Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Boffboff Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ach ********, warum gibt es denn so viele Kiddies oder stumpfe Menschen die sich sonen dauerfeuer Scheiss kaufen ?
        Das kotzt so hart an, ich will wieder Spiele mit Qualität, welche die mich an den Monitor fesseln und auch reizen sie durchzuspielen !

        Solche Veränderungen fangen so langsam an ! Man siehe Far Cry 3. Das könnte gut werden. Endlich mal mehr Story und interessante Charaktere ! Weg vom Image der "Tech Demo"

        Ich habe letztens bei einer Petition für ein Resi 2 Remake online mitgemacht. Das Ziel, 12.000 "Unterschriften" zu haben wurde bereits nach einer guten Woche erreicht. Ich hoffe daraus wird auch wirklich was !
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)
        Aber GoW ist schon 'ne super Reihe, nur hatte die eben nie Horror als Fokus, sondern eben nur das Ballern. Und das macht die Serie gut, da man auch nicht nur mit blindem Reinrennen weiterkommt.
        Resident Evil würde ich sowieso gar nicht mal als Horror bezeichnen, also die alten Teile, es waren mehr so Gruselabenteuer. Für den Nerventerror hat schon immer Silent Hill gesorgt. Silent Hill 3... der Raum mit dem Spiegel...
        Danach hatte ich erstmal 'ne Pause eingelegt und unsere Spiegelwand im Keller gemieden.
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Ausgerechnet der will RE retten? In dem er die Reihe in ein Gear of War mit Zombies verwandelt oder wie? Der hat niemals ein Horrorspiel gemacht, sondern nur Shooter. Ne Rettung der RE-Reihe sehe ich überhaupt nicht im Shooterbereich. Eine Rettung ist nur möglich, wenn sich Capcom in Zukunft eng an den ersten Teilen der RE-Reihe orientiert. Capcom muss vom Actionwahn runterkommen und alles so machen, dass es CoD-Spielern nicht mehr gefällt. Im Grunde also genau das Gegenteil von dem was sie jetzt machen.
      • Von D00msday Freizeitschrauber(in)
        Bei den Experimenten, die die Umbrella Corp. betreibt war es nur eine Frage der Zeit, bis Zombies alles machen, was normale Soldaten auch tun. Am eindrucksvollsten wurde dies mit B.O.W.'s bewiesen, die den Infizierten mit der Fähigkeit ausstatten eine Verbindung mit Monstern, wie Lickern und Co. herzustellen. Im Grunde genommen auch nicht sehr abwägig, wenn man bedenkt, dass der Primat, wie z.B.Mensch genau so handelt - das Gehirn bestimmt unsere Handlungen, nicht das, was wir als Identität bezeichnen. Wenn man nun das Gehirn direkt verändert, verändert sich auch unser verhalten. Selbst in der Realität sind tote Lebewesen steuerbar, Stichwort: Parasiten.

        Ich würde mir aber persönlich auch mal wieder ein Resident Evil wünschen, in dem man wieder mehr Rätsel lösen muss, wie bei Silent Hill.
      • Von Memphis_83 Freizeitschrauber(in)
        hd-remakes der ersten teile wäre wirklich echt sehr geil! bin ja auf der psx damit fan geworden
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1032869
Resident Evil 6
Resident Evil 6: Cliff Bleszinski will Serie retten
Ein bisschen Spaß muss sein, dachte sich Cliff Bleszinski, ehemaliger Epic Games Mitarbeiter, und bot Capcom am Wochenende an, dass er zusammen mit dem Publisher die Resident-Evil-Reihe retten will. Die sagten zum Spaße auch sofort zu und forderten Cliffy B. auf, Pizza mitzubringen.
http://www.pcgameshardware.de/Resident-Evil-6-Spiel-29905/News/Resident-Evil-6-Cliff-Bleszinski-will-Serie-retten-1032869/
29.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/resident-evil-6-screenshots-001-pc-games.jpg
resident evil 6,capcom
news