Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Grendizer Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Phobos001
        Tja nur das heutzutage der Inhalt einer Collectors Edition mit den Standard Versionen früherer Spiele zu vergleichen ist
        Was heute Luxus für viel Geld ist, gab es damals für den normalen Preis

        Daher kann man das schon kritisch sehen.

        Damals war auch das Benzin billiger, damals gab es noch richtige Musik, damals wurden noch anständige Filme gedreht, damals...heute muss man mit heute vergleichen. Ich leg auch nicht die alten Starwars Filme mit den neuen auf eine Waage. Man vergleicht nicht Äpfel mit Birnen.

        Dass für viele Spieler der Preis ungerechtfertigt ist, kann man verstehen. Eine CE ist meiner Meinung nach für Leute mit einem gewissen Interesse für das angebotene Produkt. 150 Euro ist viel Geld, keine Frage. Aber alles ist relativ.

        Soll jetzt kein Flame sein Ich geb dir sogar recht, damals, wo die verdammten Schlümpfe noch nicht durch New York (HALLLLLOOO) geschlumpft sind, war alles besser.

        So long, Grendizer
      • Von XmuhX Software-Overclocker(in)
        Goil, CE bestellt
        Der Inhalt bei dieser CE ist echt umfangreich, auch was die IG-Items angeht.

        Was mich gewundert hat, und von Amazon sicher nicht beabsichtigt war...Hab sofort den Pre-Order-Code mitgeschickt bekommen! *lol*
        Danke Amazon.
      • Von Stroiner Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Die Figur macht den Preis leider aus.
        Eine Gentle Giant Star Wars Figur kostet bei Toypalace knapp 180 Euro.
      • Von Phobos001 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Grendizer
        CE ist bestellt. Und eins vorweg, regt euch bitte nicht über den Preis auf, die CE soll ja auch für eingefleischte Fans sein und nicht für den Mainstream-Kunden. Für Fans hat dies eben einfach einen anderen Wert als für "normale" Spieler.


        Tja nur das heutzutage der Inhalt einer Collectors Edition mit den Standard Versionen früherer Spiele zu vergleichen ist
        Was heute Luxus für viel Geld ist, gab es damals für den normalen Preis

        Daher kann man das schon kritisch sehen.
      • Von Shmendrick Freizeitschrauber(in)
        Also bei AOC isses auch ein wildes tastengehaue,unter direktem Kampfsystem verstehe ich es wie in dem MMO Dungeon and Dragons Online bzw wies auch in tabula Rasa war,nur müßte man dann halt Waffen einführen die bestimmte Fähigkeiten haben und halt nur noch wenige Fähigkeiten die durch tastenbefehle ausgeführt werden.Das das bei Heilern und Zauberern net möglich ist,ist mir auch klar aber bei Meeleklassen erwarte ich einfach etwas mehr nach gut 15 Jahren MMO´s aufm markt.

        Und falls jetzt gemeckert wird über Dungeon and Dragons ich spiel mit leuten rund um den Globus und hab dem entsprechend Raids da funzt das wunderbar,da lagts wenn überhaupt und ich hab in der Regel ne Ping von 120 halt mal und gut ist und die Server sind auch voll.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
835024
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
Lucas Arts
Ab heute sind drei Versionen von Star Wars: The Old Republic für Vorbesteller erhältlich. Die Standard-, Digital- und Collector's-Edition können ab sofort bestellt werden. Fans des Rollenspiels sollten möglichst schnell zuschlagen, immerhin verspricht EA einen verfrühten Zugang für die Vorbesteller.
http://www.pcgameshardware.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/Lucas-Arts-835024/
23.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/star_wars_the_old_republic_collectors_edition1.jpg
swtor - star wars the old republic,collector's edition,ea electronic arts,bioware,lucas arts
news