Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Da fällt mir ein das Intels Grafikarten (nicht die Onboard Dinger) die einzigen Karten sind die ich noch nicht hatte.
        S3, 3dfx, Kyro, ATI, AMD, NV usw. hatte ich schon.
        *seufts* Wird wohl auch nichts mehr werden da ich kein MoBo mit AGP mehr habe.
      • Von Kondar Software-Overclocker(in)
        Zitat von nonsense
        Die verfügbaren stückzahlen lagen praktisch bei null und wenn man doch einen ergattern hätte könnte, hätte man bei den preisen auch gleich zum schnelleren K6 wechseln können.
        Also blieb einem nur der PR166 oder PR150,
        btw: hier ist noch einer in freier wildbahn
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen] [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Nebenbei, sooo schlecht wie man ließt waren die K5 in sachen games, zu der zeit, nun auch auch wieder nicht.
        Ich selbst habe recht lange auf einem K5 in der zeit gespielt und konnte mich im großen ganzen nicht beschweren.
        Stimmt.
        Ich hatte zu diesem Zeitpunkt Pentium 1 bzw. 2 und ein Freund die AMD CPUs und großartige Unterschiede gab es nicht.
      • Von nonsense PC-Selbstbauer(in)
        Zitat
        Eine sehr geringe Stückzahl von 133 MHz schnellen PR200-Varianten ist im Umlauf, wurde aber erst lanciert
        Die verfügbaren stückzahlen lagen praktisch bei null und wenn man doch einen ergattern hätte könnte, hätte man bei den preisen auch gleich zum schnelleren K6 wechseln können.
        Also blieb einem nur der PR166 oder PR150,
        btw: hier ist noch einer in freier wildbahn
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen] [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Nebenbei, sooo schlecht wie man ließt waren die K5 in sachen games, zu der zeit, nun auch auch wieder nicht.
        Ich selbst habe recht lange auf einem K5 in der zeit gespielt und konnte mich im großen ganzen nicht beschweren.
      • Von uka PCGH-Community-Veteran(in)
        Ja mich würde das auch mal interessieren, so ne richtige PCIe Karte. Ruhig mit 1-2 8/6-Pin Anschlüssen, Kühler und eigenem RAM (GDDR und nicht der langsame DDR3).

        Ich denke das würde nen bissel was bewegen von der Leistung her (ruhig 400-600 Units, sollte ja kein Problem sein bei der größe .. am besten noch in 14 nm ).
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Mich würde seit einigen Jahren interessieren, wie sich die iGPU Units von Intel auf ner Grafikkarte so machen. 40 Prozessoreinheiten sind ja schon sehr mächtig und blasen so einige AMD iGPUs einfach weg.
        Wenn man statt 40 halt 400 macht, intels überlegene Prozesstechnologie sei Dank sollte das ja gehen... hmm wie hoch ist die theoretische Leistung dieser 40 Einheiten der HD 5200?
        Aber gut, ohne gute Treiber für Spiele ists sowieso unnötig zu theoretisieren.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
656196
Retrospektive
Intels (vorerst) letzter Grafikchip und AMDs letzter K5 (PCGH-Retro. 19. August)
Intels (vorerst) letzter Grafikchip und AMDs letzter K5 - das geschah am 19. August. Jeden Tag wirft PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers.
http://www.pcgameshardware.de/Retrospektive-Thema-214694/News/Intels-steigt-aus-Grafikkartenmarkt-aus-PCGH-Retro-19-August-656196/
19.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/intel-i740_b2teaser_169.jpg
pcgh retro,intel,grafikkarte
news