Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Medcha Freizeitschrauber(in)
        @DarkMo
        So isses! du hast ja im Prinzip recht. Eigentlich müsste man in der Sandbox ALLE Sachen verbieten, damit NIE was passiert. Aber nix Sandbox in life! Wir sind und bleiben Menschen, die gewisse soziale Grundbedürfnisse haben und nur weil wir im Auto sitzen, müssen wir den Robotermodus auf ON stellen. Ist doch völlig daneben und einfach 100% unrealistisch, dass manche solche Verbote fordern.
        Nach wie vor ist ein riesen Problem, dass es so viele unsicherer Fahrer gibt, was machen wir denn mit denen. Dieser schöne Mythos von Frauen, die angeblich so toll Autofahren, LOL. Natürlich gibt es die, aber nicht flächendeckend. Und Rentner sind z.T. auch ein Problem. Oder Müdigkeit, keine Tabelle sagt ab wann ich müde werde und ich bin schon völlig übermüdet Auto gefahren. Es dürften dann auch keine Kinder mehr mitfahren, die lenken permanent den Fahrer ab. Oder wenn man genervt ist, oder, oder, oder... Oder die Nummer mit dem Kiffen, LOL, mein Kumpel wurde der FS weggenommen, weil bestätigte! dass er 2 Tage zuvor an einem Joint gezogen hat. Alles Käsekram. Wir müssen endlich lernen, Verantwortung für unser Handeln zu übernehmen. Wenn was passiert, dann muss man eben auch weiterleben können, auch wenn mal keiner offensichtlich schuld ist. Gesetze nehmen uns das leider alles ab. Bist du legal unterwegs(was immer das bedeutet) und es passiert was, sind die anderen schuld. Wie einfach. Übrigens auch eine gaaaaaanz schhlechte Schule für Kinder - "...die anderen sind schuld!" Kommt mir bekannt vor.

        Fazit: wenn ich mich hab ablenken lassen vom Verkehr, dann ist das mein Fehler unabhängig davon, was son dummes Gesetz sagt. Ist mir auch schon passiert und hatte echt ein schlechtes Gewissen, mir gegenüber(Mini-Auffahrunfall). Eine solche Regelung mitm Handy finde ich also falsch.
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Sofern man bis 3 Min halten (auch mit laufenden Motor ) darf, kann man machen was man will, wenn man bsp. jemanden aussteigen lässt, und sich verabschiedet ist das fast die selbe Ablenkung.
      • Von DarkMo Lötkolbengott/-göttin
        handy und gefahren? schrecksituation, man lässt geistesgegenwärtig das ding aufm weg vom ohr zum lenkrad fallen und reagiert wie gewohnt, aber ach herrje, das bremspedal klemmt - ob das wohl das äusserst unglücklich gelandete handy ist, das ich hab fallen lassen? sicher, dazu bedarfs scho etwas pech, aber es ist nich ausgeschlossen. ohne handy in der griffel greifste einfach beherzt zu.

        tacho und rückspiegel = gefahr? oha ^^ im dichtesten verkehr glotz ich ned aufn tacho und bewundere ne stunde lang die tollen zahlen. da glotz ich für den bruchteil einer sekunde lang druff, wenns die situation erlaubt. ich will wissen, mit wieviel ich grad hier rumschleich? das muss ich natürlich genau dann wissen, wenn die schlange vor mir auf ne rote ampel zurollt (oder sonstwie schon mit bremsen anfängt). und rückspiegel das selbe. da schau ich ned nei, wenn vor mir die hölle los is. aber gerade als vorbereitung zum überholen kann der blick in den spiegel überlebenswichtig sein! das risiko im fließenden verkehr einem hinten draufzurauschen ist ja wohl sehr viel geringer, als beim ausscheren einem (also jetz auf der autobahn) anderen in die quere zu kommen. naja, selbst auf landstrassen is das nich ohne. viele wissen ganz genau, wo überholmöglichkeiten sind und diese werden dann auch genutzt. wer sich da zu lange zeit lässt (bzw ordentlich nach vorne glotzt) hat mit gutem glück längst einen hinter sich, der am überholen is ^^ ich weis, wovon ich rede, ich war auch mal jung glaubt nur ned, ich war immer ein braver fahrer

        und wieso soll man den motor ausmachen? genau weis ichs auch ned, aber ich könnt mir folgendes vorstellen: nachweisbarkeit. wie hier schon einer schrieb: gang raus, handbremse an, go. kA inwiefern sich das hinterher noch nachweisen lässt, wie der stand der dinge vor dem crash war. bei ner ordentlichen wucht kann gut und gerne die kupplung rausspringen oder die handbremse nen hüpfer machen. kA ^^ zudem, wer nen auto hatte wie ich, der is mit der handbremse schlecht bedient ohne motorbremse hab ich die karre nirgends hingestellt. lustigerweise is ne nicht feste handbremse kein beanstandungsgrund beim tüv? hatte die extra mal deswegen gefragt. hammer eigentlich.

