Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        @ Home kann man selbst ja seine Daten schützen so gut es geht nur wenn ich die schon irgendwo angeben muss erwarte ich das die alles tun für die Sicherheit
      • Von Cat Toaster PC-Selbstbauer(in)
        Peinlich ist das Leute glauben irgendwas im Internet sei "sicher". Das hier finde ich viel geiler: Phishing per Autofill: Chrome, Safari, Opera und Erweiterungen wie LastPass angreifbar | heise online
      • Von Amigo BIOS-Overclocker(in)
        Schon krass... ESEA schafft es immer wieder...
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Da kommt doch Freude auf. Es ist doch einfach nur peinlich wer da alles mit den Daten so rumschludert du als Kunde kann man wieder Zeit investieren und wer weiß was noch um selbst keinen Schaden zu erleiden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1217892
Sicherheit
CS: GO - 1,5 Millionen Datensätze von ESEA gestohlen
Die im Umfeld von Counter-Strike: Global Offensive bekannte E-Sports-Plattform ESEA (E-Sports Entertainment Association) wurde Ende Dezember Opfer einer Hacker-Attacke. Ein Erpresser forderte 100.000 US-Dollar, um rund 1,5 Millionen Datensätze nicht zu veröffentlichen. Die Lücke wurde inzwischen geschlossen, die Datensätze sind jedoch verfügbar.
http://www.pcgameshardware.de/Sicherheit-Thema-229955/News/CS-GO-ESEA-Hack-1217892/
10.01.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/counter_strike_global_offensive_03_b2teaser_169.jpg
news