Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Deadless Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Naja also das mit wow klon usw. ist doch logisch, jeder klaut von anderen mmos die guten sachen... Am anfang hatte wow auch nichts, die haben sau viel geklaut, und es ist doch auch gut so, da braucht man sich nicht lange umgewöhnen, und es ist auch Einsteigerfreundlich.
        Aber bei sowas wie Rift usw. dand ich die story zu langweilig nach paar stunden, Star Wars The Old Republic ist total genial, mit der Story, den Entscheidungsmöglichkeiten beim reden...
        Sowas habe ich bei allen anderen mmos vermisst, da gab es nur text... Und mal ehrlich mind. 90% aller gamer lesen da eh nichts, und scheißen gleich auf die story, klingt zwar komisch, ist aber echt so.
      • Von Belphegor Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Rohstoff
        Wenn ich mir überlege wie aufregend manche MMOs mit 200h/Klasse (Wow, Age of Conan, Guild Wars) sein können ("Bring mir 20 Wolfsfelle und danach ein seltenes gelbes Radieschen!"), dann weiss ich nicht ob 13€ pro Monat für eher "dünnen" Spielspaß gerechtfertigt sind.

        Ich red von 200h/Klasse, WoW hat zwar Klassenquests, aber da bist wenn du lang brauchst in 2 Stunden durch. Beim Rest kann ich dir nur recht geben, Standardquests ala "bring 20 sowieso" wird man allerdings ned vermeiden können.
      • Von Seiyaru Komplett-PC-Käufer(in)
        Oh ja Titan. Keine Sau weiss so richtzig was das ist aber es soll der Halsbringer sein.......

        Bevor ich solche Aussagen tätigt sollte man auch schon mal das Spiel gespielt haben und nicht nur eine merkwürdige Präsenation verfolgt haben. Keiner hat so richtig ein Plan was Titan wird aber jeder denkt er kann seinen Senf dazu geben.

        Ich frage mich was die Leute wollen!? Jedes Rollenspiel da ist es egal ob Online oder Offline haben solche QUests dabei wo man von Punkt A nach punkt B laufen muss dort die Tiere umnietet und dann zurück läuft. Es ist da völlig egal welches Rollenspiel man nimmt. Und WOW sollte da garnichts sagen denn die meisteb Quests sind so aufgebaut ( Also als Dudu rammelst du nur von einen Punkt zum andren um irgendwelche Typen umzuhauen). Allerdings kommt es wie bei einer schönen Frau drauf an wie es Verpackt ist und das macht Star Wars verdammt gut. Mich hat WOW gelangweilt immer wieder die langen Questtexte lesen um dann zu erfahren lauf dort hin mach den tot und komm zurück. In STWOR denkt man wirklich man hilft jemand und macht es nicht nur um die nötigen XP für ein neues Level zu erhalten.

        Zudem komme viele interessante KLassenquests dazu die nicht nach den normalen XY-Schema ablaufen sondern auch ohne Kampf gelöst werden können.

        Zu dem Thema das wenn das unglaubliche,unfassbar Titan raus kommt EA sagt:" da wird gespart" würde ich glatt verneinen denn ohne die Zustimmung von Lucas Arts geht da garnichts. Die Vertonung sowie die Musik werden von Lucas Arts gestellt. George Lucas wacht über sein Produkt Star Wars wie kein andere und würde eher die Lizenz zurückfordern als aus kosten gründen das ganze Konzept über den Haufen zu werfen.

        Klar gibt es immer noch Macken, der Kundensupport ist derzeitz nicht erreichbar, manchme Mobs kann man nicht töten oder es gibt größere Grafikbugs, allerdings sollte man mal den Start von WOW betrachten was da alles schief gelaufen ist. Es kann doch nicht sein das man zwei Spiele vergleicht deren Reifungsgrad 6 Jahre auseinander gehen. WOW hatte Zeit sich zu entwickeln und STWOR wird es auch. Ich würde mal sagen wir reden in einen oder zwei Jahren nochmal wie sich das Spiel verändert hat.
      • Von Oromus Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich finde ganz wichtig ist es den Entwicklern die Zeit zu geben und zu lernen.

        Nicht alles ist perfekt. Den einen oder anderen Bug hatte ich auch schon, aber das waren alles DInge über die ich hinwegsehen kann. Die Story zieht mich hammermäßig in ihren Bann, während die Aufgaben drumherum Standardkost sind.

        Wer weiss was Bioware noch alles auf Lager hat. Keiner weiss es, also immer ruhig Blut.

        Die Nörgler wird es immer geben und das finde ich zum k.tz.n. WoW ist für die heutige Zeit echt schon uralt und wieviel hat Blizzard lernen müssen? Extrem viel.

        So far so good.
      • Von Rohstoff PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Belphegor
        Lieber 13€ im Monat zahlen, als für ein Singleplayer Game mit 6-20 Stunden Story Gameplay 50€+ hinlegen. Kannst dir ja ausrechnen wieviele 50€ Games du kaufen müsstest um auf 200 Stunden Gameplay (pro Klasse) zu kommen.
        Ich finde, dass man es so nicht sehen kann. Bei Spielen, die einen ca. 7h Singleplayer haben wirst du erstens i. d. R. sehr gut unterhalten und zweitens gibt es nicht selten einen Multiplayer, der ewig unterhält. Ohne Abo. Wenn ich mir überlege wie aufregend manche MMOs mit 200h/Klasse (Wow, Age of Conan, Guild Wars) sein können ("Bring mir 20 Wolfsfelle und danach ein seltenes gelbes Radieschen!"), dann weiss ich nicht ob 13€ pro Monat für eher "dünnen" Spielspaß gerechtfertigt sind.

        Es gibt ja auch "reine" Multiplayergames, für die keine monatlichen Gebühren anfallen. Diablo 2? Battlefield 3? Guild Wars? Darum ging es mir doch. Mir ist es zu doof, das Spiel eines Tages (bei abgelaufenem Abo) erst wieder starten zu können, wenn ich den Geldbeutel aufmache.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
860898
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Presseschau
Star Wars The old Republic im Test: Mit Star Wars The old Republic (SWTOR) dringt Bioware in Gefilde vor, in denen derzeit World of Warcraft eine dominierende Stellung einnimmt. Ob Bioware mit seinem Star Wars-Spiel gegen den Platzhirsch anstinken kann, hat Presse in aller Welt zum Teil schon untersucht. Wie haben die Bewertungen zusammengefasst.
http://www.pcgameshardware.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Presseschau-860898/
22.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/SWTHORmax00021.png
rollenspiel,test,mmoprg,ea electronic arts,bioware,swtor - star wars the old republic
news