Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • [Kampagne erfolgreich!] Grafikbombe Reset mit Crowdfunding-Kampagne bei Indiegogo

    Reset wird aktuell vom Entwicklerstudio Theory Interactive, das aus ehemaligen Futuremark-Mitarbeiter besteht, exklusiv für den PC entwickelt. Ab Ende Oktober soll das "First Person Coop-Puzzle-Spiel" per Crowdfunding finanziert werden, vorab hat man nun neues und wirklich sehenswertes Bildmaterial veröffentlicht und einen Gameplay-Trailer in Aussicht gestellt. Update: Die Kampagne war erfolgreich.

    Update vom 24.12.2013

          

    Es sah lange danach aus, als würde das "First Person Coop-Puzzle-Spiel" Reset der finnischen Entwickler Theory Interactive mit seiner Crowdfunding-Kampagne auf indiegogo scheitern. 18 Stunden vor dem Ende fehlten noch immer 10.000 der erforderlichen 65.000 Euro, die dann allerdings auch durch den fantasievollen Einsatz von Fans doch noch erreicht wurde. Das noch schnell erstellte Stretch-Goal einer um bis zu 2 Stunden längeren Director's-Cut-Version scheiterte dann zwar knapp, aber die Entwickler waren so von dem Schlussspurt überwältigt, dass sie ihn trotzdem umsetzen werden.

    DSO berichtet zitiert aus einer Fan-Mail, die darum bat, doch noch einmal vor Ablauf der Kampagne über Reset zu berichten. Der Fan versprach, er würde - neben etwas kuriosen Versionen vieler Dankeschöns samt Universen, in dem man NUR Dankeschön sagen kann - dann auch immer auf jede Werbung klicken und nach 15 Jahren sogar mit dem Rauchen aufhören. DSO berichtete wie gewünscht und Reset wurde erfolgreich finanziert. Alle Unterstützer erhalten außerdem eine zusätzliche digitale Kopie des Spiels, egal, wie viele physische oder digitale Versionen sie aufgrund ihrer Zusage ohnehin bekommen hätten.

    Weitere Infos gibt es bei Indiegogo.

    03:15
    Reset auf Indiegogo: Gameplay-Demovideo

    Reset: Neue Screenshots vom 08.10.2013 (2) Reset: Neue Screenshots vom 08.10.2013 (2) Quelle: reset-game.net

    Update vom 02.12.2013

          

    Mühsam, aber stetig, arbeitet sich Reset in Richtung Zielsumme. Bisher steht die Uhr bei ca. 21.000 Euro, noch sind 22 Tage Zeit, um die nötigen 65.000 zu erreichen. Allerdings ist der Early-Bird-Tarif schon ausverkauft und 25 Euro für das nackte Spiel im Download sind für viele sicherlich abschreckend. Immerhin gibt es nun einen neuen Screenshot aus dem Spiel, der durchaus ansehnlich ist.

    Reset: Neuer Screenshot Reset: Neuer Screenshot Quelle: reset-game.net

    Update vom 11.11.2013

          

    Passend zum Start in die Karnevalssaison ist auch die Indiegogo-Kampagne von Reset live. Insgesamt will man 65.000 Euro innerhalb der nächsten 43 Tage einsammeln. Die auf 500 Stück limitierte Early-Bird-Edition kostet 20 Euro, danach wird Reset 25 Euro auf Indiegogo kosten. Es gibt aber auch höherpreisige Versionen, unter anderem mit Soundtrack oder einer physischen Spielversion.

    Reset soll im Dezember 2014 erscheinen. Viele der gameplay- und technikrelevanten Infos haben wir bereits in unserem Exklusivinterview mit den Reset-Entwicklern besprochen. Neu ist, dass die Spielwelt, eine Insel, 16 Quadratkilometer umfasst und dass die Story sich zwar anhand der 33 Puzzles entlanghangelt, man aber auf der Insel auch viele Infofragmente findet, die es zusammenzusetzen gilt. Die Unterstützung von Linux, OS X und Steam OS ist noch nicht ausgeschlossen, spielt aber im Moment noch keine Rolle.

