Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von RavionHD
        Werde mir das Spiel definitiv im Sale holen, laut fast allen Tests soll es ja ein sehr guter Remake sein.
        Für was auf einen Sale warten.
        Das Game ist jetzt schon günstig.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Werde mir das Spiel definitiv im Sale holen, laut fast allen Tests soll es ja ein sehr guter Remake sein.

        Digital Foundry hat auch eine Analyse vom Spiel in technischer Hinsicht gemacht, die Schattenqualität der Playstation 4 Version soll "Mittel" und die der Xbox One Version "Niedrig" der PC Version entsprechen.
        Zitat
        Consoles also miss out on the PC's high shadow settings. Based on comparison shots, the PS4 offers an equivalent to the PC's medium setting, slightly blurring the lines across dynamic shadows. Xbox One goes one setting lower than this, matching the low preset on PC with visible banding
        Desweiteren läuft das Spiel auf einer HD7790 mit maximalen Settings und 1080P mit stabilen 60 Frames.
        Zitat
        But the bigger question is how Capcom's remaster is optimised for lower-end cards. Changing to a sub-£100 GPU like the AMD HD 7790 (configured with just 1GB of GDDR5), the game is still fully playable at 1080p while holding a 60fps line. Once all settings are maxed out, we see dips to 50fps for the first minute of loading the game, after which playback smooths out and rarely drops down again. Even more demanding 3D environments, such as the birdcage room or the cellar beneath the cemetery, have no issues in holding at a perfect 60fps on this card
        Digital Foundry empfiehlt aufgrund der Grafik, der 60 Frames und des AA definitiv die PC Version:
        Zitat
        The PC edition is easy to recommend for the premier Resident Evil playthrough; a release that scales to lower-end GPUs gracefully, while adding perks such as 60fps support and improved anti-aliasing.
        Quelle:
        Face-Off: Resident Evil HD Remaster • Eurogamer.net
      • Von Razor2408 Gesperrt
        Bei Resident Evil HD liegt das wohl kaum an der Hardware, sondern eher an den Entwicklern.

        The Last of Us Remastered läuft in 1080p/60fps, und ist um ein Vielfaches aufwändiger als RE HD.
        Es ist einfach ein schlechter Port, sieht man ja schon daran dass das Bild bei 16:9 beschnitten ist oben und unten.
      • Von frEnzy Software-Overclocker(in)
        Ach komm, das Spiel ist so langsam, dass da 30 FPS absolut ausreichen. 60 FPS sind hier überflüssig.
      • Von Naennon Freizeitschrauber(in)
        30 FPS auf Konsole? das ist EVIL
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1148672
Resident Evil HD Remaster
PC-Testvideo - wie gut ist die Horror-Neuauflage?
Resident Evil hat 1996 den Survival-Horror salonfähig gemacht. 2002 folgte ein grandioses Remake für Nintendos Gamecube. Abermals 13 Jahre später findet dessen HD-Version ihren Weg auf PC und aktuelle Konsolen. Unser Video-Review verrät, was die Neuauflage taugt.
http://www.pcgameshardware.de/Resident-Evil-HD-Remaster-Spiel-55162/Videos/PC-Testvideo-wie-gut-ist-die-Horror-Neuauflage-1148672/
22.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/VB_ResidentEvilHDRemaster_PC_Review_2015.01.16_O_Thumbnail_b2teaser_169.jpg
resident evil,action,capcom
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/1/61525_sd.mp4