Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Zitat von Memphis_83
        vielleicht hat apple-jobs wohl doch recht mit flash
        Das habe ich mir auch gedacht...weiß gar nicht mehr, wie viele Lücken in den letzten Monaten geschlossen wurden.
      • Von PCGHGS F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von fett_neuss

        Was mich viel mehr stört ist, dass es zu Flash keine Alternativen gibt. Den Acrobat Reader habe ich seit einigen Monaten nicht mehr im Einsatz Secunia PSI Dauerrot war mir auf Dauer ein Dorn im Auge.

        Aber für Flash gibt es meines Wissens nach, keine wirklich brauchbare Alternative. Kennt jemand von Euch da etwas?

        Also: Kennt jemand Flash-Alternativen die wirklich taugen, so wie es Acrobat Reader-Alternativen gibt?
        Adobe Acrobat Reader--->Foxit Reader, etc.
        Flash--->vielleicht HTML 5, Microsofts Silverlight oder Cocoa Framework (Heise)
      • Von bingo88 BIOS-Overclocker(in)
        Die Probleme liegen zum großen Teil in den Formaten. PDF soll ja ne eierlegende Wollmilchsau sein (JavaScript, 3D-Grafik, eingebettete Videos - cool beim Drucken, etc.) und da werden teilweise ncoh nicht einmal Standarddatentypen verwendet (a la "Kodiere ne Zahl mit xx bit anstatt der üblichen Größen"). Da wundert's dann auch nicht, dass andauernd Überläufe in irgendwelchen Parsern passieren
      • Von SoenniTDI Komplett-PC-Aufrüster(in)
        19 werden behebt, es bleiben also nur noch xx über?

        (xx= beliebige Summe)

        Und durch das Update ist das prg wahrscheinlich noch fetter geworden...
      • Von fett_neuss Komplett-PC-Käufer(in)
        Schön, dass Adobe immerhin den Ernst so langsam erkannt hat und in Form von wesentlich mehr Updates Besserung verspricht.

        Was mich viel mehr stört ist, dass es zu Flash keine Alternativen gibt. Den Acrobat Reader habe ich seit einigen Monaten nicht mehr im Einsatz Secunia PSI Dauerrot war mir auf Dauer ein Dorn im Auge.

        Aber für Flash gibt es meines Wissens nach, keine wirklich brauchbare Alternative. Kennt jemand von Euch da etwas?

        Ich hab bisher folgendes gemacht:
        - Flash für den Internet Explorer dauerhaft deinstalliert
        - aktuellstes Flash nur noch für Firefox
        - in Firefox nen Add-On installiert, was in der Grundeinstellung sämtliche
        Flash-Inhalte einer Seite nur per Klick zulässt.

        Einer Schadsoftware wird es jedoch egal sein, ob da irgendwo nen Blocker installiert ist. Ich vermute eine gut durchdachte Schadsoftware macht trotzdem was Sie möchte. Zumindest meine Vermutung.

        Also: Kennt jemand Flash-Alternativen die wirklich taugen, so wie es Acrobat Reader-Alternativen gibt?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
799358
Sicherheit
Adobe mit außerplanmäßigem Patch
In den beiden Adobe-Produkten Flash Player und Reader wurde erneut eine Sicherheitslücke entdeckt. Laut Adobe kann ein Angreifer durch die neue Sicherheitslücke die Kontrolle über den Computer übernehmen.
http://www.pcgameshardware.de/Sicherheit-Thema-229955/News/Adobe-mit-ausserplanmaessigem-Patch-799358/
17.11.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/Adobe.jpg
adobe,sicherheitslücke,flash,sicherheit,reader
news