Online-Abo
Games World
      • Von Shzlmnzl Sysprofile-User(in)
        Hach wie war das schön (2000).
        AMD Duron 600 (Spitfire) händisch bearbeitet und lief auf 1015mhz.
        Da konnte man auf LAN Parties bissel den Macker machen
      • Von OriginalOrigin Software-Overclocker(in)
        Sims1 habe ich noch gespielt, aber was mich verwundert hat, ist das meine Schwester das Game intensiv gespielt hat. Dabei hatte sie bis dahin kein Interese an Videospielen. Aber ab Sims2 bin ich ausgestiegen, meine Schwester hat noch 2 bissl gezockt , ist dann aber auch ausgestiegen. Ich habe eh immer nur Häuser gebaut und mich nie richtig um die Bewohner gekümmert^^
      • Von KennyKiller PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von ChrisCTDKS
        Oder als Hobby-Architekt

        Als der erste Teil rauskam habe ich mit Kollegen ständig nur Häuser gebaut, das Spiel an sich war uns völlig egal
        Auch beim 2. Teil habe ich es nicht anders gemacht, das schlimme ist ja eh das man nur Zeit verliert wenn man sich nen fettes Haus dahin stellt
        Vom Erdgeschoss bis in die 2. Etage = 1 Stunde der SimsZeit


        Ich habe als Kind auch Stunden mit Sims verbracht und besitze jede Erweiterung. Mit Sims2 wiederholten sich die ganzen Addons zum großen Teil woraufhin ich ausgestiegen bin, ob es am fortgeschrittenen Alter oder an der Monotonie lag, weiß ich nicht... Mit Sims 3 und den vielen teils sinnlosen und überteuerten DLCs ist Sims ja einfach nur noch zu einem Goldesel EA's verkommen.
        Genauso bin ich auch ein riesiger Sim City Fan und habe wahrscheinlich etliche Tage Spielzeit mit Sim City 4 verbracht aber was EA/Maxis mit Sim City(5) abgeliefert hat war einfach nur eine Frechheit. Für mich das meisterwartete Spiel des letzten Jahres und sogleich die größte Enttäuschung Ja Ja die guten alten Zeiten...
      • Von ChrisCTDKS Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Entelodon
        meine schwester hatte wirklich jede erweiterung des ersten sims teils... beim ersten mal anspielen macht es noch die eine oder andere stunde spass, mit der zeit wird es aber schnell mal monoton...

        ist glaube ich wirklich ein spiel für frauen, nur diese können stundenlang irgendwelche einrichtungsgegenstände in virtuelle häuser stellen... :
        Oder als Hobby-Architekt

        Als der erste Teil rauskam habe ich mit Kollegen ständig nur Häuser gebaut, das Spiel an sich war uns völlig egal
        Auch beim 2. Teil habe ich es nicht anders gemacht, das schlimme ist ja eh das man nur Zeit verliert wenn man sich nen fettes Haus dahin stellt
        Vom Erdgeschoss bis in die 2. Etage = 1 Stunde der SimsZeit
      • Von XXTREME Gesperrt
        Zitat von Voyager10
        Das waren noch Zeiten wo die Leute die Supermärkte gestürmt hatten um einen 666MHZ FertigPC abzugreifen, kam damals sogar in den Abendnachrichten


        667MHz. wenn ich bitten darf . Mein Siemens Rechner mit Pentium III hatte 667MHz. .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 08/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMore 07/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 07/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 08/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
675018
Retrospektive
Die Sims, die erste Gigahertz-CPU und Facebook (PCGH-Retro, 4. Februar)
Die Sims, die erste Gigahertz-CPU und Facebook - das geschah am 4. Februar. Jeden Tag wirft PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers.
http://www.pcgameshardware.de/Retrospektive-Thema-214694/News/Die-Sims-die-erste-Gigahertz-CPU-und-Facebook-PCGH-Retro-4-Februar-675018/
04.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2001/11/3549voriginal_2__4__b2teaser_169.jpg
pcgh retro,facebook,die sims,cpu
news