Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von blautemple BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von davidschu
        Meine 660ti leistet das selbe... technische Entwicklung ist echt fies

        Ich hoffe doch das die ien bisschen mehr leistet
      • Von davidschu Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Meine 660ti leistet das selbe... technische Entwicklung ist echt fies
      • Von DiZER
        Zitat von PaTHoS
        Ich erinnere mich ein wenig mit schrecken an die Zeit, wo ich zwei 8800GT im SLI hatte.
        Nicht wegen der Microruckler, mehr wegen des immensen Wärmeaustausches dieser Grafikcombo...
        In dieser Zeit hatte ich im Arbeitszimmer keine Heizung an - auch nicht im Winter! Ich saß meistens im T-Shirt /kurze Hose vor dem Rechner...

        Nach ca. 2 Std. half-life 2 zocken stieg die Raumtemperatur von 19 auf ca 24 ° C ...

        Heute dank core i7 2700k und GTX570 Phantom ist es angenehm kühl - und trotzdem schneller ...

        keine ahnung wie du deine 2 8800GT betrieben hast? - aber meine 2 8800GT von GAINWARD damals - ohne diese flache referenzkühlung - die ich natürlich auch mal hatte, waren absolut kühl.

        davon abgesehen hatten sie trotz overclocking eine absolut bescheidene SLI skalierung.

        erste vernünftige SLI skalierungen konnten wir damals nur ab der GTX 2xx serie vermelden.
      • Von Voodoo2 Software-Overclocker(in)
        Zitat von semimasta
        Greets @ all,

        achja Oblivion in dieser Auflösung mit Kantenglättung, der Overkill für jede NV-Karte wenn man draußen war
        aufgrund der animierten Vegetation (damit kamen die ATI Karten viel besser klar warum auch immer)

        Cya Yakup


        auf grund von ubdates ging es dan sehr gut

        interesanter weise war ne 6800gt im sli modus langsamer als alein die ubdates brachten bis 90% sli skalierung
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Olaf16
        Habe immer noch meine 2 7900gx² und 7950gx² hier Hängen in der Vitrine neben all den anderen Karten. Eines Tages hohle ich diese raus und belebe sie wieder (Falls ich mir dann noch den Strom leisten kann )

        Btw. wäre es wirklich mal interessant, zu testen, wie es damals mit SLI und heute aussieht in Sachen µRuckler Und da rede ich nicht von 7900gtx/gx², sondern schon früher in Richtung 6800GT SLI und z. B. jetzt GTX680/Titan im (Triple/Quad) SLI. Auch so ein Vergleich mit ATIs/AMDs CrossFire damals-heute wäre genial.
        Wie wärs pcgameshardware? Wäre doch sehr interessant zu sehen, was sich so wirlich getan hat. Erinnere mich noch damals an SLI, als man mit einer 2. Karte nur etwas mehr % Leistung hatte (Was aber auch an den damaligen Spielen lag...)


        Wäre auch umgekehrt interessant: Spiele von damals auf heutiger Hardware. Wird zwar ggf. schwierig, in ruckelanfällige fps-Bereich runterzukommen, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass diverse Post-Effekte, die auch mehrere Frames berücksichtigen, das Problem verschlimmert haben. gpGPU sowieso, wenn die Engine nicht gleichmäßig alles für jeden Frame aktualisiert.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1067240
SLI: Scalable Link Interface
Quad SLI: Geforce 7900 GX2 - Klassiker aus 2006
PCGH gehörte 2006 zu den ersten Redaktionen, die Quad SLI testen durften. Dabei kamen zwei Geforce 7900 GX2 zum Einsatz, um auf einem LCD mit 2.560 x 1.600 Pixeln flüssig spielen zu können.
http://www.pcgameshardware.de/SLI-Scalable-Link-Interface-Hardware-255529/Videos/Quad-SLI-Geforce-7900-GX2-1067240/
28.04.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/469CF381-CFC5-F5FB-CAE2E59B6851E71F.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/4/51503_sd.mp4