Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zocker_Boy PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich fand TR 2013 eigentlich ganz gut und nach TR II den besten Teil der Serie.
        Auch früher war man nicht nur in irgendwelchen Gräbern und Pyramiden unterwegs, sondern auch häufig in Bohrtürmen und Forschungslabors. Wie meinem Vorschreiber auch, ging da aber auch mir dieses »Schlüssel-Versteckspiel« auf die Nerven. Viele älteren Teile der Serie sind einfach nur langweilig und immer gleich nach Schema F aufgebaut: »Suche Schlüssel oder Hebel, dann gelangst du in den nächsten Raum, wo du wieder einen Schlüssel/Hebel suchen darfst.«

        Bei TR 2013 störten mich hauptsächlich die Quick Time Events und einige Logikfehler im Level-Design.
        Auch ging mir die Hangelei mit dem Pickel an den Bergen auf den Wecker - als ob eine schwache, junge Lara für so was genügend Muckis in den Armen hätte

        Unterm Strich finde ich TR 2013 aber gut, auf jeden Fall lohnt es sich, das Spiel mal durchzuspielen. Es gibt auch immer wieder Momente, an denen der Spieler selbst nachdenken muss, wie er die Gegner am besten erledigt. Und die Handlung der Story, als auch die Grafik und die Synchronisierung der Texte (auf englisch und deutsch) sind gut gemacht.

        Insofern ist RotTR sicherlich kein schlechter Auftakt für das Gaming-Jahr 2016. Da mag freilich noch Besseres erscheinen, mit Sicherheit aber auch viel Schlechteres
      • Von IiIHectorIiI Freizeitschrauber(in)
        Tomb Raider reboot war grenzwertig, Teil 2 interessiert mich gar nicht mehr. Genau die Elemente, die mich am meisten gestört haben wurden erweitert. Dlc Wahnsinn und unnötiger Schnickschnack geben dem ganzen den Rest. Ich will keine Massenmörderin spielen oder explodierende Hühner auf Gegner werfen. Mir geht diese Entwicklung nur noch auf die Nerven.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Nasreddin
        Sry ich stehe voll auf dem Schlauch Redest von Tomb Raider und dass der 2013er bei dir noch in der Verkaufsverpackung schlummert? Wenn dem so ist: Schnell ändern Ist nen empfehlenswertes Spiel!
        Jepp, Tomb Raider noch Original in Folie
      • Von Kinguin
        Zitat von Nasreddin
        ....
        Wie gesagt es geht nicht allein um den Aspekt mit dem Töten.
        Uncharted funktioniert nur deshalb besser,weil man es nicht ernst nehmen kann.Drake ist nicht nur von Anfang der Held,sondern das gesamte Spiel vermittelt dir das Gefühl,dass du in einem epischen und spaßigen Abenteuer steckst.
        Drake ist halt der Protagonist ,wie man ihn aus diversen Hollywood Filmen kennt,und der eben seine Sprüche raushaut.Generell ist alles etwas lockerer und weniger ernst gestaltet,so auch die Charaktere und die Locations sind auch recht "schön".Deshalb funktioniert hier ein "Rambo" besser,zudem sind die Actioninszenierungen imo nochmal um Einiges besser (Teil 2 legt da nochmal einen drauf).Was ich bei Uncharted allerdings kritisiere,ist der einfache Schwierigkeitsgrad,das Spiel ist eben gameplaytechnisch keine Herausforderung.

        Jedenfalls TR 2013 möchte dir ein ganz anderes Gefühl vermitteln - düsteres Setting,überall lauert Gefahr für Lara,sie ist verletzlich,eine Anfängerin und möchte auf dieser Insel gar nicht sein.Sie ist nur eine Archäologin in erster Linie,nicht eine Alleskönnerin wie Drake und das soll bis zum Ende des Spiels vermittelt werden.Genau deshalb stört mich eben diese "RamboLara" ,es beißt sich mit der "Story Lara".Du bist selbst übermächtig,stürzt von Actionsequenz zur Actionsequenz und das passt einfach nicht.Es geht hier auch nicht um Realismus,den verlange ich nicht.
        Aber eben um eine bessere Balance aus Ruhe (Survival,Stealth,Rätsel Elemente,Handlung) und Action.Das ist natürlich rein subjektiv,wenn für dich die Balance gepasst,dann ist das so aber ich finde so hätte man mehr Abwechslung im Spiel.Ich persönlich fand diese "Leiden" Sequenzen schnell eher ermüdend und konnte da Lara nicht ernst nehmen.Sie stirbt brutal,stöhnt jedes mal,wird verletzt,erwürgt,usw ,aber ingame fühlt sie sich wie Superwoman an. ^^

        PS: Ja Zelda mag ich auch,so in die Richtung stelle ich mir Rätsel in einem Action Adventure vor.Man muss aber auch nicht übertreiben bei TR mit den Gräbern,nur eben da ansetzen.
      • Von Nasreddin PC-Selbstbauer(in)
        Sry ich stehe voll auf dem Schlauch Redest von Tomb Raider und dass der 2013er bei dir noch in der Verkaufsverpackung schlummert? Wenn dem so ist: Schnell ändern Ist nen empfehlenswertes Spiel!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1175402
Rise of the Tomb Raider
Rise of the Tomb Raider: Frau gegen Wildnis - Neue Videoserie von Crystal Dynamics
Das Spielestudio Crystal Dynamics hat zu ihrem kommenden Titel Rise of the Tomb Raider eine neue Videoserie mit dem Titel Woman vs. Wild - oder auf Deutsch Eine Frau gegen die Wildnis - gestartet. Die Serie soll das Gameplay des Titels erklären und konzentriert sich im ersten Teil auf die gefährliche Umgebung, in der sich Lara Croft befindet.
http://www.pcgameshardware.de/Rise-of-the-Tomb-Raider-Spiel-54451/News/Frau-gegen-Wildnis-Crystal-Dynamics-Videoserie-1175402/
24.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/TombRaider5-gamezone_b2teaser_169.jpg
rise of the tomb raider,crystal dynamics
news