Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Blackvoodoo BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von RavionHD
        Wir wissen nicht wieviel das Spiel in der Produktion gekostet hat, daher kann selbst das eventuell unzufriedenstellend sein.
        Wenn ein Spiel dauerhaft ein Minus Geschäft ist, sehe ich das ein. Aber ein Spiel das kurz nach Release schon Plus macht kann man doch nicht als unzufrieden abstempeln. Vor allem da sich Spiele ja über einen längeren Zeitraum verkaufen und nicht nur am Release Tag.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Wir wissen nicht wieviel das Spiel in der Produktion gekostet hat, daher kann selbst das eventuell unzufriedenstellend sein.
      • Von Blackvoodoo BIOS-Overclocker(in)
        Nach Release hies es zwar das sie mit den Verkaufszahlen unzufrieden sind, aber das Spiel schon in der Gewinnzone ist. Meckern auf hohen Niveau, nur weil die Bosse nicht genug kriegen Ich finde bis jetzt 7,5 Mio Verkäufe sind ein guter Wert. Und auch ohne den Microsoft Deal hätten sie einen guten Nachfolger machen können.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Das Spiel soll sich bis jetzt 7,5 Millionen mal verkauft haben, wie kann man da nur enttäuscht sein, das ist doch sehr ordentlich.

        Ich denke und hoffe dass neben der Xbox One Version nur mehr die PC Version kommt, dann können wir uns eventuell auf eine sehr polierte grafisch schöne PC Version freuen ein paar Monate nach Xbox One Release, ich denke die Playstation 4 dürfte aufgrund irgendwelchen Microsoft Verträgen eventuell nicht kommen, kann aber auch anders sein.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Kinguin
        Wenn MS der Publisher ist heißt das doch auch, dass sie das Spiel zu großen Teilen finanziert haben.
        Vielleicht hätte es RotTR ohne MS Hilfe so nicht gegeben, weil SE nicht mehr genug Geld springen ließ.
        Gut möglich. Man weis eben nicht ob der Entwickler das Spiel auch ohne die Finanzspritze gebracht hätte.
        Deren Vorstellungen damals waren eh sehr hoch gegriffen.
        TR 2013 verkaufte sich eigentlich recht gut, und trotzdem war man eine zeitlang eher enttäuscht über die Verkaufszahlen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1151603
Rise of the Tomb Raider
Rise of the Tomb Raider: Zeitliche Xbox-Exklusivität ist "natürliche Entwicklung"
Crystal Dynamics arbeiten an einem Sequel zum Tomb-Raider-Reboot, doch "Rise of the Tomb Raider" wird für einige Zeit nur für die Xbox 360 und die Xbox One von Microsoft erhältlich sein. Für den Studiochef Darrell Gallagher ist das nur eine natürliche Entwicklung einer Zusammenarbeit, die schon 2008 ihre Anfänge hatte.
http://www.pcgameshardware.de/Rise-of-the-Tomb-Raider-Spiel-54451/News/Gruende-fuer-die-zeitliche-Xbox-Exklusivitaet-1151603/
24.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/tombraider-pc-games_b2teaser_169.jpg
rise of the tomb raider,microsoft,tomb raider
news