Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Zitat von Gamer090
        Der Preis ist schon hoch, wenn der auch beim Release hier wo wird, 5TB Festplatten (Datenblatt öffnen) sind deutlich günstiger. Die 260MB/s und 225MB/s sind ok aber Festplatten schaffen fast die selben Werte.

        Die MB/s könnten auch nebensächlich sein.
        Die Zugriffszeit könnte da das "Killerfeature" sein.

        Edit.
        Gerade bei HDs wäre ich vorsichtig was die Angabe von MB/s angeht.
        Solche Werte haben HDs nur am äussersten Rand und je nach Testmethode kann das auch die Max. Übertragungsrate, anhaltend OD (MB/s) erklären.
        Ich schau mal ob in den letzten Ct HDs getestet wurden.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Gegenwärtig wären davon übrigens Preise von etwa 30Cent/GB zu erwarten während "normale" SSDs etwa 35Cent/GB aufwärts kosten. 5TB kämen damit auf immer noch 1500€. Der Vorteil sollte also auch nicht überschätzt werden.
      • Von jhonnyX Kabelverknoter(in)
        Also bei der Häufigkeit von defekten Speichermedien wird das ein Graus
      • Von Dominic134679 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von GOA88
        mmmhhh riecht ein wenig nach Totgeburt

        Oh danke Herr, dass du uns mit deiner Weisheit und deiner Macht in die Zukunft zu schauen bereicherst!
      • Von SilverHarlequin Kabelverknoter(in)
        Naja, also wenn ich mir 5TB als SSD zulege komm ich auf wesentlich höhere Werte. Der Hauptvorteil liegen bei den Zugriffszeiten (Null Mechanik) und das ding kann auch mal einen "Tritt der Sekretärin" ab (hab ich echt schon erlebt).
        Wen ndas ganze ein wenig Massentauglich wird gehen die Preise auch bald in den Keller. Zudem ist auch die Frage, wie der Austausch der "Speicherkarten" läuft, wenn mal ein Modul am Ende ist.
        Von meiner Seite aus: Bisschen günster und ich steig von Datengrab HDD auf SD-Karte um.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1141456
SSD
Sage Microelectronics: SSDs mit bis zu 5 TByte auf Kosten der Geschwindigkeit
Das chinesische Startup Sage Microelectronics schlägt aktuell vor allem in den englischsprachigen Medien große Wellen, denn mit den ersten SSD-Controllern verspricht man nichts Geringeres als Modelle mit einer Kapazität von bis zu 5 Terabyte. Dazu kommt anstelle von NAND- SD- beziehungsweise (e)MMC-Flash zum Einsatz - auf Kosten der Geschwindigkeit.
http://www.pcgameshardware.de/SSD-Hardware-255552/News/Sage-Microelectronics-SSDs-5-TByte-1141456/
04.11.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/Sage_Microsystems_SSD-pcgh_b2teaser_169.jpg
ssd,flash,speicher
news