Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von spw PC-Selbstbauer(in)
        was hier niemand sagt : zu Zeiten der 9700 pro etc war ati punkto Bildqualität den rotzgrünen weit voraus.Ich hatte vor meiner geliebten 9700 pro so ne stinkige 1000 mark ti500 nvidia (oder so).Das war meine letzte nvidia bis heute .auch weil ich den 3dfx kauf niemals verziehen habe,als treuer vodoo Käufer(1,3,5) damals
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Vermutlich hätte man in der Mitte von 8 DIEs sprechen sollen. Bei der Größenangabe ist aber sowohl Tera als auch Tebi falsch: Wenn die Chips tatsächlich 128 GigaBit haben, dann ergen 8 Stück davon 1024 GigaBit. Also weder 1 TeraBit (1000 Gigabit) noch ein TebiBit (~1074 Gigabit)
      • Von Jooschka PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von max00
        Öhm, ein Chip mit 128GBit und acht davon haben dann ein Terabyte??
        Soweit ich das weiß sind 8*128Gbit = 1Tbit und demnach "nur" 128 Gbyte

        Die Sache mit Giga und Gibi kommt auch noch dazu...
        Vielleicht war das ja so gemeint, dass 8 Chips zum Paket geschnürt werden, und acht Pakete wiederum einem Terabyte entsprechen... aber mit den Tera- und Tebibytes hats PCGH trotz vorbildlicher Vorbildfunktion und Pioniergeist irgendwie immernoch nicht so mega drauf Arbeitet dran!!
        Und es fehlt wohl offensichtlich, für das Online-Team die Funktion, Artickel zu überarbeiten oder sie wird kaum genutzt...
        Ich könnte wetten, dass ich den Artickel oben immernoch so missverständlich in 3 Jahren finden kann... ich wette aber generell nicht... ^^
        LG
      • Von max00 Freizeitschrauber(in)
        Zitat
        IM Flash Technologies, kurz IMFT, ist ein Joint Venture der Chiphersteller Intel und Micron. Die Kooperation zahlt sich spätestens an diesem 6. Dezember aus, denn wie Intel meldet, sei es dem Gemeinschaftsunternehmen erstmals gelungen, einen MLC-NAND-Flash-Chip im 20-nm-Format mit einer Kapazität von 128 GBit herzustellen. Ein Paket aus acht dieser Chips soll in den Dimensionen einer Fingerkuppe ein Terabit an Daten fassen können - acht Chips entsprechend ein Terabyte.
        Öhm, ein Chip mit 128GBit und acht davon haben dann ein Terabyte??
        Soweit ich das weiß sind 8*128Gbit = 1Tbit und demnach "nur" 128 Gbyte

        Die Sache mit Giga und Gibi kommt auch noch dazu...
      • Von ViP94 Software-Overclocker(in)
        Zitat
        … 2011: IM Flash Technologies, kurz IMFT, ist ein Joint Venture der Chiphersteller Intel und Micron. Die Kooperation zahlt sich spätestens an diesem 6. Dezember aus, denn wie Intel meldet, sei es dem Gemeinschaftsunternehmen erstmals gelungen, einen MLC-NAND-Flash-Chip im 20-nm-Format mit einer Kapazität von 128 GBit herzustellen. Ein Paket aus acht dieser Chips soll in den Dimensionen einer Fingerkuppe ein Terabit an Daten fassen können - acht Chips entsprechend ein Terabyte.


        Sicher, dass es sich um Gigabyte und Terabyte handelt und nicht um Gibi- und Tebibyte?
        Da wollte doch PCGH mal der Korrektheit wegen umstellen, oder?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
623604
Retrospektive
Ati Radeon 9100 und IMFTs 20-nm-Flash (PCGH-Retro, 06. Dezember)
Ati präsentiert die Radeon 9100 - das geschah am 6. Dezember. Jeden Tag wirft PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers.
http://www.pcgameshardware.de/Retrospektive-Thema-214694/News/Ati-Radeon-9100-PCGH-Retro-06-Dezember-623604/
06.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2006/08/ATI_entity_b2teaser_169.jpg
pcgh retro,radeon,ati,grafikkarte
news