Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DBGTKING Software-Overclocker(in)
        Zitat von AntiWantze
        Gameplay, Story, Charaktere und Spielzeit = alles Murks...spielen...alles klar...


        Jeder kann natürlich spielen was er will. Es gab z.B auch viele die Moorhuhn toll fanden. Ähnliche Story und Charktere und vom Gameplay auch genauso monoton.



        Der 3DMarks tut wenigstens nicht so als ob es irgendetwas anderes wäre und man bekommt ihn sogar kostenlos, sowie verdammt viele andere Benchmarks auch.



        Ja so sehe ich das auch so.Aber obwohl serious sam 2 immer die selben monster hatte,macht das spiel mir immer noch spaß,warscheinlich liegt es nicht nur am Gameplay,man muss das gesammte spiel betrachten.Und die anderen sagen es sei alles so kurz,besser zu kurz als ewig sinnlos in die Länge zu ziehen.So Rollenspiele wie ähnlich wie sacread ist so anstrengend,ich habe immer bei dem Spiel das gefühl es gibt gar kein ende.es gibt halt auch spiele die sind zu weitläufig,da macht das spielen auch kein echten spaß mehr sondern wirktt wie echte arbeit.
      • Von acc Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Palmdale
        Ich hab da immer das Gefühl, dass die Implementierung von Mantle doch nicht so einfach erfolgen kann wie andernorts propagiert.

        ist wahrscheinlich eine menge arbeit und die kostet geld, dazu noch die nicht gerade rosigen zukunftsaussichten von mantle. da überlegt man sich als finanziell angeschlagene firma zweimal, ob man sich die ausgaben aufbürdet.
      • Von Palmdale Software-Overclocker(in)
        Zitat von bootzeit
        Schade um Mantle aber naja .

        Ich hab da immer das Gefühl, dass die Implementierung von Mantle doch nicht so einfach erfolgen kann wie andernorts propagiert.
      • Von borni Software-Overclocker(in)
        Zitat von Blackvoodoo
        Weil Kinect einfach nur schlecht ist? Glaube Crytek merkte recht schnell das das Spiel mit Kinect nicht so funktioniert wie erhofft.

        Und welchen Stellenwert Kinect bei MS inzwischen hat sieht man ja auch das die XBox inzwischen auch ohne diesen Schrott verkauft wird.

        Mag ja sein... Aber es wäre wenigstens mal ein Alleinstellungsmerkmal gewesen. Sei es drum... Bleibt immer noch die Frage warum sie sich beim Kampfsystem nicht mehr Mühe gegeben haben.
        Und wenn sie nur von God of War abgeguckt hätten oder vielleicht ein paar Geschicklichkeits- oder Rätseleinlagen eingebaut haben, ähnlich wie in alten Tomb Raider Spielen. Wenn einem selbst nichts gescheites Einfällt, kreuzt man eben ein paar altbewährte Sachen!
      • Von Blackvoodoo BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von borni
        Anfangs war Ryse doch mal als Kinect-Prügelspiel aus der Ego-Perspektive gedacht. Warum hat man das Konzept denn eigentlich verworfen?
        Weil Kinect einfach nur schlecht ist? Glaube Crytek merkte recht schnell das das Spiel mit Kinect nicht so funktioniert wie erhofft.

        Und welchen Stellenwert Kinect bei MS inzwischen hat sieht man ja auch das die XBox inzwischen auch ohne diesen Schrott verkauft wird.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1132378
Ryse
[Update: Kein Mantle-Support] Ryse für den PC: Der neue Hardware-Killer? Hands-on-Test auf der Gamescom
PC Games Hardware hat Crytek auf der Gamescom besucht, wo man uns die PC-Version von Ryse gezeigt und auch spielen lassen hat - inklusive Maus und Tastatur. Unser Ersteindruck von der optisch aufgemöbelten Abschlachtorgie ist durchaus positiv. Wird Ryse für den PC der neue Hardware-Killer?
http://www.pcgameshardware.de/Ryse-Spiel-31218/Specials/PC-Hands-on-Test-Gamescom-1132378/
18.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/Crytek_Ryse_Son_of_Rome_Dover_Screenshot_01-pcgh_b2teaser_169.jpg
ryse,gamescom,crytek
specials