Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Woyzeck Komplett-PC-Käufer(in)
        Na gut, ich vermute du willst hier nicht rumtrollen sondern einfach deinen Kampf gegen DRM ausfechten. Ich aber warte so lange schon auf SM3, dass ich mich wirklich nicht über einen Kopierschutz ärgern möchte. Die Entwicklung einer PC-Version ist immer auch ein Risiko, da freue ich mich lieber, keine PS4 oder XBoxOne kaufen zu müssen.
        Als Sammler von Spieleklassikern bin ich auch gegen DRM (Danke Gog), aber im Zweifel verzichte ich deshalb nicht auf eine gute Spielerfahrung.
      • Von Olstyle Moderator
        Man merkt halt dass die Entwickler garkeine Ahnung vom PC-Markt haben. Für die scheint einfach Steam die dritte Plattform neben PS4 und XBone zu sein. Aussagen wie "man würde jetzt vielleicht mal bei gog anfragen" klingen einfach nach einem extrem blauäugigen Vorgehen.
      • Von PCGH_Thilo Graue Eminenz
        Zitat von CD LABS: Radon Project
        Edit: Oh, und ich habe gerade eine sehr gute Nachricht reinbekommen: Anscheinend wurde Ys Net so häufig nach einerDRM-freien Version gefragt, dass sie mittlerweile darüber nachdenken!
        Und schon klingt Dein Ursprungs-Kommentar nicht mehr ganz so deprimierend. Vor allem, wenn da offenbar noch gar kein finales Wort gesprochen ist.

        Vielleicht könnte man solche Einwürfe einfach im Konjunktiv formulieren. Und vielleicht sollte man nicht gleich solche Maximalaussagen einwerfen "für mich gestorben".
        Ich kann schon nachvollziehen, dass das für andere irritierend wirkt, wenn Kommentar 2 gleich so destruktiv rüberkommt ohne irgendwelche "Beilagen".
      • Von CD LABS: Radon Project BIOS-Overclocker(in)
        Im Vorraus schonmal Dank @Seeefe für den Beistand!
        Zitat von Woyzeck
        Was soll ich bloß dazu sagen. Wenn dir das Spiel scheißegal ist, dann Schweig doch auch dazu. Was willst du erreichen? Du beschmutzt den guten Namen deines Accounts. Hätte es Drakensang nur mit DRM gegeben, hätte es keiner spielen sollen? Gibt es dir ein Machtgefühl, deinen Boykott öffentlich zu machen? Ehrlich, was sollen solche Kommentare, geht es hier um Politik oder um gute Spiele? Erst wenn mich ein DRM am spielen gehindert hat, rege ich mich darüber auf. Im Voraus empfinde ich eine abstoßende Lächerlichkeit, den wutschnaubenden Suppenkasper ich vor mir sehe, ich kaufe das kopiergeschützte Spiel nicht, dann spiele ich lieber gar nicht mehr. Nur zu.
        1. Wo hab ich gesagt, dass mir das Spiel "scheißegal ist"? Wäre es das, dann hätte ich den Dev gar nicht erst angeschrieben und danach gefragt, ob vielleicht auch eine DRM-freie Version machbar wäre?
        2. Ich vertrete meine Ansichten seit dem ersten Tag, an dem ich hier registriert bin. In wie fern könnte ich damit den guten Namen meines Accounts (wieso auch immer du ihn so siehst bin ich natürlich für das Lob dankbar!) beschmutzen?
        3. Hätte Drakensang stärkeres (es hatte Disk-DRM, aber wie bei einem Großteil der damaligen Spiele war auch bei Drakensangklar, dass es später auf Heft-DVD und dort selbstverständlich DRM-frei rauskommen kommen würde) DRM gehabt hätte ich es nie gespielt, so einfach!
        4. Witzig, dass du den politischen Part ansprichst. Ich habe tatsächlich mal was über DRM und die Politik geschrieben, in meinen eigenen Augen sogar recht gemäßigt formuliert. Vielleicht sagt es dir ja zu und du lernst meine Positionen besser zu verstehen: User-Blog: DRM und die Politik---eine Skizze - GameStar.de (ich hoffe, dass die Moderatoren mir in diesem Fall den GS-Blogbereichlink verzeihen!)
        5. Du regst dich lieber nachher über etwas auf, auch, wenn du weißt, dass der Grund für deine spätere Aufregung schon vorher bestanden hat, ohne, dass er dir in der heutigen Implementierung irgendetwas bringt? Das klingt so, wie wenn man eine Glühbirne kauft, die für ihre frühe (geplante) Obsoleszenz berühmt ist und sich dann ärgert, wenn sie tatsächlich kaputt geht!
        6. Lieber gar nicht mehr spielen? Ich glaube, dass du deutlich unterschätzt, wie viele DRM-freie Spiele es gibt---ich kann dir garantieren, dass ich keinerlei Probleme damit hätte fünf Jahre lang Singleplayergaming als Vollzeitjob zu betreiben!
        Aber ich glaube kaum, dass mir das jemand in absehbarer Zeit finanzieren würde...
        ...und ich geh auch nicht gerade morgen in Ruhestand!

