Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ein_Freund Freizeitschrauber(in)
        Meine 5 Passwörter mit verschiedenen Modifikationen durch Leatspeak und auswechseln der Sonderzeichen reichen mir vollkommen. Ich wünschte mir nur es würden mehr Seiten die äöü sowie €, zulassen dann könnte man so leicht sichere Passwörter erstellen.
      • Von hanfi104 BIOS-Overclocker(in)
        Wo ist "lol123"?
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Mettsemmel
        Ich finde nichts nerviger, als Vorgaben von Website-Betreibern wie ich mein Passwort nennen soll, nur weil es SO VIELE Idioten gibt, die zu beschränkt sind, um von alleine auf die Idee zu kommen sich ein sicheres Passwort auszudenken.

        Wer sowas nicht auf die Reihe kriegt, hat es nicht anders verdient, als dass sein Konto gehackt wird.
        Ist ja nicht so, wie bei einem sicheren Haus-/Wohnungstürschloss, dass das ganze mit viel Aufwand und Kosten verbunden wäre.

        Daher finde ich es auch total überflüssig das ganze als "Denkanstoß" für sicherere Konto-Schutz Methoden zu betrachten.

        Eben. Das Passwort ist meine Sache. Das ist auch ohne Sonderzeichen sicher und ich kann's mir besser merken. Auch so ein Indikatorbalken nützt wenig, da ja eig. den meisten bewusst ist, wie billig ihr PW ist.
      • Von Mettsemmel F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Mystik
        "Ein Zeugnis für die Fahrlässigkeit der Nutzer."

        Finde es eher vom Herstellen Fahrlässig wenn für ein PW keine vorgaben gibt, wie: mindestens 8 Zeichen sowie Vorhandensein von Großbuchstaben UND Kleinbuchstaben UND Zahl UND Sonderzeichen..

        Ich finde nichts nerviger, als Vorgaben von Website-Betreibern wie ich mein Passwort nennen soll, nur weil es SO VIELE Idioten gibt, die zu beschränkt sind, um von alleine auf die Idee zu kommen sich ein sicheres Passwort auszudenken.

        Wer sowas nicht auf die Reihe kriegt, hat es nicht anders verdient, als dass sein Konto gehackt wird.
        Ist ja nicht so, wie bei einem sicheren Haus-/Wohnungstürschloss, dass das ganze mit viel Aufwand und Kosten verbunden wäre.

        Daher finde ich es auch total überflüssig das ganze als "Denkanstoß" für sicherere Konto-Schutz Methoden zu betrachten.
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Was in dem Text nicht geklärt wurde, wieviele Accounts davon Fakeaccounts sind bzw. nur Accounts um eine Demo runterzuladen, da man für den Download von Adobe Software einen Account benötigt.
        Dafür wird man sicherlich kein "Sicheres" Passwort nehmen, von daher wundert mich die Liste nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1096108
Sicherheit
Adobe-Hack: Die 100 beliebtesten Passwörter der Adobe-Kunden
Der Adobe-Hack war gar nicht so schlimm, wenn man sich nun die 100 beliebtesten Passwörter der Kunden des Softwareunternehmens anschaut. Die hätten die Hacker im Zweifel auch erraten können, denn "123456" ist wohl kaum als besonders sicheres Passwort zu bezeichnen. Das Internet braucht neue Konzepte zum Schutz.
http://www.pcgameshardware.de/Sicherheit-Thema-229955/News/Adobe-Hack-Die-100-beliebtesten-Passwoerter-1096108/
06.11.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/Adobe_1.JPG
news