        und zigarette würd ich auch verbieten. im notfall fliegt die (glühende) asche im gesicht rum, behindert oder verbrennt gar die augen, asche oder die zigarette itselfe fallen auf die hose, brennen ein loch rein und verbrennen den fahrer (also nich jetz komplett, aber eben aua machts doch ^^) und schon kann er ned mehr gescheit reagieren. wie gesagt, solche regelungen sind ja nich nur da, um gefahrensituationen zu vermeiden, sondern ganz besonders auch dazu, um gefahrensituationen gescheit zu meistern.

        wichtigste regel im verkehr: auch der beste und tollste fahrer ist NICHT allein unterwegs. wenn man selbst schon (aufgrund von jugendlichem übermut und falscher einschätzung oder tatsächlich) keine oder nur eine geringe gefahrenquelle ist - die anderen sind dennoch auch potentielle trottel, die einen ungewollt in die schlimmsten geschichten reissen. da mit den falschen vorraussetzungen in eine solche situation zu fahren, kann den unterschied ausmachen. ned beide hände am lenkrad oder in einer nen handy noch halten is da schon ein derber unterschied. und in einer solchen situation spielt ein tacho oder ein rückspiegel garkeine rolle mehr.

        ps: was man als fußgänger auch sehr sehr oft bemerkt: zebrastreifen und handy-fahrer... NICHT gut. es kotzt die fahrer zwar immer an, aber ich warte mittlerweile IMMER bis beide seiten mich zumindest registriert haben und den bremsvorgang einleiten, bevor ich überhaupt einen fuß auf die strasse setze. und selbst da werd ich manchmal noch umgeraucht. es is unglaublich wie manche blind durch die gegend fahren...
      • Von Medcha Freizeitschrauber(in)
        Das Ganze klingt mal wieder nach typischem, deutschem Rechtsunsinn. Juristen sind schon irgendwie nicht ganz klar im Kopf. Es wurden bereits alle Gegenargumente genannt. So eine Regelung wäre lächerlich, aber würde in unserer ebenso lächerliches Rechtssystem gut hinein passen. "Unter Freunden..." sozusagen.

        Bitte, wie blöde ist die Forderung nach Fahrschulartigem Fahren mit 10 nach 10 am Lenkrad und am besten nicht atmen und denken, ach ja und schalten dürft ihr auch nicht mehr. Automatik ist eh viel stylisher. Man sind manche Leute...

        @Gary94
        Bin irritiert, denn natürlich fährt es sich anders ohne funktionierende Servo. Auch über 50, vor allem in starken Kurven oder in Kurven in denen man "nachlenken" muss. Und 285er haben ja nun auch eine beachtliche Fläche, die es zu bewegen gilt.
        Aber wer prollt auch schon mit solchen Reifen rum?
      • Von Gary94 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von takan
        also versuch mal das lenkrad schnell genug rumzureißen wenn in der kurve die servolenkung ausfällt, wenn du grad in die kurve fährst und nen meter vom bordstein wegbist *ggg
        Ja mir ist schon klar das bei Ausfall der Servolenkung diese sich dann auch schwer lenken lässt, ich meine aber eher Auto's die keine bzw. nur eine Servolenkung für geringe Geschwindigkeiten haben. Über 30-50 km/h ist das sowieso egal ob du eine hast oder nicht, du wirst keinen Unterschied feststellen können.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
978449
Sicherheit
E-Mails lesen am Steuer kostet 40 Euro
Wie der TÜV Rheinland in einem Beitrag auf der offiziellen Webseite der Institution bekannt gibt, kann das Lesen von E-Mails hinter dem Steuer richtig teuer werden. Das Bußgeld liegt bei 40 Euro.
http://www.pcgameshardware.de/Sicherheit-Thema-229955/News/E-Mails-lesen-am-Steuer-kostet-40-Euro-978449/
08.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/PCGHX-Promo-Smartphone-Update_00003.jpg
sicherheit,email
news