        Edit: Oh, und ich habe gerade eine sehr gute Nachricht reinbekommen: Anscheinend wurde Ys Net so häufig nach einerDRM-freien Version gefragt, dass sie mittlerweile darüber nachdenken!
      • Von Seeefe Volt-Modder(in)
        Zitat von Woyzeck
        Was soll ich bloß dazu sagen. Wenn dir das Spiel scheißegal ist, dann Schweig doch auch dazu. Was willst du erreichen? Du beschmutzt den guten Namen deines Accounts. Hätte es Drakensang nur mit DRM gegeben, hätte es keiner spielen sollen? Gibt es dir ein Machtgefühl, deinen Boykott öffentlich zu machen? Ehrlich, was sollen solche Kommentare, geht es hier um Politik oder um gute Spiele? Erst wenn mich ein DRM am spielen gehindert hat, rege ich mich darüber auf. Im Voraus empfinde ich eine abstoßende Lächerlichkeit, den wutschnaubenden Suppenkasper ich vor mir sehe, ich kaufe das kopiergeschützte Spiel nicht, dann spiele ich lieber gar nicht mehr. Nur zu.
        Wieso soll er dazu schweigen? Eher kann es dir doch egal sein wenn er es nicht kauft.

        Wir sind hier in einem Forum, wo jeder einen Kommentar zu jedem Thema abgeben kann. Ihm gefällt das Spiel nicht, er hat den Artikel eben so kommentiert, Punkt Ende Aus. Sich darüber so auszulassen ist eher unterste Schublade.

        Der Sinn eines Forums ist es eben, das jeder jederzeit zu jedem Thema einen Beitrag verfassen kann, auf den andere Nutzer natürlich auch antworten können. Allerdings sollte die Antwort dann eine vernüfntige Diskussionskultur unterstützen und als Ziel haben. Dies tut dein Kommentar eher garnicht.

        Mein Beitrag jetzt hat auch nichts mit dem Artikel zutun, allerdings verfolge ich seit längerem, das Nutzer die einen einfachen Kommentar, der ihre Meinung wiederspiegelt, beitragen, einfach angemacht werden...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163854
Shenmue 3
Shenmue 3: PS4-Box-Version bringt allein über 300.000 US-Dollar
Die Kickstarter-Kampagne von Shenmue 3 läuft zwar nun nur noch 12 Tage, hatte aber bereits an Tag 2 das eigentliche Ziel von 2 Millionen US-Dollar erreicht. Nun hat Entwickler Yu Suzuki angekündigt, dass es für 60 US-Dollar eine physische Playstation-4-Version geben wird, welche für nochmals knapp 500.000 US-Dollar gesorgt hat.
http://www.pcgameshardware.de/Shenmue-3-Spiel-55717/News/Shenmue-3-PS4-Box-sorgt-fuer-Fortschritt-1163854/
05.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Shenmue_3-gamezone_b2teaser_169.png
shenmue,kickstarter
news