Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Two-Face PCGH-Community-Veteran(in)
        Gibt doch für jedes größere Spielefranchise mitlerweile immer ein Wiki, irgendwie sind da Lösungsbücher doch immer unnötiger geworden (habe selbst kaum eins daheim rumliegen). Gleich zu Beginn an eine Lösung zu haben ist aber, denke ich, für die etwas fauleren Zocker bestimmt ganz nett.
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Naja kommt auf das Spiel an. Ich kaufe auch ehr selten Lösungsbücher, eigentlich nur wenn die einen brauchbaren Mehrwert bieten, das war bis jetzt bei Anno 1404 so, sehr gutes Lösungsbuch mit Produktionsbetrieben pro Anzahl Einwohner und wieviele Grundbetriebe wieviele weiterverarbeitende versorgen können, ect. und bei Fallout 3 wo es ausführliche rausnehmbare Karten zu den U-Bahntunneln gab, was das zurechtfinden im Untergrund Fallout 3 doch deutlich erleichtert habt.

        Beides waren sehr gute Lösungsbücher wo ich den Kauf nicht bereut habe, waren definitiv ihr Geld wert, somal ich vergleichbar gute Karten und Tabellen nicht im Internet gefunden hatte.

        Wobei es eben leider auch genügend schwarze Schafe unter den Lösungsbüchern gibt die Lückenhaft sind, schlecht beschrieben oder keinen Mehrwert bieten.
        Den die Zeit "klassischer" Lösungsbücher die nur stur die Story durchratern sind schon seid Jahren vorbei und die braucht eigentlich auch keiner mehr. MMn. muss ein Lösungsbuch heute mehr bieten, Typs zur Skillung, Übersicht über Stärken, Schwächen von Monstern, geheime, nicht Haupt- oder Nebenquest Relevante Orte ect. um noch seine Existenz zu rechtfertigen.

        Mal gespannt in welche Kategorie das Lösungsbuch zu Risen 3 fallen wird, ehr Top, oder ehr Flop...
      • Von shadie BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Bobi
        Diese Lösungsbücher sind aufgrund von Spieleseiten wie Spieletipps.de sowieso schon etwas unnötig geworden, maximal zum Sammeln, mehr auch nicht.

        Außerdem macht es das Spiel ja kaputt wenn man bei jedem kleinen Rätsel schnell nachschaut, ich persönlich werde garantiert kein einziges mal nach Tipps schauen.

        Bin ich der selben Meinung, habe mir noch nie so ein Lösungsbuch geholt, sehe den Sinn darin irgendwie nicht.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Diese Lösungsbücher sind aufgrund von Spieleseiten wie Spieletipps.de sowieso schon etwas unnötig geworden, maximal zum Sammeln, mehr auch nicht.

        Außerdem macht es das Spiel ja kaputt wenn man bei jedem kleinen Rätsel schnell nachschaut, ich persönlich werde garantiert kein einziges mal nach Tipps schauen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1131388
Risen 3: Titan Lords
Das offizielle Lösungsbuch: Jetzt vorbestellen und pünktlich zum Release bekommen
Nächste Woche erscheint das neue Piranha-Bytes-Rollenspiel. Das offizielle Lösungsbuch zu Risen 3: Titan Lords erscheint in der Reihe "Computec Edition" und ist am 13.8. bei eurem Zeitschriftenhändler erhältlich. Wer es jetzt vorbestellt, bekommt es pünktlich zum Release geliefert.
http://www.pcgameshardware.de/Risen-3-Titan-Lords-Spiel-54112/News/Loesungsbuch-1131388/
06.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/Risen3_Loesungsbuch_Cover-pc-games_b2teaser_169.jpg
risen 3,piranha bytes
news