Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Benie Tippmeister 1. Bundesliga 2012/2013
        @ Fire-WSP

        Das ich euer Spiel mit "Rambo the Game" verglichen habe, war nicht böse gemeint
        Deshalb sorry nochmal von mir, falls ich jemanden auf den Schlips getreten bin.
        Leider wurden ja in der Vergangenheit, gute Lizenzen von Filmen oder Serien, oft miserabel umgesetzt in Spielen.

        Rambo war da nur ein Beispiel und es gibt viele andere, die ich nicht aufzählen muss das ist hier nicht das Thema.
        Ziehe meinen Hut vor denen, die so etwas in ihrer Freizeit, auf die Beine stellen.
        Durch Kickstarter z.B. sind ja auch schon viele gute Spiele erst möglich geworden, die ohne ihre Unterstützer nicht auf den Markt gekommen wären.

        Ich würde mir auch ein Exemplar eures Spiels sichern, wenn es die Atmosphäre der Serie rüberbringt.
        Als alter Fan der SR-Serie, kann ich nur wünschen das euer Project mal erfolgreich beendet wird und ich hab Zeit egal wie lange es dauert...

        MfG. Benie
      • Von Fire-WSP Schraubenverwechsler(in)
        @Astra-Coupe
        Natürlich sehen das viele durch die rosarote Brille. Und gerade weil ich weiss, wie viele Fans es hier zu der Serie gab und gibt, ist das Spiel noch nicht draussen.
        Sowas wie dieses Rambo oder andere schlechte Umsetzungen soll hier einfach mal nicht passieren. Daher nehmen wir uns die Zeit die wir für richtig halten, posten aber immer mal wieder diverse Zwischenschritte für die ehr technisch interssierten. Dafür ist ja IndieDB da und es ist da auch ein Requirement ab und an mal was zu posten wenn du da ne Seite hast.
        Vergleiche wie Duke Nukem Forever gehen mir dabei ehrlich am Arsch vorbei. Im Grunde ist der Satz "its done when its done" nicht schlecht denn Druck von den Fans kann sich auch sehr negativ auswirken. Wir lassen uns nicht drängeln, denn dabei kommt auf jedenfall nur ******** raus.
        Wobei aber gesagt werden muss, DNF ist ein Extrembeispiel.
        Das heutige DNF hat ja auch überhaupt nichts mit dem DNF von 3DRealms zu tun. Das ist ja quasi von Gearbox komplett neu angefangen und in kürzester Zeit umgesetzt worden.
        Deswegen sieht es ja auch so aus wie es aussieht.

        Es spielen sich ja oft Leute als der größte SR Fans auf aber und kritisieren teilweise unter der Gürtellinie.
        Dann frage ich mich aber, was haben die denn alles für die IP getan in den letzten Jahren, das sie sich sowas rausnehmen?

        Ich finde es auf jedenfall cool das du hinter dem Projekt stehst.

        @Galford
        niemand hat behauptet, das Projekt wäre zu groß.
        Die Herkulesauffgabe lag und liegt an ganz anderen Stellen und da antworte ich auch gleich mal @Rizoma.
        Nur weil ich da seit 5 Jahren an dem Projekt dran bin, heisst das nicht das wir seit 5 Jahren an der Alpha werkeln.
        Genau genommen bin ich schon seit 2004 an der Idee dran, natürlich mit vielen Unterbrechungen.
        Ursprünglich sollte das mal auf dem GBA laufen und ähnlich wie Contra sein

        Bei der ganzen Geschichte handelt es sich ja um eine Lizenz, da kannst du nicht einfach hingehen und nen Spiel bauen und es verkaufen.
        Das ist hier aber sicher jedem klar.
        Am Anfang ging es erstmal darum, mit dem Lizenzgeber zu sprechen.
        Das ist WEP. Das hat ne Weile gedauert. Die sind echt maulfaul, das zieht sich wie Gummiband.
        Dann wollen die natürlich Kohle für Ihre Lizenz usw... da gehe ich jetzt nicht in Detail aber alleine das hat ewig gebraucht.
        Zwischen drin haben die selbst die Lizenz an SR verloren gehabt und das ging dann rund mit Studio Pierrot.
        Das mit den Japanern alleine hat über nen Jahr gedauert ohne das groß was am Spiel passiert ist. Das ist alles Zeit die uns so verloren ging.
        Nur am Ende hat der Lizenzgeber das letzte Wort, da kannste nicht viel machen als brav warten.

