Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von moe Software-Overclocker(in)
        armselig, wenn man darauf reinfällt. das bka kommt schon selber bei einem vorbei, wenn die was wollen.
      • Von derLordselbst Software-Overclocker(in)
        Zitat von Nemesis-tlx
        Wer so blöd ist und heut zu Tage nach X TV Sendungen und anderen berichten auf so was reinfehlt ist slber Schuld. Aber anscheinend gibt es noch genug Deppen die bezahlen. Schade
        Auf jeden Fall bedeutet ein Wissens-Angebot nicht zwangsläufig, dass das Wissen auch verarbeitet und angewendet werden kann.

        Das klassische Beispiel hier im Forum ist die deutsche Rechtschreibung, die trotz gegebenem Wissensangebot (Schule) teilweise so verhunzt wird, dass sich die Schreiber selbst in die Gefahr begeben, zu den Deppen gezählt zu werden. Da wäre eine etwas verständnisvollere Beurteilung von Menschen angebracht, die auf anderen Gebieten Fehler machen.
      • Von drachenorden Freizeitschrauber(in)
        Womit mal wieder bewiesen wäre, dass die vermeintlich sicherte Security Suite und sämtliche Schutzvorkehrungen nichts nützen, wenn die brain.exe nicht verwendet wird ...
      • Von derLordselbst Software-Overclocker(in)
        Ich glaube, man sollte sich selber eingestehen, dass Jeder hereingelegt werden kann. Naive Menschen fallen vielleicht auf Fishing-Mails rein, aber von Euch ist bestimmt jeder schon mal irgendwo aufs Glatteis geführt worden.

        Selbst das Gefühl, sich etwas in einem Thema auszukennen, schützt manchmal nicht vor simplen optischen Tricks. So bin ich auch auf den Trick von 1und1 reingefallen, die "kostenlose" Zusatzoption, der völlig überflüssige Norton Online Virenscanner, nicht wegzuklicken, sodaß der nach einem halben Jahr plötzlich 5 Euro kostete. Da hat man selbst die AGB der Firma geschrieben ohne dass unser Rechtsanwalt noch etwas zu meckern hatte und fällt auf so eine Bauernfängerei rein. Ich habe mal wieder in meinen Tisch gebissen. (1und1 war erst bereit, dass zu löschen, als ich den Vertrag kündigte, um mich zurückzuholen, habe dann 1 Monat später endgültig gekündigt)

        Meine 70 jährige Mutter bekommt übrigens dieses Jahr zum ersten Mal Internet und E-Mail. Obwohl ich sie nicht für dumm oder naiv halte, werde ich trotzdem eine kleine Schulung durchführen. Sie weiß einfach nicht, wie leicht E-Mails gefälscht werden können.

        Abgesehen davon gibt es sie natürlich auch, die echten Breihirne, die zwischen den Telefonaten nach 9Live mal eben auf jede Fishing-Mail antworten.^^
      • Von gerd_tdsl Schraubenverwechsler(in)
        [QUOTE=spieler994;808961]

        Ich muss mich immer wieder über die Schadenfreude und der "schnellen und fähigen Urteilskraft" meiner Mitmenschen wundern - das was sie über die Opfer sagen ist eigentlich eine große Unverschämtheit.


        Ich kann dem nur zustimmen. Wer von den hier postenden Leuten hat sich nicht schon mal ein Lied, sei es vom Internet, vom Freund, von CD ausgelesen oder anderweitig beschafft. Der werfe den ersten Stein!

        Nein, man sollte solches Gesindel dingfest machen, und drakonisch bestrafen.
        Nicht auf Bewährung usw.
        Gruss
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
685281
Sicherheit
Einmal überweisen, bitte!
Gefälschte Strafanzeigen machen die Runde. Mit dem Absender BKA wird darauf hingewiesen, dass Sie ein Bußgeld überweisen sollen. Das Bundeskriminalamt warnt nun vor diesen Fälschungen.
http://www.pcgameshardware.de/Sicherheit-Thema-229955/News/Einmal-ueberweisen-bitte-685281/
25.05.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/05/81003.JPG
BKA, Bundeskriminalamt, Email, Fälschung
news