Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lassreden Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Bruce112
        Ich sag mal das den Conficker Wurm die Sicherheitsexperten selber rausgebracht haben ,weil die damit Sicherheitssoftware verkaufen können .
        ist doch logisch .
        Ohne Kriege könnte man auch kein waffen verkaufen .

        Durch den Finanzkrise traue ich das ihn zu .
        Nun ja mein spruch dazu Lautet immer Geld kan man immer Gebrauchen Finankrise hin oder her. Für die Reichen ist die Krise ein Paradis auf Erden oder?
      • Von Bruce112 BIOS-Overclocker(in)
        Ich sag mal das den Conficker Wurm die Sicherheitsexperten selber rausgebracht haben ,weil die damit Sicherheitssoftware verkaufen können .
        ist doch logisch .
        Ohne Kriege könnte man auch kein waffen verkaufen .

        Durch den Finanzkrise traue ich das ihn zu .
      • Von Bucklew Gesperrt
        Zitat von MrMorse
        Ui, so viele Worte

        Was Du und ich hier von sich geben, sind "Spekulationen".

        Und dass "Spekulationen" überhaupt nichts mit "Ahnung" zu tun haben, wissen wir spätestens seit dem Jahr 2008.
        Nein, das sind Fakten. Schau dir die Webserver an, da liegt Linux mit einem Marktanteil von ~50% weit vor Windows mit knapp 30%. Dennoch sind die Zahlen der gehackten Linuxserver nicht großartig höher in anbetracht der Marktanteile als die der Windowsserver.

        Schauen wir uns doch Conficker an: Verbreitet sich durch einen Bug im Netzwerkcode - warum wird so ein Netzwerkservice im Internet freigegeben? Typischer Microsoft-Fehler, dass sehr oft solche Service vom Netzwerk erreichbar sind. Verbreitung per USB-Stick? Unter Linux kann sich die Software wie gesagt gar nicht ins System einbinden, weil ihm die Rechte fehlen.
      • Von MrMorse Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Zitat von Bucklew
        Wer das behauptet, hat einfach keine Ahnung von der Materie.
        ....
        ....

        Ui, so viele Worte

        Was Du und ich hier von sich geben, sind "Spekulationen".

        Und dass "Spekulationen" überhaupt nichts mit "Ahnung" zu tun haben, wissen wir spätestens seit dem Jahr 2008.
      • Von Bucklew Gesperrt
        Zitat von MrMorse
        Wenn Linux einen Marktanteil von 30% überschreitet, wird es interessant.
        Linux hat mit Sicherheit genauso viele 'Lücken' wie Windows.
        Nur interessiert das z.Zt. keinen
        Wer das behauptet, hat einfach keine Ahnung von der Materie.

        Der Unterschied ist: Bei Linux gibt es innerhalb von x Stunden einen Bugfix für eine Lücke, bei MS dauert es selbst im besten Falle mehrere Tage, weil man ja den nächsten Patchday abwarten muss. Oder es dauert gar bis zum Sankt Nimmerleinstag, weil der Bug als "Feature" deklariert wird.

        Viele der Bugs und Sicherheitslücken entstehen in Windows daher, weil a) die "Benutzerfreundlichkeit" höchste Priorität hat oder b) der Zeitplan eingehalten werden muss oder c) irgendne Altlast mitgeschleppt werden muss - oder alles in einem. Diese Probleme kennt Linux aber nur sehr begrenzt.

        Unter Linux ist es eben Gang und Gäbe einfach als User unterwegs zu sein und bei Bedarf root zu werden - unter Windows fast unmöglich oder tierisch nervig (Vista). Viele Dienste (Webserver z.b.) laufen mit extrem herabgesetzten Rechten (und zwar im Gegensatz zu Windows GRUNDSÄTZLICH) und können daher gar nix am System verändern. Was bringt es einem z.b. per Apache eingedrungen Wurm, wenn er gar nix am System ändern kann? Eben: fast nix. Er braucht schon Adminrechte, um sich selbst zu verstecken. Das ist fast unmöglich.

        Wer behauptet, dass Linux bei Marktanteil X genauso anfällig werden würde wie Windows, hat schlichtweg keine Ahnung von der Materie. Ist hart gesprochen, aber ist nunmal so.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
676248
Sicherheit
Die Wahrheit über Conficker
Wie gefährlich ist Conficker wirklich? Wie kann man sich schützen? Wie erkennt man, ob Conficker installiert ist? Wie kann man Conficker wieder entfernen? Die Redaktion der PC Games Hardware klärt die wichtigsten Fragen.
http://www.pcgameshardware.de/Sicherheit-Thema-229955/News/Die-Wahrheit-ueber-Conficker-676248/
15.02.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/02/Conficker.jpg
Conficker, Wurm W32.Downadup, Schutz, Entfernen
news