        Ich sage es euch auch ganz klar, für WEP war SR eine Zeit lang keine Priorität. Die haben in den USA ihren Voltron und da setzen die volle Kanne drauf.
        Das wir auf FB jetzt die größe SR Community haben war meine Arbeit. Die offizielle SR Seite wird von mir geleitet.
        WEP fängt jetzt langsam an sich zu interessieren weil die Userbase größer wird.

        Für ein schlechtes oder nur mäßiges Spiel interessiert sich mit Sicherheit keiner. Das ich nen Fan bin, muss ich ja wohl nicht betonen.
        Ich habe sehr genaue Vorstellungen wie das Spiel aussehen muss. Wenn das erreicht ist, gibts was zum Spielen und viele werden es dann auch mögen.
        Jedem aber kann man es nicht recht machen, wollen/können wir auch nicht.
        Nur so lange wir von Alpha sprechen, sollten keiner davon soviel auf die Final ableiten oder es mit Games wie dieses Rambo vergleichen.
        Die haben ja da tatsächlich eine Alpha zur Final erklärt! ÜBEL!
        Jeder kann uns soll auch seine Meinung sagen aber es würde uns mehr helfen, zu wissen was das Problem ist. Was gefällt den Leuten nicht usw.
        Wir sagen nicht umsonst von "Fans für Fans". Wenn dann aber jemand sagt "Jo LOL sieht aus wie GBC" bringt uns das nicht weiter.
        Das ist ne Kritik die einem echt auf den Sack geht aber am Ende keinen Inhalt hat oder einen Anhaltspunkt zeigt wo man ansetzen könnte.
        Konstruktive Kritik ist das Zauberwort, denn sinnlos rumgröhlen kann doch jeder.

        Was Publisher oder finanzstarke Firmen betrifft, das haben wir doch über die Jahre alles versucht. Wir haben viele Steine umgedreht um nach Unterstützung zu suchen.
        Am Ende aber ist die Tatsache, das es sich bei unserer Lieblingsserie eben um eine US/JP Lizenz handelt ein großer Nachteil wenn es um Publisher oder größere Firmen geht.
        Für die nämlich zählt nur Kohle und da sehen die nur das die da zB Lizenzkosten abdrücken müssen und dann evtl mit weniger heim gehen als normal.
        Dann soll das Spiel die original Sprecher featuren, das kostet denen zu viel "Das kann man doch auch ohne machen oder?".
        Da machen die lieber weiter ihre Tierkliniken und Pferdespiele... Haben wir alles durch.
        Und sich damit an Publisher wie EA, Activision und Co zu wenden kann man vergessen. Das wird nix.
        WEP hat damals mit THQ eine XBLA Umsetzung von Voltron gemacht.
        Das Spiel muss wohl der übelste Rotz gewesen sein. Die Fans waren nicht happy.
        Das ist der Grund, weswegen wir letztendlich eben dann doch auch Indie gegangen sind.
        Am Ende können wir nur auf die Unterstützung der Fans bauen.

        Für mich ist das jedenfalls keine verschwendete Lebenszeit an dem Projekt zu arbeiten.
        Obwohl ich zugeben muss, auch schon Momente gehabt zu haben wo ich das Handtuch werfen wollte.
        Im Grunde aber machts mir viel Spass.

