Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Carsten Redakteur
        Zitat von M4xw0lf
        Sieht echt gut aus. Aber das gezeigte Gameplay taugt mir mal gar nicht... wie der Protagonist mit dem schweren Schild herumwirbelt und -springt ist einfach völlig albern. Kein römischer Soldat hat jemals so gekämpft. Da hätten sie stattdessen irgendeinen Gladiator als Protagonisten hernehmen sollen, da macht so ein überdrehter, auf Show ausgelegter Kampfstil wenigstens Sinn.

        Multiplayer-DLC: Römische Taktik.
        In Hundertschaften gegeneinander antreten und per Linke-Taste-Rechte-Taste schön den Gleichschritt halten, weil sonst die Formation auseinanderbricht und Lücken im Schildwall entstehen. **** Yeah!
      • Von kartenlehrling Freizeitschrauber(in)
        Optik ist halt nicht alles, mir hat in den letzten 2 Jahren Tombraider am besten gefallen, Atmosphäre stimmte,
        ich habe mich nie gelenkt gefühlt, die QTE waren nicht aufdringlich und die Zwischensequenz haben sich geschmeidig in Spielgeschehen eingeführt.
        Bei mir muss sich nun alle Story Games daran messen, selbst "Last of us" hat gegen Tombraider bei mir vorloren.

        Bei Ryse sind halt punkt wo man sich frag was man hier eigenlich macht,
        weil es egal ist wie man sich entscheidet oder wie gut man an der grossen Armbrust ist, man kann die Szeenenabschnitt nicht gewinnen.
      • Von Frittenkalle Software-Overclocker(in)
        Zitat von ColorMe
        Verdammt, es ist nur ein Spiel.

        Kurze Frage in die Menge: Kann man keine Körperteile abschlagen?
        Spiel Dead Rising 3 da kannst sovieles abhacken^^
      • Von Nazzy BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Tiz92
        Ich kaufs auch nur wirklich wegen der Grafik sobald ich es irgendwo für 15 € finde.

        ähnlich. Das Setting ist auch noch relativ unverbraucht, aber das stumpfe Gekloppe stelle ich mir auf Dauer "anstrengend" vor. Nervt mich schon tlw bei der AC Reihe etc.
      • Von ColorMe Software-Overclocker(in)
        Zitat von M4xw0lf
        Sieht echt gut aus. Aber das gezeigte Gameplay taugt mir mal gar nicht... wie der Protagonist mit dem schweren Schild herumwirbelt und -springt ist einfach völlig albern. Kein römischer Soldat hat jemals so gekämpft. Da hätten sie stattdessen irgendeinen Gladiator als Protagonisten hernehmen sollen, da macht so ein überdrehter, auf Show ausgelegter Kampfstil wenigstens Sinn.
        Verdammt, es ist nur ein Spiel.

        Kurze Frage in die Menge: Kann man keine Körperteile abschlagen?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1138704
Ryse
Cryteks Sandalenepos im Technik-Video
Technik- und Grafik-Fetischisten seien hiermit vorgewarnt: Potenziell stark erregende Inhalte. Crytek hat es wieder einmal geschafft und mit der PC-Version von Ryse: Son of Rome die Messlatte für Spiele-Grafik auf ein neues Level gebracht. Dabei läuft der moderne Arcade-Brawler sogar mit Supersampling und einer internen Auflösung von 3.840 x 2.160 weitestgehend flüssig - mit einer einzelnen AMD R9 290 Non-X.
http://www.pcgameshardware.de/Ryse-Spiel-31218/Videos/Cryteks-Sandalenepos-im-Technik-Video-1138704/
10.10.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/10/vlcsnap-2014-10-09-13h55m11s165_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/10/60088_sd.mp4