Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von ARCdefender
        Auf das Update vom 10.04.16

        Macht das überhaupt Sinn RotTR mit einer GTX960 auszuliefern, wenn ich mir ansehe wie schon meine GTX980 zum Teil mit dem Spiel in 1080p zu kämpfen hat?
        Weil man ja auch immer in Ultra spielen muss oder was?
        Eine Stufe drunter und man hat oft mehr als 50% mehr Performance.
      • Von DerSnake Komplett-PC-Käufer(in)
        Was für Probleme? Der DX12 Modus ist zwar alles andere als pralle aber ansonsten läuft das Spiel realtiv rund. Und denke jeder sollte klar sein das die GTX 960 für TR zu schwach ist. Aber ne Mischung aus Mittel/High ist locker drin in den klasse Spiel.
      • Von DoGyAUT Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ARCdefender
        Auf das Update vom 10.04.16

        Macht das überhaupt Sinn RotTR mit einer GTX960 auszuliefern, wenn ich mir ansehe wie schon meine GTX980 zum Teil mit dem Spiel in 1080p zu kämpfen hat?
        Nvidia will halt noch so viele Käufer wie möglich abstauben, bevor der 0815 Anwender von den ganzen Problemen noch Wind mitbekommt
      • Von ARCdefender Software-Overclocker(in)
        Auf das Update vom 10.04.16

        Macht das überhaupt Sinn RotTR mit einer GTX960 auszuliefern, wenn ich mir ansehe wie schon meine GTX980 zum Teil mit dem Spiel in 1080p zu kämpfen hat?
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Oberst Klink
        Mir scheint der ganze Gameworks-Beef von vor ein paar Monaten ist völlig an dir vorbei gegangen.
        Es gab da einfach Kritik an nvidia, dass man u.A. Entwickler dafür bezahlen würde keine AMD-Features wie eben TressFX zu unterstützen. Ferner sollten AMD-Karten ausgebremst werden in dem AMD keine Einsicht in den Code nVidia-eigener Effekte gestattet wird.
        Als ob das ganze an einem vorbei gehen könnte.
        Es gibt solide Punkte gegen die ganze Situation, aber wie so häufig endet es nicht in einer sachlichen Diskussion.
        GameWorks Titel ist teilweise ein Branding, um irgendetwas gleich die Schuld zuweisen zu können, falls etwas nicht stimmt, mit Beschuldigungen die häufig gar nicht bewiesen sind oder einfach Quatsch sind.

        Zitat
        Also so proprietär sind die Konsolen auch nicht mehr. Die SoCs sind x86-tauglich, unterstützen DX. Die Unterschiede zum PC sind nur noch sehr gering.
        Man könnte sich jetzt darüber streiten, ob x86 und DX nicht auch proprietär sind.

        Zitat von Freakless08
        Eben das sollte reichen. Da brauch ich nicht noch weiteren proprietären Müll zu pushen.
        Es gibt aber viel größere Dinge, worüber man sich aufregen könnte, aber bei GameWorks, was natürlich auch verständlich ist, aufgrund der "Kultur" wird ein Fass aufgemacht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1182638
Rise of the Tomb Raider
Rise of the Tomb Raider PC: Geforce-Bundle jetzt offiziell [Update: GTX 960]
Nvidia hat bekanntgegeben, dass Käufer einer Geforce GTX 970, GTX 980, GTX 980 TI beziehungsweise eines Notebooks mit einer Grafikkarte ab der GTX 970M das Action-Abenteuer Rise of the Tomb Raider kostenlos dazu erhalten. Die Aktion gilt ab sofort und "solange der Vorrat reicht".
http://www.pcgameshardware.de/Rise-of-the-Tomb-Raider-Spiel-54451/News/Geforce-Bundle-1182638/
10.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/Rise_of_the_Tomb_Raider_Geforce-pcgh_b2teaser_169.jpg
rise of the tomb raider,square enix,nvidia,geforce
news