Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Felgenfuzzi Freizeitschrauber(in)
        @plaGGy
        Klar reichen auch 90 km/h aus, auch noch weniger. Aber dann bitte auf der rechten Spur. (Bis auf kurze Ueberholmanöver von langsam fahrenden LKW meinetwegen)
        Wenn sich jeder darauf beruft, dass da "ja bald wieder einer ist", sinkt das Gesamttempo aber ordentlich auch auf 3-spurigen Straßen.

        Rechts LKW mit 80-90, in der Mitte dauerhaft Flixbus & Co, PKW mit Anhänger mit 100 und ganz links dann die restlichen PKW mit 110-120 km/h. Wunderbar!
        Aber genau so ist es ja auch häufig schon, selbst auf Teilstücken mit noch mehr Spuren je Richtung wie um FFM rum. Und auf den rechten beiden Spuren sind dann teilweise riesige Lücken und ganz links hängen alle dicht aufeinander.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Irgendwann wird auch der Tag kommen wo der Speed vom Voyeur Satellit gesteuert wird und man keinen Einfluß mehr hat.
        Die wichtigsten Schildbürgerstreiche bekomme ich sogar im Mäusekino zu sehen
      • Von Seeefe Volt-Modder(in)
        Zitat von Gripschi
        Gestern hatte ich Starkregen auf der AA.

        Auf Schilder konnte ich da nur noch bedingt achten. Weil meine Wischer nicht hinbekammen und ich mich auf die Fahrbahn konzentriert habe.
        Naja, auf Schilder auf der Autobahn muss man bei so einer Situation eh nicht mehr achten. Denn man wird bei Starkregen mit Sicherheit nicht über 60 geschweige denn 80 fahren.

        Aber jetzt muss ich auch sagen, wenn man selbst auf der rechten Spur das Schild in seinem Blickwinkel, man muss ja nicht einmal den Kopf oder die Augen bewegen, dann ist das ja schon mehr als nur ein Tunnelblick und der nächste Rasthof sollte aufgesucht werden bis der Regen aufhört.
      • Von Gripschi Software-Overclocker(in)
        Gestern hatte ich Starkregen auf der AA.

        Auf Schilder konnte ich da nur noch bedingt achten. Weil meine Wischer nicht hinbekammen und ich mich auf die Fahrbahn konzentriert habe.

        Generell sehe ich die StVo als eine Art Leitfaden an den ich mich halte aber der nur bedingt die Realität widerspiegelt.

        Aufblendlicht auf der AA ist selbst von PKWs durchaus störend wie ich gestern merkte.

        Ich bin bei aller liebe kein perfekter Fahrer gebe mir aber alle Mühe vorausschauend zu fahren.

        In meiner Heimatstadt gibt es einen ziemlich gefährlichen Kreisverkehr.

        Wenn ich meine Straße runterfahren tue darf ich nur Rechts abbiegen Richtung KV.

        Viele Fahrer begreifen nicht das man in den Kreisel reinfahren muss um da wieder raus zu fahren wo man herkam.

        Ich wurde Gott weiß wie oft geschnitten angehupt gepöbelt oder zu Notbremsungen gezwungen.

        Weil die Leute meinen du musst da rauß wo es Richtung Innenstadt geht und nicht da wo du herkommen tust.

        Da wäre ne Lösung toll....
      • Von Seeefe Volt-Modder(in)
        Die Sache ist halt, die meisten Leute können auf der Autobahn halt immer nur 1 Sache. Entweder Gerade aus fahren oder in die Spiegel gucken, oder die Spur wechseln.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196785
Recht
Section Control: Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Strafen schützen
In Niedersachsen soll im Sommer ein neues System getestet werden, das die Durchschnittgeschwindigkeit von Fahrzeugen auf einer Strecke misst und so überhöhte Geschwindigkeiten feststellen kann. Das kurzfristige Abbremsen vor einer Radarfalle soll so nicht mehr vor einem Bußgeld oder weiteren Strafen schützen.
http://www.pcgameshardware.de/Recht-Thema-241308/News/Section-Contro-Bremsen-vor-Blitzern-schuetzt-nicht-vor-Strafe-1196785/
30.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2003/09/autobahnraserworldchallenge_dt_b2teaser_169.jpg
auto,recht
news