Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Alreech Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von wuselsurfer
        Witzbold.
        Auf ZDFneo bekommst Du stets die neuesten Informationen, was Hitler gerade an diesem Tag getan hat.

        Glaubst Du wirklich, daß sich dort jemand den Deutschen Scharchfunk antut? .

        Es gibt nicht eine einzige Computersendung auf den Öffentlich Rechtlichen Anstalten.
        Moment ! Immerhin haben die öffentlich-rechtlichen mit dem kritisch-investigativen Magazin Panorama aufgedeckt das es bei GTA:San Andreas nur um das vergewaltigen von Frauen geht.
        Reicht das nicht als Computersendung ?

        Natürlich tun sich Besitzer von Empfangsgeräten den deutschen Schnarchfunk an. Das wurde von mehreren Verwaltungsgerichten bestätigt, deswegen muß es stimmen.
      • Von Noctua BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von wuselsurfer
        Na, dann wird man eben englisch lernen müssen, wie in Finnland.
        Nicht nur Englisch. Deutsche Filme/Serien werden dort auch nur in OT mit Untertiteln angezeigt.
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Torsten
        Aber was für Filme werden künftig in kleinen EU-Staaten wie Estland oder Slowenien zu sehen sein, wenn die Sender in Hollywood eine EU-weite Lizenz bezahlen müssen und im Extremfall (Zypern, Malta) nicht einmal eine Million potentielle heimische Zuschauer haben?
        Na, dann wird man eben englisch lernen müssen, wie in Finnland.
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Zitat von Homerclon
        Gab aber mal eine, c't magazin.tv im hessischen Rundfunk. Hab ich früher ab und an geschaut.
        Reload war auch gut gemacht (habe ich leider auch erst nach dem offiziellen Stop in den Wiederholungen entdeckt).
        Die deutschen ÖR dürften aber ohnehin zu den Gewinnern einer solchen Regelung gehören, da sie groß genug für eine europaweite Vermarktung sind. Aber was für Filme werden künftig in kleinen EU-Staaten wie Estland oder Slowenien zu sehen sein, wenn die Sender in Hollywood eine EU-weite Lizenz bezahlen müssen und im Extremfall (Zypern, Malta) nicht einmal eine Million potentielle heimische Zuschauer haben?
      • Von Effectbay Komplett-PC-Käufer(in)
        Ganz ehrlich ARD und ZDF interessieren mich nicht die Bohne im Ausland wenn ich da Nachrichten auf deutsch sehen will gibt es Deutsche Welle.
        Viel interessanter ist das Kanadische und Amerikanische Netflix Angebot aber seit die meisten VPN Services gesperrt wurden ist das wohl auch vorbei.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1207833
Recht
Mediatheken für alle: EU will weiter das Geoblocking senken
Die Europäische Union will die digitalen und medialen Grenzen innerhalb der EU-Mitgliedsstaaten verschwinden lassen. Das Geoblocking war hier ein großes Thema und wurde zumindest in Teilen abgeschafft. Man bemüht sich nun weiter und will EU-Bürgern auch leichteren Zugang zu medialen Inhalten aus den Nachbarländern via Internet gewähren.
http://www.pcgameshardware.de/Recht-Thema-241308/News/Mediatheken-fuer-alle-EU-will-weiter-das-Geoblocking-senken-1207833/
15.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/12/LG_105UB9_Fernseher_4-pcgh_b2teaser_169.jpg
news