Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von zipmar Komplett-PC-Aufrüster(in)
        SWTOR ist kein so schlechtes Spiel! Ich bin SW Fan, ach weis wie lange, habe mich auf das Spiel gefreut wie ein Schneekönig , aber ich habe es ab Lvl. 27 nicht mehr gespielt.
        Laufwege sind teilweise sehr lang, zeitweise keine andere Seele zu sehen (ich Spiel vom ersten Tag an). Quest sind teilweise noch heute buggy. Gruppe bilden nicht möglich, da keiner
        da ist mit dem man was machen kann und was ich am schlimmsten finde, man hat die Lust verloren! Obwohl einigies recht nett ist.

        Das ganze Szenario erinnert mich irgendwie an StarTrek Online, da war es irgendwie genauso.

        Warum gibz es eigendlich nur bezahlModi um 12€ und Free2Play? Warum machen die nicht mal ein Abo um 5-6€? Ich glaube dann würden einige Spiele heute noch recht gut
        laufen! Oder erwartet ihr nicht auch was für's Geld?

        Ich persönlich bin zu meinem Lückenfüller Rift zurück gegangen.

        Grüße
      • Von matty2580 BIOS-Overclocker(in)
        SWTOR ist nicht schlecht. Den Mix aus Single Player mit klassischen MMORPG-Elementen finde ich gelungen.
        WoW konnte auf WarCraft 3 aufbauen. Das war/ist sehr beliebt. Ich spiele WC3 immer noch gerne, aber nicht WoW.
        Wenn man SWTOR mit anderen MMORPGs vergleicht, sind die Abonnentenzahlen noch sehr gut.
        Auch bei WoW sieht es nicht gerade gut aus. Alle WoW Spieler die ich kenne sagen eindeutig, dass der Zenit überschritten ist.
        Ich höre nur von leeren Servern, und dass es nach D3 sogar noch schlimmer geworden ist.
        Guilden lösen sich massenweise auf. Und damit will man SWTOR unbeding vergleichen?

        Bioware hat eine reelle Chance SWTOR zu stabilisieren, und auszubauen.
        Wenn regelmäßig guter Content nachkommt, werden die Abbozahlen wieder ansteigen. Da bin ich mir sicher.
        Ich persönlich spiele es noch, und werde es auch in Zukunft spielen.
      • Von Cett PC-Selbstbauer(in)
        Das klingt wie ein letzter verzweifelter Hilfeschrei von EA(BioWare). Wenn man die Lage in der sich das Spiel befindet einmal anschaut verwundert es niemanden. Man möchte eben die letzten verbliebenen Kunden noch versuchen zu halten um nicht gänzlich in der Versenkung zu verschwinden. Meiner Meinung nach verdienen sie keinen einzigen Kunden. Denn solch ein Spiel als MMORPG hinzustellen obwohl man ein Singleplayer Spiel mit Coop herausgebracht hat, finde ich schon sehr dreißt. Das Spiel weist einfach so viele Mängel auf, dass Ich mir sehr sicher bin, dass World of Warcraft Nebel von Pandaria und Guild Wars 2 auch noch das letzte Leben aus SWTOR pusten werden.

        Und wer jetzt der Meinung ist, dass meine Aussage nicht stimmt bzw. sie sich nicht verallgemeinern lässt, der möge doch bitte auf torstatus.net gehen und sich anschauen an wie die Serverauslastung rapide und stetig gefallen ist seit Release. Die Mehrheit hat entschieden, dass das Spiel einer Star Wars Lizenz unwürdig ist und das zu Recht meiner Meinung nach. Denn dieser Spielerschwund ist bisher ein Novum in dieser Dimension.
      • Von Onkeldieter PC-Selbstbauer(in)
        Du kannst nur auf einen ausgewählten Server transen.
        Der Zielserver ist vorgegebn und dort ist auch eine Menge los.Du hast also keine Auswahl wohin du gehst
      • Von Merced Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich mag SWTOR auch. Kann auch den kostenlosen Chartransfer nutzen weiß aber noch nicht wohin. Da die Server großteils schwach besiedelt sind (wie meiner) oder aber hoch bis sehr hoch. Hätte gerne einen mit Standard, aber da gibt es gerade keinen PvP.

        10, bzw 11 Jahre ist eine lange Zeit selbst für ein MMORPG. Der "Vorgänger" Star Wars Galaxies hat es "gerade mal" auf 8,5 Jahre gebracht. Wobei ich bei aller Liebe sagen muss, dass ich viele Elemente von SWG in SWTOR vermisse. Die Hauseinrichtung vor allem war absolut klasse auch wenn die Spielerstädte etwas eintönig und verlassen wirkten. Aber wenn man das auf die Schiffe übertragen würde (gab es in SWG auch, aber nur wenige), dann spart man sich die verödeten Städte und kann trotzdem gut Leute mit reinnehmen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
896471
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Online-Rollenspiel
Frank Gibeau, seines Zeichens EAs President of Labels, stand mal wieder für ein informatives Interview bereit. Diesmal haben die Kollegen von Gamesindustry aus dem EA-Verantwortlichen einige interessante Fakten zum MMO-Rollenspiel Star Wars The Old Republic rausbekommen - demnach soll uns SWTOR wohl noch bis 2022 erhalten bleiben.
http://www.pcgameshardware.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Online-Rollenspiel-896471/
20.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/01/SWTOR_Game-Update-1_kaon_under_siege_12.jpg
swtor - star wars the old republic,ea electronic arts,bioware
news