        Und ja, es gibt Gameplay Videos... bzw was Spielbares... intern.
      • Von Rizoma Sysprofile-User(in)
        Fire-WBS was erwartest du eigentlich du sagst doch selber das du mit dem Projekt seit 5 Jahren beschäftigt bist, und ihr seit jetzt in einer laut deiner aussage frühen Alpha. Die Leute erwarten nach 5 Jahren mehr als nur eine Frühe Alpha das erinnert stark an Duke Nukem Forever "its done when its done" und was nach 14 Jahren Entwicklungszeit rausgekommen ist wissen wir alle es war nicht berauschend und hat die Fans entäuscht. Wenn ihr schon 5 jahre für die Alpha gebraucht habt wann soll das Game auf dem Markt erscheinen in weiteren 10 Jahren? Das die die Leute derzeit recht skeptisch sind ob dieses Spiel mal eine Perle wird ist da zu verstehen.
      • Von Galford Software-Overclocker(in)
        Wenn jemand ein Projekt in Angriff nimmt, dass zu groß zu sein scheint, als das man es tatsächlich in einigermaßen tauglichen Qualität auf die Beine stellen kann, dann sollte man sich eingestehen, dass es halt nicht möglich ist. Kann ich es besser? Nein. Darum mache ich es aber auch nicht. So ein Projekt ist für einen einzelnen zu groß, und selbst für das daran arbeitende Team scheint es eine Herkules-Aufgabe zu sein. Jetzt müssen die Entwickler beweisen, dass sich die Entwicklung gelohnt hat, und es keine verschwendete Lebenszeit darstellt.


        Für ein schlechtes oder nur mäßiges Spiel interessiere ich mich nicht. Auch wenn ich Fan der Serie bin, setzt ich nicht die rosarote Fanboy-Brille auf. Wenn die Entwickler meinen, sie schaffen es ein tolles Spiel auf die Beine zu stellen, dann sollen sie es versuchen, aber am Ende nützt nur ein gutes Spiel.

        Gibt es denn irgendwo Gameplayvideos? Vielleicht sieht das Ganze in Bewegung ja besser aus, und damit meine ich nicht nur die Grafik. Und nein, ich erwarte mir keine AAA Grafik.
      • Von Astra-Coupe Sysprofile-User(in)
        @Fire-WSP: Ich verstehe dich durchaus und deine Meinung zu negativen Feedback der Pre-Alpha aber man muss einfach realistisch bleiben denke ich. Hier handelt es sich um eine Serie, die viele (genau wie ich), in allerbester Kindheitserinnerung haben und das ganze etwas durch die rosarote Brille sehen. Das war eine DER Serien schlechthin für unsere Generation und dementsprechend hoch sind halt auch die Erwartungen vieler Leute. Das hat dann oftmals leider nichtsmehr mit realistischen Vorstellungen zu tun, da wollen einige nur sicherstellen das ihre Kindheitsidole nicht schlecht wegkommen und durch den sprichwörtlichen "Kakao" gezogen werden. Dadurch lassen sich einige eben auf herablassende Kommentare herunter um ihrer Sorge ausdruck zu verleihen... nicht schön aber nachvollziehbar für mich. Beweist doch einfach mit eurer Arbeit wie sehr sich die Schwarzseher unter uns getäuscht haben und das es durchaus ein spassiges Spiel werden wird, dann verstummen viele dieser Stimmen von ganz alleine. Allen kann man es sowieso nie recht machen.

        Ich persönlich bin froh das es ein Spiel im Saber Rider - Universum geben wird und betrachte das als Chance das auch größere, finanziell stärker aufgestellte Firmen dem ganzen einen Versuch spendieren könnten wenn man merkt, wie groß die Fanbasis auch heute noch ist und das man damit Geld verdienen kann.

        Macht einfach weiter mit eurer Arbeit, ich habe großen Respekt davor was manche in ihrer Freizeit einfach so beiläufig zu leisten im Stande sind! Ich bin mir sicher das ihr euer Bestes geben werdet und warte auf jeden Fall sehnsüchtig auf das erste spielbare Material um mir meine eigene Meinung anhand des gebotenen zu bilden!

        LG

        Markus
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1115585
Saber Rider and the Star Sheriffs
Saber Rider The Game: Zehn neue Screenshots mit Saber Rider
Zu Saber Rider and the Star Sheriffs - The Game gibt es zehn neue Screenshots, die den Helden Saber Rider (Richard Lancelot) zeigen. Die Serie soll schon bald fortgesetzt werden und dann auch die Charaktere Colt und Fireball vorstellen.
http://www.pcgameshardware.de/Saber-Rider-and-the-Star-Sheriffs-Spiel-31237/News/Saber-Rider-Zehn-neue-Screenshots-mit-Saber-Rider-1115585/
31.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Saber_Rider_Screenshots_20140331___1_-pcgh_b2teaser_169.png
news