Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Deneb86 Komplett-PC-Käufer(in)
        BITTE BITTE ....... BITTE PB - lasst euch ZEIT und liefert ein erstklassiges game ab!

        ich verzeihe auch fehler, aber ein Bugquote wie beim START von G3 darf!!!!!!! nicht nocheinmal passieren -.-
        Ich drücke euch alles daumen, das ihr erfolg habt
      • Von WaRPhiL Schraubenverwechsler(in)
        wenns nicht so verbuggt wird wie gothic 3, dann wird es seit langem endlich ma wieder ein tolles rollenspiel. ich freu mich schon drauf
      • Von denox Komplett-PC-Käufer(in)
        Über die genauen Systemanforderungen schweigt sich PB und DS derzeit noch aus. Offenbar läuft das Spiel auf einer 8800GTS, die in einem Quadcore-System steckt, mit allen Details absolut flüssig. Selbstverständlich ist eine solche Aussage ziemlich dünn, zumal nicht klar ist, um welche Hardware es sich genau handelt (CPU usw.), nichts über die Auflösung, oder qualitätsverbessernde Massnahmen wie AA und AF bekannt ist. Auch was den Bedarf von Arbeitsspeicher anbelangt, ist nur bekannt, dass PB Leute mit 32Bit OS nicht im Stich lässt. Folglich wird man mit 2-3GB Arbeitsspeicher auskommen können, abhängig vom OS natürlich.

        Da es sich um ein Spiel von PB handelt, dürften die Anforderungen bei Release aber erfahrungsgemäss ziemlich hoch ausfallen. Deshalb rechne ich damit, dass man mit einem zeitgemässen Game-PC wohl am Besten fährt. Damit meine ich jetzt nicht ein CF/SLI-System, sondern lediglich ein hochgetakteter Dual-Core (evtl. Quad), eine zum Realeasezeitpunkt erhältliche Top-Grafikkarte (>Mittelklasse), ein 64Bit OS mit 4GB Arbeitsspeicher.

        EDIT: Es handelt sich nur bei den ersten 3 Bildern um Ingame-Screenshots (Xbox 360). Die anderen Bilder sind Offline-Renderings aus dem Risen-Teaser.
      • Von danysahne333 PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Ich find das Spiel schaut jetzt schon gut aus und wenn das die Xbox 360 Version ist, vielleicht gibts dann ja in der PC Version noch mehr Details, bessere Texturen usw.. Ich hoffe es kommt bald das Release. Weiss schon jemand was zu den Systemvoraussetzungen?
      • Von denox Komplett-PC-Käufer(in)
        Nur zur Ergänzung, das sind Screens von der Xbox 360 Version.

        Was die Bugs betrifft, gabs denn jemals ein Spiel von PB, das am Anfang nicht verbugt war? Bei komplexen Rollenspielen, vorallem aber solchen, die einem diese ganzen Freiheiten eines Piranha-RPGs lassten, sind Bugs praktisch unvermeidbar, zumal die Komplexität der Spiele stetig zunimmt. Irgendwann muss das Spiel ja mal auf den Markt und viele Fehler werden eben erst dann von den Spielern entdeckt.

        @Fatal!ty Str!ke das mit der Engine ist doch Geschmackssache. Schlecht programmiert ja, aber dennoch schafft sie eine riesige, stimmungsvolle und glaubwürdige Welt, die man vom obersten bis zum tiefsten Punkt auf der Karte durchwandern kann, ohne dass man eine Ladescreen sieht.

        Ich würde empfehlen, G3 mal mit dem bald erhältlichen CP 1.7 nochmals anzuspielen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
677737
Risen
Piranha Bytes Risen Probespielen
Risen, das Rollenspiel, das momentan von den Gothic-Machern Piranha Bytes entwickelt wird, kann bald von Fans angespielt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Risen-Spiel-30275/News/Piranha-Bytes-Risen-Probespielen-677737/
04.03.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/12/risen_pcgames.jpg
risen,rollenspiel
news