Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Erok BIOS-Overclocker(in)
        Guten Morgen

        @ jamie : Ich habe auch nicht behauptet dass es schlecht ist Wie im vorigen Posting angemerkt, war der Spielspass eben fast nur auf Privatservern wirklich vorhanden. Und da spielte ich eben die meiste Zeit. Nur haben sie im Januar mit fadenscheinigen Behauptungen schlagartig die Serverpreise fast verdoppelt, so daß ich noch wenige Stunden auf Premium-Servern gespielt habe, auf denen es spielbar war, mit wenigen Cheatern die einem über den Weg liefen.

        Es steckte soviel Potential in diesem Game. Da kann man auch über die leicht schwammige Grafik hinweg sehen. Ich hatte dann das Glück, einen Key für die Closed Beta zu ergattern für Aftermath. Jedoch zeigte sich schon da, daß man aus den Fehlern der Vergangenheit leider nicht dazu gelernt hat. Das neue Bezahlsystem ist auch nicht gerade glorreich gelungen, und altbekannte Bugs leider immernoch vorhanden.

        Mittlerweile habe ich eben andere Games gefunden, die mir Spass bereiten, darum ist ISS und Aftermath bei mir kein Thema mehr.

        Jedoch wird es sicher genug Leute geben, denen das neue Aftermath spass machen wird

        Greetz Erok
      • Von -Moof- PC-Selbstbauer(in)
        hi,
        also ich habe heute mal meinen Old I:SS ACC ausgegraben, neu gezogen und mal geschaut was so geht?

        Summe meiner Erfahrung mit I:SS und Romero´s Aftermath:

        ich konnte keinen US Server join´n ( Offizelle I:SS EU Server gibts ja nicht mehr?!)
        und das Game übernimmt bzw. merkt sich noch nicht mal neue Einstellungen!

        Das gleiche mit der übernahme der Einstellung-änderungen musste ich dann bei Romero´s Aftermath auch feststellen! aber wenigsten konnte ich dort auf EU Server ....

        Ein bischen rumlaufen, mit nem messer rumspielen ( ich hab mich nicht geschnitten !!!) und ein bisschen den Sammelwahn erlegen. versuchen nen paar Dinge zu craft´n. Irgendwas uff Russisch im Global Chat zu verfolgen ( hab ver sucht mit BadEnglish in Kontakt zutreten aber hmm..

        Irgendwie war es Zeitverschwendung, kp .....

        gruß -Moof-
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Erok
        Ich glaube, 1231 Std Spielzeit in Infestation dürften ausreichen, um es entsprechend bewerten zu können : Steam Community :: Erok

        Finde es immer traurig, wenn jemand mit solch einer Argumentation ums Eck kommt, weil er/sie/es mag, dann haben alle anderen natürlich keine Ahnung.....

        Greetz Erok
        Na, bei 1231 Stunden kann's ja nicht soo schlecht gewesen sein.
        Und die meisten, die über I:SS/WarZ flamen, haben das Spiel noch nie gespielt, sondern springen nur auf den Hate-Train auf. Das ist kein Grund für Verallgemeinerungen, aber leider traurige Wahrheit.

        Zitat von MiezeMatze
        Sieht ja Klasse aus!!!
        ...hey neee Moment wir haben ja garnicht 2003!
        ...sieht ******** aus.

        Zeitfressergames ohne viel drin breiten sich die letzten Jahre dermaßen aus ... wie eine Zombieseuche eben
        Weil's bei einem Spiel auch nur um Grafik geht, nech?
        Und für ein Open World Spiel sieht es nicht schlecht aus.

        Zitat von HardStyler3
        [...]

        nur das warz feeling war einfach nicht mehr da was sehr schade war

        wir werden sehen wenns fertig ist
        Aftermath soll ja auch tatsächlich in Survival-Richtung gehen, weil I:SS ja praktisch nur noch PvP ist.
        Oder meinst du die wirklich guten alten Tage in der WarZ Alpha? Ohh ja, das war echt krass. Ich erinnere mich noch genau an den Adrenalin-Schub, als ich meine erste Mossberg gefunden habe und in dem Moment, als ich mich umdrehe, auf einmal ein Typen inkl. einer Meute von Zombies auf mich zugelaufen kommen sehe. ^^

        Mal sehen, wie sich Aftermath entwickelt, mit WarZ/I:SS hat ich jedenfalls mehr als 1000Stunden Spaß. Und die Afthermath Alpha hat sich auch ganz brauchbar angefühlt.
      • Von MiezeMatze Freizeitschrauber(in)
        Sieht ja Klasse aus!!!
        ...hey neee Moment wir haben ja garnicht 2003!
        ...sieht ******** aus.

        Zeitfressergames ohne viel drin breiten sich die letzten Jahre dermaßen aus ... wie eine Zombieseuche eben
      • Von Joselman Software-Overclocker(in)
        Mein größter Fehlkauf der letzten Jahre bekommt einen Nachfolger. Next please!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1172535
Romero’s Aftermath
Open-Beta-Trailer zum Zombie-MMO
Romero's Aftermath ist ab sofort in einer offenen Beta-Version auf Steam erhältlich. Dabei handelt es sich um einen inoffiziellen Nachfolger zu dem umstrittenen Infestation: Survivor Stories alias The War Z. Während die meisten Steam-Spieler vor dem Spiel warnen, veröffentlichte Entwickler Free Reign Entertainment nun einen Beta-Trailer zum Spiel.
http://www.pcgameshardware.de/Romeroxs-Aftermath-Spiel-56151/Videos/Romeros-Aftermath-Open-Beta-Trailer-zum-Zombie-MMO-1172535/
29.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/090AC04E-C31D-50EC-2C524FD68D326949_b2teaser_169.jpg
mmo,zombie,war z
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/9/65494_sd.mp4