Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von KratzeKatze Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich hab noch nie derartiges auf dem Rechner gehabt, allerdings eine Freundin von mir. Die hatte sich den BKA-Kram eingefangen und dieses Problem mithilfe eines Informatik-Studenten, 2 Stunden Zeit und einer Linux-Rettungs-CD gelöst. Eigentliches Problem: Windows nicht geupdatet, ebenso Java und Flash veraltet.

        Meine Schlussfolgerung: wenn man alles ständig aktuell hält und das Hirn einschaltet, fängt man sich (so gut wie?) nichts ein.
      • Von Benie Tippmeister 1. Bundesliga 2012/2013
        Habe den Bösewicht bei ner Freundin vor 2 Wochen runtermachen müssen.
        Hatte wichtige Semesterarbeiten ihres Studiums auf dem Notebook und kam nicht mehr ins Windows, durch diesen Trojaner.
        Zum Glück kennt Sie ja mich und auch wenn ich nicht der Fachmann bin auf dem Gebiet, konnte ich ihr helfen.

        Rettungs-CD gebrannt und damit Rechner unter Linux gebootet. Antivirensoftware aktuallisiert und System 1,5 Std. durchsuchen lassen.
        2 Funde später Neustart und Rechner läuft bis heut wieder tadellos. Das erste was ich dannach machte war ein Backup ihrer wichtigen Daten.

        Achja als Dankeschön gabs ne Woche später selbstgemachte Pizza bei Ihr, hmmm lecker... (Der nächste Trojaner kommt bestimmt)
        Ein Schelm wer böses dabei denkt ...
      • Von Grunert PC-Selbstbauer(in)
        War der erste richtig böshafte Knilch (Virus/Trojaner), den ich in meinen 20 Jahren am PC hatte...
        Wie der bei mir auf das System gekommen ist, ist mir immernoch ein Rätsel.
        E-Mails waren es jedenfalls nicht!

        Bin mir relativ sicher, dass er übre Java und Pop-Upwerbung kam, ohne dass ich was machen konnte.
        Nun da der PC wieder läuft, gleich Java deinstalliert.
      • Von mrdick Kabelverknoter(in)
        Hatte allein letzte Woche zwei PC's von Freunden da, die sich trotz Internet Security Suite diesen Trojaner eingefangen haben. Das Ding war ziemlich schwierig zu entfernen, selbst im abgesicherten Modus kam die Meldung. Mit Trojan Killer vom USB Stick klappte es. Der eine hatte XP, der andere Windows 7 installiert, beide aktuell, jedoch waren die Flash- und Java Versionen veraltet.
      • Von online PC-Selbstbauer(in)
        Handelt es sich hier um den BKA-Trojaner 1.14 bei denen die Dateinamen so verschlüsselt werden "uDLouJNXONuvlVQLdVDe". Falls ja hatte ich den drauf und meine Daten sind immer noch verschlüsselt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1014443
Sicherheit
PC wird plötzlich gesperrt: BSI und Polizei warnen vor PC-Geiselnahme durch aggressive Trojaner
Laut dem BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) und der Polizei sind derzeit neue Trojaner in Umlauf, die den PC quasi als Geisel nehmen und alle Daten verschlüsseln. Will man die Daten wiederhaben, soll man zahlen. Laut Experten ist Prävention ist der einzig sichere Schutz vor dem Dilemma, dass der PC plötzlich gesperrt wird.
http://www.pcgameshardware.de/Sicherheit-Thema-229955/News/PC-wird-gesperrt-BSI-warnt-vor-Trojaner-1014443/
01.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/XInternet-Telefon.JPG
internet,sicherheit
news