Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Zumindest zum Lesen ziehe ich privat den Foxit-Reader vor. Aber der hat seine eigenen Sicherheitslücken. Aber ob die kompatibel zu den Adobelücken sind und genauso genutzt werden können, keine Ahnung.
      • Von ForgottenRealm Software-Overclocker(in)
        Unsere Kunden benutzen zu 95% den Adobe Reader 9.

        Grund dafür sind die Drucker mit denen sie arbeiten, denn diese geben gerne mal Mist raus wenn das PDF über ein anderes Programm gedruckt wurde.

        Sicherheitsrisiken gibts sicherlich, allerdings ist mir nach etwa 3 Jahren bisher kein Fall bekannt, in dem einer unserer Kunden einen Virus per PDF eingefangen hat.

        Weiterhin ist kostenlose oder "Fremdhersteller" Software zum erstellen und Bearbeiten von PDF immer schwer in Unternehmen einzubringen, da die Mitarbeiter einfach an ihr Adobe gewöhnt sind.
      • Von derLordselbst Software-Overclocker(in)
        Oh, es gibt doch noch ein, zwei Gründe bei Adobe zu bleiben, allerdings eher für professionelle Anwender.

        Mit Adobe Professional erstellte Formulare sind sehr leicht editierbar, können mit den kostenlosen Reader von allen Geschäftspartnern bearbeitet, gespeichert und gedruckt werden. Da kommt die kostenlose Konkurrenz nicht mit.

        Auch für die Druckvorstufe finde ich den Distiller sehr brauchbar.

        Wenn man gleichzeitig die Benutzerrechte über Gruppenrichtlinien so einschränkt, dass Viren und Trojaner auch bei Anklicken durch den User ohne Brain 1.0 nicht mal "Piep" sagen können, darf man beim Acrobat Reader bleiben.

        Wer dagegen schon mal versucht hat, mit komplexen Word-Formularen zu arbeiten, weiss was Frust ist. Layoutfehler, jede Menge Felder, die nur im geschützten Dokument funktionieren, keine verknüpfbaren Felder und natürlich die Versions-Konflikte...
      • Von Sarge_70 BIOS-Overclocker(in)
        da steigt man wie ich einfach auf den Foxit Reader oder Sumatra PDF um, und braucht sich in sachen sicherheit weniger gedanken zu machen, schlanker und benutzerfreundlicher sind die programme zudem auch noch.

        Wer nutzt denn heute noch ADOBE ?

        mfg
      • Von simpel1970 Lötkolbengott/-göttin
        am wirksamsten ist auch hier: brain 1.0
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
684365
Sicherheit
PDF überholt Word
Das Portable Document Format, kurz PDF, scheint Word und Co. als meist genutzte Viren-Schleuder abgelöst zu haben. Laut F-Secure hätte der Acrobat Reader momentan die meisten Sicherheitslücken, welches von Hackern natürlich ausgenutzt würde.
http://www.pcgameshardware.de/Sicherheit-Thema-229955/News/PDF-ueberholt-Word-684365/
13.05.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/05/2009-05-13_164023.jpg
F-Secure, PDF, Word, Viren, Mail
news