Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Schlizor Schraubenverwechsler(in)
        Jupp stefan.net82 da gebe ich dir recht... so wie eines der fahrzeugen von dem nachbar auf dem foto. zum glück habe ich in diesen zeitraum mein fahrzeug in einer gerage stellen dürfen. wenn die aufnahmen - bilder vom sommer 2009 sind?
      • Von stefan.net82 Software-Overclocker(in)
        datenschutz nehmen die bei google nicht wirklich ganz so ernst, oder?! sollte aber meiner meinung nach schon ein bisschen besser drauf geachtet werden, persönliche daten besser zu schützen...kann schließlich jeden mal betreffen.
      • Von Schlizor Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Nashman
        Und ich kann wieder nur sagen, dass ich Streetview eine tolle Sache finde. Und die Umsetzung wie sie jetzt ist, finde ich datenschutztechnisch unbedenklich. Personen und Nummernschilder sind weitesgehend unkenntlich und wenn doch mal was zu erkennen ist, wen juckt es bitte schön?
        Google schreibt:
        Wenn auf einem unserer Bilder ein Autokennzeichen oder ein Gesicht (z. B. das eines Passanten auf dem Gehweg) zu erkennen sind, werden diese vor der Veröffentlichung mithilfe des Software automatisch unkenntlich gemacht. Diese Software ist die beste verfügbare Technologie: Mit ihr werden nahezu 100 Prozent der erkennbaren Gesichter und Autokennzeichen unkenntlichgemacht.

        1. Also das ist für mich nicht weitesgehend
        2. Zu Google ... Es sind auch nicht nahezu 100% ! Das rote Auto kennen wir ja schon, aber was ist mit den anderen Fahrzeugen... weiter rechts in View sind noch mehr Kennzeichen zu erkennen.

        Und DANKE Google, jetzt kenn ich das Militärgelände neben diesen Platz!
        Wo ausdrücklich am Zaun Hinweisschilder befestigt sind, mit Text und Bild alle 10m das hier Fotos Verboten sind.

        Wenn ich dort mal zu Fuß gehe, ist das Militärgelände schlecht einsehbar.
        Aber mit Steet View, hab ich ein Super Ausblick!

        Woher ich das weiß:
        Ich bin auf dieser ecke 2-3 mal im Jahr, weil dort meine Verwandschaft wohnt. Und will jetzt auch nicht den Aufpasser Spielen, aber sowas finde ich nicht richtig von Google.
      • Von Nashman Schraubenverwechsler(in)
        Und ich kann wieder nur sagen, dass ich Streetview eine tolle Sache finde. Und die Umsetzung wie sie jetzt ist, finde ich datenschutztechnisch unbedenklich. Personen und Nummernschilder sind weitesgehend unkenntlich und wenn doch mal was zu erkennen ist, wen juckt es bitte schön?
        Mir wäre es egal, ob ich oder mein Auto zu erkennen ist. Sehen hunderte Menschen täglich, aber wer achtet denn nun grad bei Google genau auf mich? Und ein potentieller Einbrecher plant seine Coup nun auch nicht über Streetview, sondern guckt sich das Haus seiner Begierde schon selbst noch an. Finde diese Diskussion einfach nur affig. Was ist denn schon dabei? Ich jedenfalls würde eine baldige Einführung von Streetview mit dem größtmöglichen Detailreichtum begrüßen.
      • Von NGamers PC-Selbstbauer(in)
        Ich find das ganze sowieso total hochgespielt... Woanders hab ich viel mehr Sorge um meine Daten, als'n Bild unter Millarden unter denen ich erscheinen könnte, was noch nicht einmal eindeutig mit meinem Namen verknüpft ist so daß mich nur diejenigen wiedererkennen, die mich sowieso schon kennen.

        Ihr wollt gar nicht wissen auf wievielen "Urlaubs/Touristenfotos" ihr evtl schon seid ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
747306
Sicherheit
Gesetzesentwurf des Bundesrats
Der Google-Dienst Street View gerät vermehrt in die Kritik von Datenschützern. Nun legt der Bundesrat einen Gesetzesentwurf vor, der Klarheit schaffen soll.
http://www.pcgameshardware.de/Sicherheit-Thema-229955/News/Gesetzesentwurf-des-Bundesrats-747306/
07.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/03/Google-Suchmaschine.jpg
google
news