    Originalartikel vom 08.10.2013

          

    Über Reset hat PC Games Hardware in der Vergangenheit schon einige Male berichtet. Nun wird es langsam erst, denn Ende des Monats (um genau zu sein am 28.10.), soll die Crowdfunding-Kampagne starten, die die Finanzierung des ungewöhnlichen Spiels sichern soll. Ungewöhnlich? Ja, zumindest auf dem Papier klingt "Single player Co-op First Person Puzzle Game" durchaus nicht alltäglich. Und was noch besser ist: Reset erscheint exklusiv für den PC und wird von zwei ehemaligen Futuremark-Mitarbeitern entwickelt, die viel Wert auf herausragende Grafik legen.

    Immerhin gibt es bereits eine Art Platzhalterseite bei Steam Greenlight und als Beweis für die Ambitionen von Theory Interactive gibt es nun vorab vier neue Screenshots, die - insofern in Echtzeit berechnet, wovon auszugehen ist - zumindest bei einigen Spielern für offene Münder sorgen dürfte. Und ab dem 28. Oktober ist auch mit dem ersten Gameplay-Trailer zu rechnen. Dann wird man auch sehen, wie gut Reset in Bewegung aussieht. Wir sind gespannt.

    Hintergrund zu Reset
    Hinter Theory Interactive stehen Alpo Oksaharju und Mikko Kallinen, die zuvor bei Futuremark angestellt waren und an Shattered Horizon mitgearbeitet haben. Die Finnen haben für Reset die als "Praxis" bezeichnete Engine entwickelt und bereits vor einem Jahr mit dem Debüt-Trailer in Spielgrafik für Futore gesorgt. Reset bietet einen dynamischen Tag- und Nacht-Wechsel samt Wettersimulation. Spielerisch legt Reset laut seinen Machern Wert auf Story und Atmosphäre: Man löst alleine oder im Coop Rätsel, wofür man teilweise in die Vergangenheit reist, um die Puzzles zusammen mit seinem früheren Ich zu lösen. Reset bietet "nur" einen Singleplayer.

    Quelle: Reset

    Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    04:41
    Coop-Puzzle-Spiel Reset: Beeindruckender Tech-Trailer
  • Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Astroneer Release: Astroneer
    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    Cover Packshot von Scrap Mechanic Release: Scrap Mechanic
    Es gibt 23 Kommentare zum Artikel
    Von -Cryptic-
    Sieht klasse aus. Aber das Ziel ist wohl etwas knapp gesetzt. Ich werde auf jeden Fall mitmachen, vielleicht langts ja…
    Von CD LABS: Radon Project
    Weil solche Spiele ingame schlechter aussehen! Nicht aufgrund der Technik, sondern ganz einfach deshalb, weil die…
    Von kaepernickus
    immer diese TV-Bildung.... "Grey Matter" ist schlichtweg ein wichtiger Bestandteil des zentralen Nervensystems. Das…
    Von MysticBinary82
    Na ja doch ein Baum wird schon anders groß. Da braucht man nur mal durch den Wald laufen wie die kleinen…
    Von Iconoclast
    Soll das nicht einfach 'ne Zeitrafferaufnahme sein? Sieht in echt ja auch nicht anders aus: Zeitraffer von keimenden…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091667
Reset
[Kampagne erfolgreich!] Grafikbombe Reset mit Crowdfunding-Kampagne bei Indiegogo
Reset wird aktuell vom Entwicklerstudio Theory Interactive, das aus ehemaligen Futuremark-Mitarbeiter besteht, exklusiv für den PC entwickelt. Ab Ende Oktober soll das "First Person Coop-Puzzle-Spiel" per Crowdfunding finanziert werden, vorab hat man nun neues und wirklich sehenswertes Bildmaterial veröffentlicht und einen Gameplay-Trailer in Aussicht gestellt. Update: Die Kampagne war erfolgreich.
http://www.pcgameshardware.de/Reset-Spiel-29896/News/Reset-Coop-Puzzle-Spiel-1091667/
25.12.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/reset_evening_coffee-pcgh.jpg
news