Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DrOwnz Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Nightslaver
        Finde ich absolut nicht:

        - Charakterentwicklung, absolut MMO-artig aufgebaut.
        - Crafting vom Nutzen wie in anderen MMOs
        - Raids wie in anderen MMOs
        - Nebenquests bis dato wie in anderen MMOs (töte 20 davon, sammle 40 davon, da spielt es keine Rolle das mir den Auftrag irgendwer erzählt statt es lesen zu müssen)
        - Wegstrecken und Reisezeit wie in anderen MMOs so ausgelegt das man möglichst viel Zeit waisten muss (seid dem Housing aber spürbar besser, da man abkürzen kann und Händler, Werkbänke schneller erreichbar sind)
        - Belohnungsystem wie in anderen MMOs

        Im Grunde ist SWToR ehr ein MMO mit ein paar Storyelementen, wobei letztere bis dato nicht ausgereicht haben um das Spiel wirklich atraktiv zu gestalten und auch nur optische Augenwischerei waren da man auf den Verlauf der Geschichte eigentlich keinen gesteigerten Einfluss hatte und Entscheidungen meist ohne jegliche Konsequenz geblieben sind.
        Man muss mal abwarten inwieweit da das neue Addon da irgendwas ändern wird, besser anhören als das was sie bis jetzt gemacht haben tut es sich schon.
        ja ok die ganze Mechanik ist sehr MMO-lastig

        aber ich muss dir sagen, ich habe das Spiel gespielt als es neu war und bis auf den einen odewr anderen Dungeon hab ichs eher als Sigle-player Spiel empfunden...
        Crafting hab ich links liegen lassen und das endgame war fürn A****

        das beste sind die einzelnen Stories. Ich hab z.B. nen Sith-Juggernaut gespielt der sich der guten Seite verschrieben hat, was recht interessante Unterhaltungen eröffnet hat
      • Von OriginalOrigin Software-Overclocker(in)
        Hoffentlich gibt es danach auch noch die 12 EP Boost bei Charakterstorys für Abo Leute. Auf die Art kann man nur die Klassenstorys machen, und wenn diese eh überarbeitet werden, kann ich alle 8 noch einmal durchprügeln ^^ Auf normale Art habe ich keine Lust dazu, es sei den sie überarbeiten die Planeten auch komplett, aber das tun sie bestimmt nicht.
      • Von DarkMo Lötkolbengott/-göttin
        macht jetzt eigentlich das gameplay das feeling oder das setting? hoffentlich das setting, wenn wenn swtor sich so spielen würde wie the force unleashed, wäre ich froh, dass es nur f2p ist. TFU hab ich zwar auch nur vom grabbeltisch, aber das lässt sich so grottig steuern dass es für mich schlicht unspielbar ist und die wenigen kröten schmerzen dennoch als rausgeschmissen :/

        wow mit laserschwertern? gerne doch! für mich ist das dann sw-feeling.
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Zitat von DrOwnz
        ich finde das SW setting kommt schon echt gut rüber, aber es spielt sich nciht wie ein MMO, sondern eher wie ein single player RPG
        Finde ich absolut nicht:

        - Charakterentwicklung, absolut MMO-artig aufgebaut.
        - Crafting vom Nutzen wie in anderen MMOs
        - Raids wie in anderen MMOs
        - Nebenquests bis dato wie in anderen MMOs (töte 20 davon, sammle 40 davon, da spielt es keine Rolle das mir den Auftrag irgendwer erzählt statt es lesen zu müssen)
        - Wegstrecken und Reisezeit wie in anderen MMOs so ausgelegt das man möglichst viel Zeit waisten muss (seid dem Housing aber spürbar besser, da man abkürzen kann und Händler, Werkbänke schneller erreichbar sind)
        - Belohnungsystem wie in anderen MMOs

        Im Grunde ist SWToR ehr ein MMO mit ein paar Storyelementen, wobei letztere bis dato nicht ausgereicht haben um das Spiel wirklich atraktiv zu gestalten und auch nur optische Augenwischerei waren da man auf den Verlauf der Geschichte eigentlich keinen gesteigerten Einfluss hatte und Entscheidungen meist ohne jegliche Konsequenz geblieben sind.
        Man muss mal abwarten inwieweit da das neue Addon da irgendwas ändern wird, besser anhören als das was sie bis jetzt gemacht haben tut es sich schon.
      • Von DrOwnz Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Nightslaver
        Naja, das Problem von SWTOR ist meiner Meinung nach das es sich bis aufs Setting halt nicht wirklich Star Wars mäßig spielt. Es spielt sich halt größtenteils von der Spielmechanik her wie jedes andere MMO das versucht hat im Kielwasser von WoW zu schwimmen.
        Das sorgt halt auch dafür das dieses Star Wars Feeling nicht so richtig greifen will, meiner Meinung nach.
        ich finde das SW setting kommt schon echt gut rüber, aber es spielt sich nciht wie ein MMO, sondern eher wie ein single player RPG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1164461
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Rückkehr zu den Wurzeln von Knights of the Old Republic
Mit der kommenden Erweiterung Knights of the Fallen Empire soll in Star Wars: The Old Republic wieder die Story im Vordergrund stehen. Dabei gehen die Entwickler sogar soweit und wollen zu den Wurzeln von Knights of the Old Republic zurückkehren. Neben den neuen Geschichten werden auch die bisherigen Klassenstorys gründlich überarbeitet.
http://www.pcgameshardware.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Rueckkehr-zu-den-Wurzeln-1164461/
11.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/SWTOR_KOTFE_Vaylin_Attack-pc-games_b2teaser_169.jpg
swtor - star wars the old republic,online-rollenspiel,bioware
news