Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SchlimmFinger Komplett-PC-Aufrüster(in)
        AltissimaRatio behalte deine Belehrung für dich. Ich glaube du warst noch nie im Krieg sonst würdest du nicht so ein Mist schreiben.
        Hast du Menschen gesehen mit offene Wunden, Zerbombte Leichen, weinende Kinder und und und.....................

      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat
        So schlecht, wie die BW gerne dargestellt wird, ist sie nicht. Ebenso rennen da weder nur Zivilversager rum, noch sind alle Soldaten stinkfaul und saufen täglich.
        Ab einer gewissen Dienstzeit bis Z Grabstein sollte man seinen Beruf auch ernst nehmen, für die Masse der Leute ist eben nur die Zwangszeit im Kopf die sich doch etwas von dem unterscheidet
      • Von ShaneGoozeman Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Malkolm
        Haben wir, aber was soll man anderes sagen als: Nein, der Staat zahlt nicht per se schlecht, aber ja, der Staat zahlt im Vergleich zur freien Wirtschaft nur einen Bruchteil.

        Problematisch in diesem speziellen Fall dürfte eher der Umstand sein, dass die anzusprechende Zielgruppe (IT-Nerds; Uni-Absolventen; IT-Fachkräfte) eher weniger damit anfangen kann ein Teil einer Streitmacht zu sein, vollkommen unabhängig von der Bezahlung.
        Letztere wird sicher nicht mit der von privatwirtschaftlichen CER-Teams (z.B. dem der Telekom) mithalten können.


        Für einen Volljuristen aber eine erstaunlich schlechte Fallanalyse.


        "OB dies mit dem Auftrag und dem Umfang der Befugnisse der Bundeswehr vereinbar ist wage ich ebenfalls zu bezweifeln.
        Was denkt Ihr?" war die Frage
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Ein Problem, dass eben nicht in der Gehaltstabelle aufscheint, bzw oft vergessen wird: Als Soldat hat man unregelmäßige Dienstzeiten, man ist in dem eigenen Mikrokosmos "gefangen" und das Leben rundherum geht weiter. Das ist zwar bei der Bundeswehr in Deutschland vielleicht nicht ganz so krass wie bei einem Amerikaner der jetzt im Irak dient. (Auslandseinsätze sind noch mal etwas anderes) Aber ich habs selbst bei meinem Jahr beim Österreichischen Bundesheer gemerkt, dass man doch in dem System sehr schnell drinnen ist und sich an die Eigenheiten gewöhnt.

        Da ist zwar jeder verschieden, aber man vermisst halt doch gewisse Dinge. Und über die kann man mit Leuten schwer reden, die niemals Dienst an der Waffe versehen haben.

        Deswegen fällt vielen die Rückkehr ins Zivilleben schwerer, als es eigentlich sein müsste. Dazu kommt auch, dass das Ansehen nicht gerade das beste ist. Das kommt halt daher dass Zivilperson XY diese "Welt des Soldaten" nicht versteht, und dadurch kommt es halt zu Vorurteilen oder Falschurteilen.

        Wie gesagt, dass ist nicht immer so, aber es ist häufig der Fall dass Soldaten, speziell Veteranen aus Afghanistan oder sonstigen Kriegseinsätzen dann im Zivilen Leben schwer zurecht kommen.

        Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
      • Von efdev PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Zitat von Felgenfuzzi

        So schlecht, wie die BW gerne dargestellt wird, ist sie nicht. Ebenso rennen da weder nur Zivilversager rum, noch sind alle Soldaten stinkfaul und saufen täglich.
        Beides gibt es bestimmt auch aber nicht in der Masse das es ein Problem wäre sonst müsste das auch mal jemandem aufgefallen sein
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193626
Sicherheit
Bundeswehr will Truppe mit 13.500 Cyber-Soldaten aufstellen
Die Bundeswehr will eine Truppe mit 13.500 Cyber-Soldaten aufstellen. Wer jetzt an Kybernetik denkt, liegt aber falsch. Es geht um eine Truppe, die sich um die Sicherheit des Cyber- und Informationsraums kümmert und diesen verteidigt. Dazu läuft mittlerweile auch eine groß angelegte Werbekampagne.
http://www.pcgameshardware.de/Sicherheit-Thema-229955/News/Bundeswehr-will-Truppe-mit-13500-Cyber-Soldaten-aufstellen-1193626/
27.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/04/Ursula-von-der-Leyen-Bundeswehr-pcgh_b2teaser_169.jpg
news