Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von efdev PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Zitat von Kubiac
        Warum sollte man sich DX lösen wollen? Funktioniert doch wunderbar. Die wenigsten möchten sich Linux antun, egal ob selbst installiert oder über die Steam Box.
        Weil es hoffentlich mit Vulkan bald eine Alternative gibt die möglichst auf jedem System läuft und die Verbesserungen von DX12 (Win10 only) auf jedes System und sogar Linux bringen kann so zumindest die Theorie

        Übrigens wollen sich die meisten einfach kein anderes System antun unabhängig davon was danach kommt egal ob Linux oder ein anderes Win allein der Wechsel stellt ein "Problem" für viele da.
      • Von Kubiac Software-Overclocker(in)
        Warum sollte man sich DX lösen wollen? Funktioniert doch wunderbar. Die wenigsten möchten sich Linux antun, egal ob selbst installiert oder über die Steam Box.
      • Von Mr Iös Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich hoffe das im Rahmen der Steam Boxes die Spieleentwickler sich mehr von Direct X lösen... Dann steht dem Linux-Spiele-PC nichts mehr im Weg
      • Von VikingGe
        Zitat
        Ja klar, wenn einem ein Verseuchtes System egal ist, und man als Virenschleuder eingesetzt werden will [...] Dann ja, dann ist man gut dabei, und nebenbei ein A-Loch
        [ ] du hast die Problematik von Windows-Kopierschutzsystemen auf Linux verstanden.

        Wenn ich ein Spiel mit Wine spielen will und es nicht geht, dann liegt es oft genug nicht einmal daran, dass Wine zu blöd für das Spiel selbst ist, sondern ganz einfach daran, dass das Ding einem trotz eingelegter CD regelmäßig mit "Bitte legen Sie die CD ein" begrüßt oder gleich die ganze Installation fehlschlägt, weil sich der Kopierschutz unter Windows als Systemtreiber installieren will, was mit Wine logischerweise einfach nicht geht.

        Ab davon läuft unter Wine im Grunde auch nur Schadsoftware, die unter Windows im Userspace laufen würden, ohne irgendwelche system- oder sogar versionsspezifischen Sicherheitslücken auszunutzen. Die kann sich nicht einmal in den Autostart einnisten. Ich will nicht sagen, dass das kein Problem wäre und ich würde sowas auch keinesfalls auf dem Rechner haben wollen, aber zur Virenschleuder wird man nicht einmal zwangsläufig, wenn man damit ganz bewusst nen Windows-Virus startet...
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von DKK007
        wenn Grafiktreiber und Kopierschutz nicht streiken. Aber zumindest für letzteres gibt es ja meist im Netz eine funktionierende Lösung.
        Ja klar, wenn einem ein Verseuchtes System egal ist, und man als Virenschleuder eingesetzt werden will
        Und es einem auch egal ist das gerade deswegen es immer schärfere DRM Systeme gibt.
        Dann ja, dann ist man gut dabei, und nebenbei ein A-Loch
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
683666
Retrospektive
Linux bekommt den Pinguin, Windows 'Live Anywhere' und Diablo 3 vor dem Launch schon den Error 37 (PCGH-Retro, 09. Mai)
Linux bekommt den Tux-Pinguin, Windows 'Live Anywhere' - das geschah am 09. Mai. Jeden Tag wagt PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers.
http://www.pcgameshardware.de/Retrospektive-Thema-214694/News/Linux-bekommt-den-Pinguin-Windows-Live-Anywhere-PCGH-Retro-09-Mai-683666/
09.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2007/05/shadowrun1_b2teaser_169.jpg
pcgh retro,linux,windows,diablo 3
news