dass man erst mit der erworbenen Flut von DLCs im Multiplayer konkurrenzfähig sein wird! (Stichwort pay2win)

        Ich weiß, dass mir dadurch etliche Spiele entgangen sind, die eine Perle ihres Genres waren (sind), aber auch abseits des Mainstreams gibt es geniale Spiele, ie den ganzen o.g. Sch**ß nicht haben. Zur Zeit sitze ich gerade wieder an einer schönen Partie "Galactic Civilizations II", dass ich seinerzeit mal für 20 EUR geschoßen habe, und dass mich alle Jahre wieder für Wochen vor dem PC fesselt.

        Es geht eben auch ohne EA, Ubisoft und sie alle heißen.

        MfG!

        Iso.
        Silent Hunter 5 hab ich heute in der Pyramide für 10€ gesehen,und liegen gelassen! Habe die Bug-Olympiade mal bei nem Bekannten versucht und nach ner halben Stunde ausgemacht, einfach kein Vergleich mehr zum Vorgänger der mit mehr Liebe raus gebracht wurde. Jetzt spiele ich lieber den als mir den Online Mist rein zu tun.

        Sim City das Orginal spiele ich auf meinem Amiga Emulator, ganz ohne Onlinezwang und Serverärger.

        Kann den ganzen Hype um solche solche Spiele nicht mehr verstehen. Wenn bekannt ist das ein ehemaliges Offlinespiel neu raus gebracht wird und der Publisher verlangt von mir eine permanente Onlineverbindung wie jetzt EA dann bleibt das Spiel im Regal und fertig. Soll er doch sehen was er davon hat wenn er ein Singleplayerspiel so reglementiert das Normalspieler nicht mehr angesprochen werden und den kauf verweigern. Wenn mehr Spieler Rückgrat zeigen würden kämen die ganz fix wieder davon ab.

        Aber leider gibt es immer noch genug Lemminge denen man mit solchen halbgaren Produkten das Geld aus der Hose zerren kann und die jubeln noch wie gut der Publisher ist.
      • Von Isoroku Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von lippixyz
        Alle meckern und am ende spielt es doch jeder . Und EA fühlt sich bestätigt indem was sie tun


        Moin!

        Das kann ich so nicht stehen lassen. Ich bin ein großer Fan der Silent Hunter Reihe. Doch SH V habe ich bis zum heutigen Tage nicht gekauft, und werde es wohl auch nicht (mehr) kaufen. Das gleiche Schicksal (Der Nicht-Kauf) hat auch etliche andere Spiele ereilt.
        Warum? Die Gründe sind Mannigfaltig und lassen sich wie folgt zusammen fassen:
        Ich kaufe KEIN Spiel, mit übertriebenen DRM-Maßnahmen (Bsp. Spore, ein Hardwareteil ausgetauscht, schon geht nix mehr)
        Ich kaufe KEIN Spiel, bei dem ich eine Datenkrake gleich mit dazu "kaufe"! (Die ersten Spiele samt Origin von EA)
        Ich kaufe KEIN Spiel, bei dem Online-Zwang besteht! (Bsp. SH V)
        Ich kaufe KEIN Spiel, das so verbugt ist, dass es praktisch unspielbar ist (Bsp. HoI3, SH V)
        Ich kaufe KEIN Spiel, bei dem von vornherein klar ist, dass man erst mit der erworbenen Flut von DLCs im Multiplayer konkurrenzfähig sein wird! (Stichwort pay2win)

        Ich weiß, dass mir dadurch etliche Spiele entgangen sind, die eine Perle ihres Genres waren (sind), aber auch abseits des Mainstreams gibt es geniale Spiele, ie den ganzen o.g. Sch**ß nicht haben. Zur Zeit sitze ich gerade wieder an einer schönen Partie "Galactic Civilizations II", dass ich seinerzeit mal für 20 EUR geschoßen habe, und dass mich alle Jahre wieder für Wochen vor dem PC fesselt.

        Es geht eben auch ohne EA, Ubisoft und sie alle heißen.

        MfG!

        Iso.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1058973
Sim City
Sim City: Zahlreiche Probleme zum Launch der US-Version
Am 5. März 2013 ging Sim City in den USA an den Start, nicht sonderlich überraschend hatten zahlreiche Spieler direkt mit Server-Problemen zu kämpfen. Derartige Probleme kennen wir bereits von zahlreichen Launchs vieler anderer Spiele wie Diablo 3, welche eine Serververbindung benötigen. Für den Launch der europäischen Version am 7. März ist das kein gutes Omen.
http://www.pcgameshardware.de/Sim-City-Spiel-15619/News/Sim-City-Serverprobleme-zum-Launch-1058973/
05.03.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/03/Sim_City_PC_Vor-Test__10_.jpg
news