Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von h_tobi Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Smithman
        ........
        Um meine Meinung von Sonntag zu verdeutlichen: Gebt mir ein Spiel auf dem PC zum Veröffentlichungstermin und ich bin bereit 40 bis 60 Euro zu zahlen. Wenn ihr mich hingegen warten lasst, warte ich auch gerne, bis das Spiel 5,99 kostet. Die Konkurrenz ist gross.
        Auch meine Meinung, ich hoffe, M$ hat genug zum "Ausgleich" gezahlt.

        Ich wäre aber bereit bis zu 10€ zu zahlen.
      • Von IronAngel Software-Overclocker(in)
        Mit den Verkaufszahlen vom Vorgänger waren sie nicht zufrieden und der Nachfolger hängt deutlich hinter her. Also ist es nur BLA BLA.
      • Von Smithman Schraubenverwechsler(in)
        Sich selber um's Weihnachtsgeschäft bringen? Ich kann diese Exklusivitäts-Deals eh nicht leiden, aber sowas stinkt schon nach Anfänger-Marketing auf Seiten Square Enix. "Microsoft! Wir machen das mit Microsoft!"

        PS: Zu dem Thema poste ich jetzt nichts mehr. Mir stinkt das, aber bevor ich in der Hater-Schublade lande.

        Gruß
      • Von Smithman Schraubenverwechsler(in)
        Na das klingt doch ganz anders, als die Meldung von Sonntag. Gott sein Dank schaltet sich heute die Marketing-Abteilung ein, um alles richtig zu stellen und mögliche Katastrophen abzuwenden. ROFL

        Um meine Meinung von Sonntag zu verdeutlichen: Gebt mir ein Spiel auf dem PC zum Veröffentlichungstermin und ich bin bereit 40 bis 60 Euro zu zahlen. Wenn ihr mich hingegen warten lasst, warte ich auch gerne, bis das Spiel 5,99 kostet. Die Konkurrenz ist gross.
      • Von restX3 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von RawMangoJuli
        kann mir nich vorstellen, dass die darüber glücklich sind.
        Square darf vermutlich auch gar nichts anderes sagen. Wer weiß was alles im Wisch stand mit dem Geldkoffer von MS.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179499
Rise of the Tomb Raider
Rise of the Tomb Raider zeitgleich mit Fallout 4: Square Enix und Microsoft zufrieden mit Verkaufszahlen
Bei Square Enix und Microsoft zeigt man sich zufrieden mit den Verkaufszahlen von Rise of the Tomb Raider, die natürlich nicht ganz so hoch ausfallen, weil der Titel exklusiv auf der Xbox One/360 erschienen ist und er sich auch noch mit Fallout 4 balgen musste.
http://www.pcgameshardware.de/Rise-of-the-Tomb-Raider-Spiel-54451/News/Square-Enix-und-Microsoft-zufrieden-1179499/
30.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Rise_of_the_Tomb_Raider-gamezone_b2teaser_169.png
news