Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Mydgard Kabelverknoter(in)
        Ich habe Jahrelang OS/2 Warp (Version 3) genutzt, alleine weil HPFS (Das Dateisystem von OS/2) wirklich sehr sehr viel schneller war als NTFS/FAT32 ... während dessen gab es von Windows immer noch nur Windows 3.1 plus MS DOS ...

        Und ja, wie schon genannt: Das OS/2 letztendlich nichts wurde, kann man primär IBM ankreiden, die nicht bereit waren, genügend Manpower in die Entwicklung zu stecken. IBM war halt schon damals RIESIG und hatte diverse andere Geschäftsfelder, die mehr Gewinn versprachen.
      • Von poiu Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von mickythebeagle

        Und es war keine Tinte sondern eine Wachs Art.

        Joop korrekt falsche Wortwahl fühlt man auch auf denn Ausdrucken

        Die Bilder davon bleiben lange Farbstabil und ich hab hier immer noch nenn Dutzend Originalbänder
      • Von mickythebeagle PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von poiu
        Bilder die du mit dem Druckern gedr. ähm gestrickt hast

        der Coolste Drucker aus denn 90ern hab ich auch noch hier Thermosublimations Drucker,Tite wurde von Farbbändern aufgedampft

        Aber ich schweife ab, Treiber waren damals aber generell ein Krampf egal ob MS-Dos, Win, oder Amiga


        jepp den hatte ich auch von Star zur AMIGA Zeit. Die Bilder sahen damals aber Super Geil aus.
        Und es war keine Tinte sondern eine Wachs Art.
      • Von poiu Lötkolbengott/-göttin
        Bilder die du mit dem Druckern gedr. ähm gestrickt hast

        der Coolste Drucker aus denn 90ern hab ich auch noch hier Thermosublimations Drucker,Tite wurde von Farbbändern aufgedampft

        Aber ich schweife ab, Treiber waren damals aber generell ein Krampf egal ob MS-Dos, Win, oder Amiga
      • Von mickythebeagle PCGH-Community-Veteran(in)
        Das war es leider, die Treiber bei OS2 & BeOS, aber bei Unix/Linux war es ja lange Zeit noch Schlimmer.

        Ohne Treiber kein Sys was 100& läuft. Und da die Entwicklung der Treiber für Windoof leichter war setzte sich eben das Systenm durch.
        .VXD Treiber konnte jeder schreiben

        Aber zur AMIGA Zeit war das mit den Treibern auch nicht immer leicht. Damals nen 24 Nadel Farbdrucker zu bekommen der auch Treiber für den AMIGA mitnrachte war auch nicht leicht.

        Es wurde dann ein Citizen 24 Nadel Farb-Drucker für 999,- DM , das war damals viel Geld. Dazu dann einen 9 Nadel S/W Noname, da war das kein Prob !
        Erst später kamen ja erst die Tools / Proggys die eigene Treiber mitbrachten ! Ich habe sogar noch Bilder im Rahmen mit alten Bildern hier hängen. (die sehen sogar noch gut aus/sollte nur mal das glas putzen)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
669186
Retrospektive
OS/2 - die (vermeintliche) Zukunft der Betriebssysteme (PCGH-Retro, 04. Dezember)
OS/2 - die (vermeintliche) Zukunft der Betriebssysteme - kommt auf den Markt - das geschah am 4. Dezember. Jeden Tag wirft PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers.
http://www.pcgameshardware.de/Retrospektive-Thema-214694/News/OS-2-die-vermeintliche-Zukunft-der-Betriebssysteme-PCGH-Retro-04-Dezember-669186/
04.12.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/Retroaufmacher_2014_b2teaser_169.jpg
pcgh retro,ibm,betriebssystem
news