Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zocker_Boy PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Rizzard
        Für TR2 hab ich mir damals sogar das Lösungsbuch gekauft.
        Ich bin fast verzweifelt so tricky waren die Rätsel. Ich kann mich noch an einen Level unter Wasser erinnern, wo man in einem untergegangenen umgekippten Schiff Blöcke verschieben musste um sich seinen Weg zu bahnen.
        Alter Falter.
        TR2 fand ich sogar den besten Teil der Serie. Oft war es auch so, dass man dort in den entlegensten Ecken zunächst irgendwelche Schlüssel finden musste, um im Spiel weiterzukommen, denn früher oder später stand man sonst vor einer verschlossenen Tür.

        Die Survival Story in TR 2013 hat mir ganz gut gefallen. Ständig in irgendwelchen alten Pyramiden, Gräbern und Verliesen herumzugammeln ist nicht so mein Fall. Ein Spiel darf sich ruhig auch weiterentwickeln.

        Dass das Quick Time reduziert wird, ist ebenfalls begrüßenswert, mir ging das auch oft auf die Nerven
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von IiIHectorIiI
        Tomb Raider stand anfangs für geheimnisvolle Grabstätten mit versteckten Mechanismen und Rätseln. Geschicktes Timing und Gehirnschmalz waren nötig, um die einzelnen Abschnitte zu absolvieren.
        Für TR2 hab ich mir damals sogar das Lösungsbuch gekauft.
        Ich bin fast verzweifelt so tricky waren die Rätsel. Ich kann mich noch an einen Level unter Wasser erinnern, wo man in einem untergegangenen umgekippten Schiff Blöcke verschieben musste um sich seinen Weg zu bahnen.
        Alter Falter.
      • Von MATRIX KILLER Kokü-Junkie (m/w)
        Das ist nicht mein Fall.
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ne das gefällt mir trotzdem nicht so.
      • Von IiIHectorIiI Freizeitschrauber(in)
        Zitat
        Tomb Raider stand immer für Action-Adventure und dabei soll es laut Crystal Dynamics auch im Kern bleiben.
        Tomb Raider stand anfangs für geheimnisvolle Grabstätten mit versteckten Mechanismen und Rätseln. Geschicktes Timing und Gehirnschmalz waren nötig, um die einzelnen Abschnitte zu absolvieren. Im Tomb Raider Reboot gab es eine(!) (optionale!) Szene bei der Geschick gefragt war, für den Rest brauchte man die Feinmotorik eines Vorschlaghammers. Auch wenn ich Spaß mit dem letzten Teil hatte, blutet mir bei solchem Marketinggeschwätz das Herz.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1155276
Rise of the Tomb Raider
Rise of the Tomb Raider: Neues Q&A aus dem Forum - weniger Quicktime Events
Square Enix hat das neueste Q&A zu Rise of the Tomb Raider veröffentlich, das wieder einmal interessante Einblicke in die Entwicklung des Spiels liefert.
http://www.pcgameshardware.de/Rise-of-the-Tomb-Raider-Spiel-54451/News/Neues-Q-und-A-aus-dem-Forum-mit-Infos-zum-Spiel-1155276/
01.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/Rise_of_the_Tomb_Raider_February_07-games-aktuell-pc-games_b2teaser_169.jpg
news