Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Timmynator Software-Overclocker(in)
        Könnte man nicht, solange sich die kontaktierten Adressen nicht ändern, einfach die o.g. Einträge über die hosts File in Windows blocken bzw auf localhost (127.0.0.1) verweisen lassen?
      • Von Patze PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Léinarion
        Eine kurze Erklärung, wie man das Risiko vermindern könnte (bestimmte Funktionen deaktivieren) wäre nett.

        Richtig! Gibt es was neues liebe PCGH?
      • Von Homerclon BIOS-Overclocker(in)
        Dann liegt es wohl daran das ich Win7 Ultimate nutze.
      • Von Puffdady Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Homerclon
        Ich vermute durch Abschalten der Remoteunterstützung, und keine Remotedesktop Verbinden zulassen, sind dem Wurm die Hände gebunden.
        Was ich bei mir als eines der ersten Dinge nach einer Windows-Neuinstallation vornehme. (Das ist nämlich Standardmäßig Aktiviert.)

        Vorgehensweise unter Vista/Win7:
        Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\System --> Remoteeinstellungen --> Haken entfernen bei "Remoteunterstützungsverbindungen mit diesem Computer zulassen" & darunter folgende Option auswählen: "Keine Verbindung mit diesem Computer zulassen"

        Vielen Dank für den Hinweis. Habe ich direkt durchgeführt.
        Jedoch ist es bei Win7 etwas anders zu finden als du beschrieben hast.

        Systemsteuerung\System und Sicherheit\System - dort dann oben links auf "Remoteeinstellungen" klicken und den Haken bei "Remoteunterstützungsverbindungen mit diesem Computer zulassen" entfernen

        "Keine Verbindung mit diesem Computer zulassen" - taucht gar nicht auf

        mfg Puffy
      • Von biohaufen Software-Overclocker(in)
        Zitat von "Homerclon"
        Ich vermute durch Abschalten der Remoteunterstützung, und keine Remotedesktop Verbinden zulassen, sind dem Wurm die Hände gebunden.
        Was ich bei mir als eines der ersten Dinge nach einer Windows-Neuinstallation vornehme. (Das ist nämlich Standardmäßig Aktiviert.)

        Vorgehensweise unter Vista/Win7:
        Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\System --> Remoteeinstellungen --> Haken entfernen bei "Remoteunterstützungsverbindungen mit diesem Computer zulassen" & darunter folgende Option auswählen: "Keine Verbindung mit diesem Computer zulassen"
        Mach ich auch immer aus xD
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
842458
Sicherheit
Wurm-Warnung
Manche hielten ihn schon für ausgestorben, doch der Internetwurm ist zurück und F-Secure hat das jüngste Mitglied der Spezies entdeckt. Er hört auf den Namen "Morto" und verbreitet sich ungewöhnlich rasant, die schnelle Ausbreitung liegt am Remote Desktop Protocol, welches von Windows unterstützt wird - damit kann man einen anderen verbundenen Computer wie den eigenen bedienen und steuern.
http://www.pcgameshardware.de/Sicherheit-Thema-229955/News/Wurm-Warnung-842458/
01.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/rdp1.png
anti-virus
news